Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Reines Frauenthema

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

didi
Junior Member

Deutschland
29 Beiträge

Erstellt  am: 03.05.2004 :  14:49:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mädels,

Ich kann schließe mich euch an! Mir geht es genau so wie euch!!! Besser! Einziges Problemschen, "rattig" werde ich auch, uns mein Verlobter findet das "komisch" Hi, hi!

PMS-syndrome habe ich seit MM nicht mehr und üblischen Regelschmerzen sind nicht mehr so schlimm! Toll nicht?
Meiner Haut geht es auch besser

Freue mich total!

Liebe Grüße,
Diane

Ps: Danke für die interessanten Links
Zum Anfang der Seite

Leosandy
New Member

Deutschland
18 Beiträge

Erstellt  am: 27.05.2006 :  12:58:47 Uhr  Profil anzeigen  Sende Leosandy eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Hallo, liebe MMlerinnen,

ich krame mal ein altes Thema raus, weil mir aufgefallen ist, dass ich nun schon meine Mensis nach 24 Tagen bekommen habe und auch davor war die Periode verkürzt. Sonst ist mir nichts aufgefallen.

Wie ist das bei Euch ?

Viele herzliche Grüße
Andy

174 cm groß/43 Jahre, verh., 3 große Söhne und einen Hund/seit Ende März (mit Ausnahmen) dabei.
Zum Anfang der Seite

orchidia
Junior Member

Schweiz
39 Beiträge

Erstellt  am: 27.05.2006 :  13:26:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich leide auch viel weniger unter diesen Frauenproblemen seit MM. Kaum Kopf- und Unterleibsschmerzen und die Verdauung funktioniert auch gut.


Start 1.5.06, Grösse 167 cm
Zum Anfang der Seite

dabini
Junior Member

Schweiz
24 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  13:35:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Frauen.Na Ihr macht mir ja Spass:-) Also bei meiner Mens-und Montignacgeschichte ist es folgendermassen: Bin seit Februar dabei und hatte meine Mens zum letzten Mal im März.War dann letzten Monat beim Doc und der fand heraus dass ich mich schon in der Abänderung befinde.Und das mit 36 Jahren
Weiss nicht ob Monti damit zu tun hat,aber finde es schon ein wenig krass.
Glücklicherweise merke ich nicht viel davon ausser dass ich unter Wallungen leide.Ansonsten alles beim alten,nur ohne Mens.:-)
Wünsche euch allen einen schönen Wochenstart!

Grüessli,Rita
Zum Anfang der Seite

Saurier
Advanced Member

Deutschland
762 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  14:39:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo dabini,

ich entschuldige mich schonmal im Voraus für die Einmischung - hast Du vielleicht einfach zu schnell abgenommen? In deinem Erfahrungsberichte-Eintrag habe ich gefunden:
Zitat:
Original erstellt von: dabini am: 10.04.2006
Gewicht heute 10.4.2006 66,6kg

Weiblich,36 Jahre,berufstätig
Grösse 1.72m

Zielgewicht:58kg

Vor einiger Zeit habe ich eine wissenschaftliche Arbeit über den Zusammenhang zwischen Gewicht, Abnehmen, Hormonen und vorzeitiger Menopause gelesen, den ich jetzt leider nicht mehr auffinden kann. Aber google findet ähnliches - hat Dein Arzt in diesem Zusammenhang mit Dir über Deine Gewichtsabnahme gespochen?
Zitat:
aus: http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/ fakta/menstruation.htm

Untergewicht bringt häufig die Hormonausschüttung und damit die Menstruation zum Stillstand
Wie gesagt, sorry für die Einmischung - ich muss halt überall meinen Senf dazugeben und lasse euch Frauen jetzt auch gleich wieder in Ruhe...

LG
saurier


Tagebuch-Daten siehe unter:
https://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=326&whichpage=41
Zum Anfang der Seite

dabini
Junior Member

Schweiz
24 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  14:43:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Saurier.
Ich habe seit Anfang Montignac ca 8kg abgenommen.Habe auch nicht das Gefühl dass ich zu schnell abgenommen hab.Aber den Doc hab ich nicht gefragt;-)
Kein Problem dass Du Dich einmischst

Grüessli Rita
Zum Anfang der Seite

Saurier
Advanced Member

Deutschland
762 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  14:44:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
PS
natürlich ist Dein Wunschgewicht erstrebenswert und mit BMI 19,5 auch längst kein Untergewicht - aber machmal reagiert der Körper halt anders als der "Durchschnitts-Body". Hormone halt.
Zum Anfang der Seite

dabini
Junior Member

Schweiz
24 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  14:47:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja Saurier,das denke ich auch und drum bin ich nicht verzweifelt wenn ich mein Wunschgewicht nicht erreiche.Bin ja jetzt schon ziemlich zufrieden.Aber wenns grad noch klappt,dann darfs auch etwas weniger sein.Der nächste Ausrutscher kommt bestimmt:-)
Zum Anfang der Seite

5xmom
Advanced Member

Deutschland
204 Beiträge

Erstellt  am: 29.05.2006 :  16:03:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo dabini,

die Wechseljahre können ganz unterschiedlich einsetzen. Mein Frauenarzt hat mir neulich von einer Patientin erzählt, bei der das schon mit 22 losgegangen ist! Andere, so wie ich (oder Frau Blair), die schon einige Kinder haben, halten dafür besonders lange durch (O-Ton Frauenarzt: wenn Sie nicht noch ein oder zwei Kinder wollen, verhüten Sie weiter - ich bin 43 und habe 5 Kinder - mein Mann wurde schon ganz blass; man sah förmlich seine Gedanken: nächtliche Fütterungen, brüllende Bündel, Kinder im Studium, wenn er schon in Rente ist )). Naja, da bleibe ich lieber bei den Hormonen.

Aber Spaß beiseite, MM soll deutlich helfen, diesbezügliche Nebenwirkungen zu lindern (da gibt es dies MM-Buch für Frauen) - halte uns auf dem laufenden!

lg, 5xmom
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03