Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

KH-gerichte

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Kein Mitglied
Mitglied gelöscht


106 Beiträge

Erstellt am: 08.01.2004 :  11:36:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo zusammen,
ich bin seit 2 monaten dabei.
habe in dieser zeit immer nur ph 0,5 gegessen; dh: lebensmittel mit GI bis 35.
nun hab ich aber gelesen, dass man 2-3 pro woche KH-gerichte OHNE fett essen sollte.
(zb: vollkornnudeln mit tomatensauce)
bin jetzt nur unsicher, ob das richtig ist!?
ob man dann auch abnimmt.
bzw. ob es sogar das abnehmen fördert, weil man ja dann doch ein paar tage hat, an denen man kaum fett isst.

was kann man da alles so essen? welche KH-gerichte gibt es da sonst noch so?

bitte um rat.
danke
grüße karo

kundera
Junior Member

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  12:32:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: karo

hallo zusammen,
ich bin seit 2 monaten dabei.
habe in dieser zeit immer nur ph 0,5 gegessen; dh: lebensmittel mit GI bis 35.
nun hab ich aber gelesen, dass man 2-3 pro woche KH-gerichte OHNE fett essen sollte.
(zb: vollkornnudeln mit tomatensauce)
bin jetzt nur unsicher, ob das richtig ist!?
ob man dann auch abnimmt.
bzw. ob es sogar das abnehmen fördert, weil man ja dann doch ein paar tage hat, an denen man kaum fett isst.

was kann man da alles so essen? welche KH-gerichte gibt es da sonst noch so?

bitte um rat.
danke
grüße karo



hallo karo,

ich bin zwar erst seit fünf wochen dabei, hoffe trotzdem, dir ein paar antworten geben zu können.
warum hast du die ganze zeit über die "phase 0,5" gemacht ?
diese phase ist hier zwar mal aufgetaucht, aber nicht ur-mm.

die frage, daß man 2-3 mal pro woche kh mit fett essen sollte, irritiert mich. woher hast du diese infos ? kh bis 35 kannst du ohne probleme mit fett kombinieren, kh 35-50 solltest du nicht mit fett kombinieren. ganz einfach.
natürlich sollte man aufs gute fett achten, also fisch und gute öle, aber keinesfalls weglassen. das wird die abnahme nicht beschleunigen, sondern verlangsamen. fett braucht der körper ! du füllst bei deinem auto ja auch das öl nach, oder ? (ich weiß, unser körper ist kein motor, aber gutes öl ist der schmierstoff, den wir brauchen, damit alles gut funktioniert)

welche bücher hast du über mm gelesen ?

was die gerichte angeht, das überlaß ich lieber unseren fachleuten hier, manche haben wirklich die leckersten ideen.

beste grüße,
kundera


Zum Anfang der Seite

Kein Mitglied
Mitglied gelöscht


106 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  12:39:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo kundera,
habe doch eh geschrieben OHNE fett!
sogar in blockbuchstaben.

hm.
????

Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  13:40:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Karo,

Die Phase 0.5 ist nicht urmontignac, sie stammt von mir.
Ich hatte sie denjenigen angeraten beiwelchen die Methode nicht sofort (nach 1-2 Monate) angeschlagen hat, sprich kein Gewichtsverlust eingetretten ist. Sie sollte aber maximal nur 2 Wochen durchgezogen werden da dem Körper sonst Balastoffe und Kohlenhydrate fehlen könnten.
Es sollte nur dazu dienen die Bauchspeicheldrüse schneller zu entlasten indem man während 2 Wochen auf alles verzichtet was die Insulinproduktion anregen könnte.

Das mit den KH OHNE Fett ist richtig, sie sollten mindestens 2-3 mal die Woche gegessen werden, das Frühstück nicht mit inbegriffen (mindestens 5 von 7 Frühstücken sollten aus KH bestehen....)

Das Abnehmen wird nicht gefördert, wie uns montignac ja gelehrt hat ist es nicht das Fett was dickt macht, sondern die schlechten Kohlenhydrate in Kombination mit Fett...!

