Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Neu hier

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

montijanis
Starting Member

Deutschland
7 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  09:45:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ihr Lieben,

habe gestern das mm-forum entdeckt und bin begeistert. Ich habe ab fasching 7 wochen lang phase 1 gemacht und 11 kg abgenommen, danach hatte ich einige Probleme und es war mir nicht möglich weiterzumachen. Jetzt bin ich seit 2 Wochen wieder ein aktiver monti und hab aber doch einige Fragen. Ich arbeite als Bäckerin und Konditorin, also von vornherein im falschen Bereich aber eigentlich klappt es ganz gut. Da ich allerdings in der Nacht arbeiten und deshalb auch esse, und ich keine zeit hab mich zum essen hinzusetzen, sondern dabei weiterarbeite, hab ich das problem daß ich nicht weíß was ich mir mit zur arbeit nehmen soll. vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen.

Grüßli Montijanis
Zum Anfang der Seite

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  10:15:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!!

ich habe heute mit MM angefangen!! nun hoffe ich natürlich das ich auch so begeistert sein werde wie ihr!

kennt jemand ein gutes kochbuch?!? möchte ein kochbuch zu hause haben und net jeden tag im internet unter den rezepten schaun gehn...

Grüessli us Bade
Mausi
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  10:21:39 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
Hallo Montijanis

Herzlich willkommen im Forum

Schön, dass Du auch bereits Erfolge mit MM verzeichnen konntest. Gratuliere!

Ich würde Dir vorschlagen, Dir selber zu Hause Vollkornbrot nach MM zu backen (wird Dir sicher leicht fallen) und zum Mitnehmen zu belegen mit Putenbrust (0.1% Fett), Magerquark mit Schnittlauch und Gewürzen, Fruchtaufstrich usw. Dazu kannst Du Dir dazu Salat mitnehmen und Tee trinken (etwas Warmes). Oder bei Eiweiss-Lipo-Mahlzeit Thunfischsalat mit anderem Salat kombiniert, oder ein Stück Fleisch (natürlich schon zubereitet) mit Salat. Ich koche auch oft eine Gemüssesuppe (in der Menge etwa für eine Armee )und fülle sie gleich in Portionen ab zum Mitnehmen.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich das Essen für die Arbeit vorzubereiten. Man muss nur den Aufwand auf sich nehmen

Ich wünsche Dir viel Erfolg

Grüessli


Nudel
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  16:15:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo kathz!

Herzlich willkommen im Forum und herzlichen Glückwunsch, dass Du`s wieder versuchen willst.
Deine Männer überzeugst Du einfach mit den herrlichen Rezepten - auch wenns Kochen dadurch etwas aufwendiger wird ...!!!
Dass Du in dieser schlimmen Phase vor ein paar Jahren keinen Erfolg hattest ist sehr (!!!) verständlich.
Aber hier im Forum kann man so viel Nettes und Liebes erfahren und es gibt immer jemanden, der Rat weiß, wenn´s ein Problem gibt.

Übrigens: ich habe auch eine Golden Retrieverdame (ist aber schon 9 Jahre alt. Gina heißt meine Katze (davon gibts vier)

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  16:20:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Montjanis!

Hab erst jetzt gesehen, dass da noch jemand ist...

Also: ich machs so: Ich nehme mir zur Arbeit immer eine große Schüssel mit Knabberzeug mit: das ist natürlich Kohlrabi, Paprika, Tomaten ... sind so um die 500 - 600g.
So hab ich immer was zum Knabbern und außerdem viele Ballaststoffe!

Hallo Mausi!

Schau mal unter der HP vom Forum nach - da kannst auch Kochbücher bestellen.

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

kathz
Junior Member

Deutschland
21 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2003 :  09:49:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Angie!

Es ist schön, daß man hier seine Erfahrungen austauschen kann und auch unterstützt wird bzw. selbst andere unterstützen kann. Damals gab es glaub ich noch kein Forum und das war schon blöd. Weil irgendwann verliert man doch auch mal den Mut oder die Kraft zum Weitermachen. Gerade wenn sich die Zeiger der Waage mal wieder nicht mehr bewegen wollen (nach unten natürlich). Wie ich gelesen habe, trifft das allerdings wohl fast jeden irgendwann mal. Na ja mal abwarten!

