Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

laurents tip

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 7

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2003 :  20:30:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Eflyn!

Also, ich glaube eigentlich, daß ich mich momentan so gesund wie nie ernähre. Soviel Obst und Gemüse habe ich noch nie in meinem Leben gefuttert (vor allem nicht in den Massen! Ein Apfel hat ja schon 60kcal Ich hör ja schon auf *lach*)

Und ich esse viel Käse, Fleisch, jetzt auch Fisch und Vollkornprodukte. Das ist rundum gesund, da ist Magnesium drin, Vitamine und, wenn ich auf die Gabel beiße, auch Eisen

Hm. Wo ist denn Eisen drin? Und wo Phosphor?
.oO(Phosphor? Nicht, daß ich bald im Dunkeln leuchte!)

Schöne Grüße
Kinsey
Zum Anfang der Seite

betzi
Junior Member

Österreich
38 Beiträge

Erstellt  am: 21.10.2003 :  20:31:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Abend Laurent und alle anderen!

Danke für die Info mit der Bierhefe!
Meine enthält 3g Fett (auf 100 g),
also nur zu Fett und sehr guten KH, stimmts?

Das heißt, jetzt kann ich zu einem Putensteak oder zu
faschierten Laibchen (aus magerem Rindfleisch)
auch ab und zu ein leckeres Sösschen machen?!?!?

Bin in den letzten Tagen absolut im Stress, drum hab
ich nicht so viel Zeit im Forum zu schmökern.
Also Entschuldigung an alle, wenn ich jemandem nicht antworte.

Ich geh jetzt meinen Brokoli zubereiten!

Ciao, Bettina

die-die-schlank-werden-will
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2003 :  07:49:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Betzi,

ja genau, nur zu L-E und sehr guten KH

Obwohl 3gr / 100gr ja eher gering sind. Wenn du weniger als 10gr Hefe bei KH benutzt (= 0,3gr Fett) ist das aber auch ok...!

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2003 :  09:18:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
liebe kinsey und alle anderen
das mit dem leichten abendessen ist mir auch nicht ganz klar. für mich steht aber fest, dass ich nebst früchten und gemüse auch noch was zum füllen brauche. also reis, linsen oder so... gestern habe ich mir einen super feinen süssen reis gemacht:

1 tasse basmati reis in 2 tassen magermlich kochen. dann etwas fruchtzucker drauf und mit gekochten apfelschitzen, oder trockenen feigen und aprikosen verzehren... mmmh, das war der hammer. und hat richtig gut gesättigt. ist das nun nicht leicht genug? laurent?

eine weitere frage: zählt eigentlich tofu zu den fettmahlzeiten? meiner hat nämlich 8gr fett auf 100gr. daher darf ich ihn ja nur zu fett-eiweiss essen? danke für eure antwort. habe gestern einen neuen bouillon gekauft. rapunzel gemüsebrühe. dachte wunderbar, jetzt kannst mal wieder gut gesalzenen reis essen. aber: die bouillon hat 0,5gr fett auf 100ml... auch schon wieder zuviel... es ist nicht immer ganz einfach...

@kinsey: ich esse übrigens auch heavy mengen. gestern also 100gr süsser reis mit 5getr feigen und 2 gekochten aepfeln. 30min vorher schon 2 aepfel... das ist doch eine riesen menge! hätte ich vorher nur mit ganz, ganz schlechtem gewissen und panischen zuständen beim nächsten wiegen gerafft. jetzt fühle ich mich wunderbar dabei. dank all euren guten zusprüchen. danke!

beste grüsse an alle
julianne
p.s. kinsey: wir sollten uns vielleicht nicht mehr wiegen, sondern unsere speckpölsterchen messen. sei eine empfehlung von monti, da das gewicht nicht immer über eine mögliche abnahme informiert...
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2003 :  10:49:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Julianne,

den süßen Reis würde ich als leicht bezeichnen....

Tofu mit Fett = L-E Mahlzeit

Dein Bouillon dürfte auch ok sein, 0,5 gr / 100gr stellt kein Problem dar. In Magermilch kann die gleiche Mengen enthalten sein. Kein Problem also bei KH.

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2003 :  11:05:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Julianne!

Ich schätze, ich werde die Waage jetzt einfach für einige Wochen verbannen. Du hast recht, ich starre ständig auf die Anzeige und ärgere mich über jede 100g, die's raufgegangen ist!

Moment....

...so.

...Nun steht'se im Schlafzimmer.... unter'm Bett. Da hole ich sie nicht mehr vor...

Aber gemessen wird jetzt auch nicht. Ich vertraue blind auf die Montignac-Methode und aus. *bibber*



Schöne Grüße
Kinsey
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 22.10.2003 :  11:52:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sehr gute Einstellung Kinsey.....

Genieß das Leben & das gute Essen....

mach dir kein Stress wegen 100gr.

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2003 :  11:55:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
liebe kinsey, lieber laurent und natürlich alle anderen...

ich habe meine waage auch verbannt....

laurent, was hälst du eigentlich von kaffee? denkst du dass 2 tassen am morgen nicht drinliegen?

und mein altes thema der trockenfrüchte ist noch nicht ganz gelöst. ich ess täglich einige pflaumen und feigen als dessert oder vorspeise. schmeckt mir einfach so gut. ist das hinderlich für eine abnahme? die gi werte werden ja immer wieder anders gehandelt im forum.

besten dank und grüsse an alle
julianne
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2003 :  16:43:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Julianne,

wenn es entkoeffinierter ist ist kein Problem, hier sind keine Grenzen gesetzt......

Getrocknete Aprikosen = GI 35

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2003 :  10:25:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo laurent
und wie stehts mit dem arabica. der soll doch auch ok sein, nicht? ich brauche einfach meine 2 tassen am morgen. würde aber verzichten wenn dadurch das abnehmen behindert wird... versuchsweise wenigstens.
danke für antwort.
grüsse julianne
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 24.10.2003 :  15:28:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ob das nun Arabica oder Robusto ist ist eigentlich egal, es sollte halt ohne Koffein sein. Montignac vertritt die Theorie daß der Koffein die Bauchspeicheldrüse reizt und diese so zur Insulinproduktion angeregt wird. Gleiches zählt für stark kohlensäurehaltiges Wasser. Diese sollte man nicht während einer Mahlzeit trinken.....

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite
Seite: von 7 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03