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Kein Mitglied
Mitglied gelöscht


106 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  13:47:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
danke, laurent, für deine aufklärenden zeilen!
hast mir sehr geholfen.

ich habe es bis jetzt immer so gemacht:
frühstück: IMMER KH (selbstgemachtes VK-brot mit selbstgemachtem fruchtaufstrich)
und sonst immer LE-mahlzeiten!
(bzw. KH bis GI35)

habe das wohl falsch verstanden: ich dachte, man sollte in ph1 KEINE KH mit GI über 35 essen. auch ohne fette nicht.
das dachte ich.
habe mal gelesen von deinem vorschlag mit ph 0,5 und dachte, das ist gut für den anfang.
es geht mir auch gut damit.

hab ich aber eh richtig verstanden, dass in ph 0,5 eben hauptsächlich L-E-mahlzeiten gegessen werden? (eben fisch oder fleisch oder eier mit gemüse; - ich esse viel gemüse)
weil KH-gerichte gibt es ja keine mit GI 35?
ausser vielleicht linsen und bohnen, oder so etwas; aber darüber ist man sich ja strittig.

laurent, weißt du vielleicht ein gutes KH -gericht.
ausser nudeln oder reis mit gemüse fällt mir nix ein.

danke, grüße karo
Zum Anfang der Seite

fawkees
Advanced Member

Schweiz
254 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  14:47:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo karo

bin zwar nicht laurent, aber vielleicht gefällt dir ja meine nudelsaucenvariante. da ich tomatensaucen beim besten willen nicht runter bekomme, habe ich mir sonst ein gemüse genommen, meist zuchetti, diese geschält, ganz feine würfel geschnitten und in bouillon geköchelt bis es schön weich (fast breiartig) war. wenn du einen pürierstab hast umso besser, gibt ja dann was suppenähnliches (dann könnte man auch die schale dran lassen). ist zwar nicht das selbe als mit feinem käse und olivenöl, aber gar nicht so schlecht..

liebe grüsse
nicole
Zum Anfang der Seite

Kein Mitglied
Mitglied gelöscht


106 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  15:09:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
liebe nicole!
dankesehr für deinen tipp!!!
das könnte ich wirklich mal versuchen; tomatensauce ist zwar lecker (Für mich ;-)) aber IMMER?? nein danke.
mache mir öfters aus zucchini oder blumenkohl ein pürree; wenn ich L-E-mahlzeit esse.
(einfach nur weichkochen, wie du sagst, und danach mit einem halben becher rahm mit dem pürierstab mixen)
aber wenn man eben bei KH gerichten kein fett nehmen darf,kann man sich ja mit guten gewürzen das gericht verfeinern!!

dankdirschön
grüße karo
Zum Anfang der Seite

kundera
Junior Member

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  15:36:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
"nun hab ich aber gelesen, dass man 2-3 pro woche KH-gerichte OHNE fett essen sollte.
bin jetzt nur unsicher, ob das richtig ist!?"


hörte sich für mich so an, als ob du wissen wolltest, ob man kh-gerichte auch MIT fett essen sollte. gerade wegen der blockbuchstaben.

so leicht kann das gehen mit den mißverständnissen.

gruß,
kundera


Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2004 :  16:28:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo ihr lieben alle zusammen,

also dieses thema ist mir bis jetzt auch noch nicht ganz klar gewesen.
habe es in meinem buch auch gelesen + verstanden, dass ph1 nur bis gi35 geht, und ph2 bis gi50.
habe seitdem ich bei m dabei bin immer nur ph1-also max.gi35 gegessen.
nur zum frühstück täglich selbstgemachtes vollkornbrot mit selbstgemachter fruchtmarmelade.
aus euren berichten kann ich nun herauslesen, dass man in ph1 auch bis gi50 gehen darf (ab gi35 jedoch fettlos).

könnte man auch aus dem selbstgemachten vk-brot knödel kochen: also
nur eiklar, 0%milch, salz-petersilie-muskatnuß, und mit weizenvollkornmehl abbinden. knödel formen + in salzwasser kochen.
dazu gemüsegulasch - ohne fett,ohne fleisch. z.b. zwiebel,succhini,champignons,tomaten,paprika + gut würzen wie gulasch.

das wäre also ph1 konform?

und wenn man dasselbe gericht, z.b. bei den knödeln auch eidotter + ein wenig maiskeimöl, + beim gulasch auch olivenöl zum anrösten bzw. ein wenig fleisch hinzugeben würde, wäre es dann ph2 ?

habe ich das so richtig verstanden?

ich danke euch und
liebe grüße
kauki
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  08:10:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kauki,

genau, alles richtig....!