Tschüß Kathrin
Zum Anfang der Seite

Moni
Starting Member

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt  am: 24.09.2003 :  08:05:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen
Per Zufall bin ich auf diese Homepage mit dem Forum gestossen und habe mit grossem Interesse Eure Beiträge gelesen.

Da auch ich immer wieder mit meinem Gewicht zu kämpfen habe, bin ich mir auch am überlegen, ob die MM-Methode für mich die Richtige ist. Da stellt sich jedoch bereits das erste Problem in den Weg : Da ich nicht die Möglichkeit habe, das Mittagessen zu Hause einzunehmen, bin ich gezwungen, in unserem Personalrestaurant zu essen...

Haben andere auch dieses Problem und wenn ja, welche Lösung hab ihr gefunden???

Liebe Grüsse, Moni

Träume nicht Dein Leben sondern leben Deinen Traum :o)
Zum Anfang der Seite

Monika
Advanced Member

Schweiz
242 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2003 :  08:17:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Moni

Ich esse auch nicht zu Hause sondern in der Kantine. D.h. ich muss auch essen was gekocht wird. Aber das ist bei uns kein Problem. Ich kann problemlos einfach nur das Fleisch und das Gemüse oder den Salat nehmen.

Liebe Grüsse

Monika
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 24.09.2003 :  16:33:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Moni!

Du kannst auch noch ganz auf das Kantinenessen verzicheten und Dir
.) Rohkost
.) Äpfel o.ä.
.) Nüsse
.) Eier
.) Joghurt
.) Vollkornbrot mitnehemn
und Dir dann abends eine leichte warme Speise bereiten.

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

montijanis
Starting Member

Deutschland
7 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2003 :  10:32:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Nudel

Hallo Montijanis

Herzlich willkommen im Forum

Schön, dass Du auch bereits Erfolge mit MM verzeichnen konntest. Gratuliere!

Ich würde Dir vorschlagen, Dir selber zu Hause Vollkornbrot nach MM zu backen (wird Dir sicher leicht fallen) und zum Mitnehmen zu belegen mit Putenbrust (0.1% Fett), Magerquark mit Schnittlauch und Gewürzen, Fruchtaufstrich usw. Dazu kannst Du Dir dazu Salat mitnehmen und Tee trinken (etwas Warmes). Oder bei Eiweiss-Lipo-Mahlzeit Thunfischsalat mit anderem Salat kombiniert, oder ein Stück Fleisch (natürlich schon zubereitet) mit Salat. Ich koche auch oft eine Gemüssesuppe (in der Menge etwa für eine Armee )und fülle sie gleich in Portionen ab zum Mitnehmen.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich das Essen für die Arbeit vorzubereiten. Man muss nur den Aufwand auf sich nehmen

Ich wünsche Dir viel Erfolg

Grüessli


Nudel



Vielen Dank für die Tipps. Die Sache mit dem 100% Brothab ich gleich meinem Chef aufgehalst, weil wir schon mehrere Montis im Ort sind ;-).
Grüßli MOJA
Zum Anfang der Seite

montijanis
Starting Member

Deutschland
7 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2003 :  10:33:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: angie

Hallo Montjanis!

Hab erst jetzt gesehen, dass da noch jemand ist...

Also: ich machs so: Ich nehme mir zur Arbeit immer eine große Schüssel mit Knabberzeug mit: das ist natürlich Kohlrabi, Paprika, Tomaten ... sind so um die 500 - 600g.
So hab ich immer was zum Knabbern und außerdem viele Ballaststoffe!

Hallo Mausi!
Vielen lieben Dank Angie, so werde ichs wohl machen :-)
Schau mal unter der HP vom Forum nach - da kannst auch Kochbücher bestellen.

Liebe Grüße
Angelika

Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 29.09.2003 :  11:30:24 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
hey montijanis, das ist eine gute idee! wenn du sowieso an der quelle bist, kannst du gleich etwas gutes für mehrere montis tun. dann müssen sie nicht selber brot basteln


Nudel
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03