Phase I
GI bis 35 mit Fett
GI über 35 bis 50 ohne Fett
(GI ) 0 bis 50 ohne Fett)

Phase II
GI 0 bis 50 mit Fett, bevorzugt zum Mittagessen und abends dann eine Phase I konforme Mahlzeit

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

sabine1708
Average Member


95 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  08:46:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
und wenn man das Semmelbrot jetzt aus Erbsenmehl macht (soll ja auch so gut sein wie Weizenmehl) und den entstandenen Knödelteig mit Erbsenmehl abbindet, müsste man doch auch ein "richtiges" Gulasch mit Fleisch und Knödel oder Braten u. Knödel u. Blaukraut essen können, oder seh ich das falsch? *gggg*

liebe Grüsse
Sabine

In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt,
versäumt man 60 glückliche Sekunden.


Bearbeitet von: sabine1708 am: 09.01.2004 08:47:37 Uhr
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  11:15:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallöchen sabine,

erbsenmehl kenne ich nicht, aber mir gings darum, auch mal vollkorngerichte zuzubereiten, die m-tauglich für ph1 sind, vor allem deshalb, weils auch sehr gesund ist + ansonsten bei der ganzen ernährung fehlen würde.


habe heute schon diese knödel gemacht, schmecken wundervoll, besser als die bisher gewohnten semmelknödel. das gemüsegulasch steht auch schon auf dem herd es duftet köstlich.

mit taugts so, denn ich mag nicht so viel fleisch bzw. fett essen.
so habe ich beides mit einem schlag erledigt.

servus
kauki

Zum Anfang der Seite

sabine1708
Average Member


95 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  11:26:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: kauki

hallöchen sabine,

erbsenmehl kenne ich nicht, aber mir gings darum, auch mal vollkorngerichte zuzubereiten, die m-tauglich für ph1 sind, vor allem deshalb, weils auch sehr gesund ist + ansonsten bei der ganzen ernährung fehlen würde.


habe heute schon diese knödel gemacht, schmecken wundervoll, besser als die bisher gewohnten semmelknödel. das gemüsegulasch steht auch schon auf dem herd es duftet köstlich.

mit taugts so, denn ich mag nicht so viel fleisch bzw. fett essen.
so habe ich beides mit einem schlag erledigt.

servus
kauki





kann ich mir gut vorstellen, dass das schmeckt :-)) Ich habe nur bei den Knödeln an meinen Mann gedacht. Der jammert, weil er sooo viel aufgeben muss .. .z.Bsp. seinen geliebten Schweinsbraten mit Knödel und sein Bier (da hab ichs aufgegeben zu reden) und und und

liebe Grüsse
Sabine

In jeder Minute, die man mit Ärger verbringt,
versäumt man 60 glückliche Sekunden.

Zum Anfang der Seite

Vreni
Senior Member

Deutschland
175 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  12:21:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hilfe Leute!!

In einem meiner der MM-Kochbücher stehen einige KH-Rezepte in denen Olivenöl mit Vollkornnudeln (z.B. Rezept mit rohen Lachs oder Spinat mit Frischkäse)kombiniert werden. Ist das jetzt doch nicht Phase I konfrom. M.E. wäre das doch bei den Rezepten vermerkt?
Bin jetzt doch etwas verwirrt.




Viele Grüße,

Vreni
Zum Anfang der Seite

fawkees
Advanced Member

Schweiz
254 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  13:17:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Vreni

Das sind alles Phase 2 Gerichte, siehe MM-Logo da steht es drunter...
zu früh gefreut

Liebe Grüsse
Nicole
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2004 :  13:27:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi sabine 1708

ja ja diese männer, also vk-knödel + schweinebraten das geht doch wirklich zu weit

wenn dieses erbsenmehl m-ph1-konform ist, probiere halt solche knödel.

aber eines wäre auch gut...nockerl....
milch/wasser 1:1 mischen, eier, salz, + ich nehme sojamehl.

alles vermischen + in kochendes salzwasser einfließen lassen.
leicht umrühren, dann nach 5 min. kochzeit abseihen + kurz kalt abschwemmen. paßt auch gut zu fleischsachen.

oder einfach pürree als beilage, das liebe ich. sellerie-,karfiol-,succhinipürree usw.

na ja tschüs dann
kauki
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03