Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Kichererbsenmehl

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 4

Sanne
Senior Member

Deutschland
197 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2004 :  14:32:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
So ein Sch...
Hab keine Probleme mit Kichererbsenmehl.
Wäre ja schade, wenn ihr das nicht vertragt
Aber dauernd aufs Clo zu rennen ist ja auch voll blöd.

Grüßle
Sanne
Zum Anfang der Seite

Nordsee
New Member

Deutschland
16 Beiträge

Erstellt  am: 29.01.2004 :  22:24:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

>Also ich hab schon bevor ich mit MM begonnen habe Kichererbsen >gegessen! Ich hab sie einfach gar gekocht und mit Tomatensosse >gegessen!

Hallo clautschbaer

ich habe nach Kichererbsen gesucht und nicht gefunden, gibt es die auch unter einem anderen Namen?

Würde mich freuen, welche kaufen zu können, denn ich möchte daraus mit grünen Linsen zusammen einen Brotaufstrich machen.

LG Carola
Zum Anfang der Seite

Sabine
Advanced Member

Österreich
309 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2004 :  06:42:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kichererbsen bekommt man in Österreich in jedem Supermarkt (Reformabteilung) und natürlich auch im Reformhaus.

Kannst du uns vielleicht das Rezept für Deinen Kichererbsen/gr.Linsenaufstrich verraten - schmeckt bestimmt gut.

LG

Sabine
Zum Anfang der Seite

clautschbaer
Advanced Member

Österreich
502 Beiträge

Erstellt  am: 30.01.2004 :  09:38:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Kichererbsen gibt es wirklich in so gut wie jedem Supermarkt in Österreich! Aber auch im Reformhaus!
Also ich hab die Kichererbsen in einem türkischen Laden gekauft, da sind sie einfach total billig!
Einen anderen Namen dafür kenne ich nicht!

LG clautschbaer
Zum Anfang der Seite

GabrielaT
Advanced Member

Deutschland
2051 Beiträge

Erstellt  am: 01.02.2004 :  19:52:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Huhuchen

Also ich kaufe meine Kichererbsen auch im türkischen Laden vor allem sind sie da günstig

Liebe Grüsse Gabriela
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 09.02.2004 :  20:02:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Uli,
ich habe gestern als Beilage die Kichererbsenpfannküchle gemacht.
Und Bea(das Geburtstagskind)hatt nachts irrsinnige Bauchschmerzen,
Durchfall und Erbrechen.Meinst das kommt, wie bei Dir davon?
Was mich nur wundert, Kichererbsendipp oder Kichererbsen in
Tomatensosse verträgt Bea.Meinst das könnte damit zusammenhängen,daß es
ausgebacken wurde?

Kennst Du, für Dich auch so nen Unterschied,oder hasts lieber net mehr
probiert?

Gruß RUCO
Zum Anfang der Seite

uli
Advanced Member

Österreich
677 Beiträge

Erstellt  am: 09.02.2004 :  20:27:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ruco,
ich habe das auch in Zusammenhang mit Fett und auch Fruchtzucker bekommen. Allerdings musste ich nicht erbrechen. Wenn es öfter als 2mal passiert und Bea auch Fieber dazu hat, ist es wahrscheinlich bei ihr eher eine Magen-Darmgrippe, da sie ja sonst Kichererbsen schon verträgt.
Ich vertrage sie in keiner Form und probier es gar nicht mehr.
Baldige Besserung an Bea und lg uli
Zum Anfang der Seite

Nordsee
New Member

Deutschland
16 Beiträge

Erstellt  am: 11.02.2004 :  00:19:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat


>Kannst du uns vielleicht das Rezept für Deinen >Kichererbsen/gr.Linsenaufstrich verraten - schmeckt bestimmt gut.

Die Kichererbsen habe ich mittlerweile gefunden, im Naturkostladen. Aber das Rezept....... gibt es gar nicht. Ich habe das falsch gelesen, im Buch Die Montignac-Methode für Einsteiger steht auf Seite 76: Sandwich nach Montignac: Aufstrich aus Hülsenfrüchten und Gemüse: etwa Püree von grünen Linsen und Gemüse oder von Kichererbsen und Gemüse...
tja, das hab ich falsch in Erinnerung gehabt, aber nun müssen wir selbst ausprobieren, wie wir daraus einen schmackhaften Aufstrich machen können.
LG Carola
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2004 :  11:34:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo miteinander,,
habe gerade in einem indischen Kochbuch geblättert.
Mir fiel auf, daß in jedem Rezept mit Kicher-
erbsen NATRON drin ist.Zwar immer nur ne Prise
ist aber bestimmt wegen der Verträglichkeit.

Werde es nochmal probieren und berichten.

RUCO
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2004 :  16:26:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Ich experimentier ja auch schon eine Weile mit Kichererbsen und Sojamehl herum. Durchfall gibt es bei uns nicht, aber Wiiiinnnndddeeee! Da wir aber zu Hause arbeiten stört uns das nicht.

Allerdings hab ich rausgefunden, dass ich die beiden Mehle (Soja und Kichererbsen) lieber mische.

Z.B. für einen Apfelkuchen:
1 Ei
1-2 EL Fructose
beides gut schaumig rühren
1 Magerjoghurt dazurühren
evt. Vanillegeschmack oder Zitronenschale/-geschmack
und halbe halbe Kichererbsen- und Sojamehl dazu
(da die Kichererbsen nachdicken nicht zuviel nehmen!)
bis ein nicht zu dünner, eher etwas zäh fliessender Teig entsteht.

In eine Kuchenform geben und Apfelschnitze schuppenförmig (oder halbe Scheiben mit der Aussenseite nach oben, eingeschnitten) reindrücken. Evt. mit etwas Aprikosenaufstrich bepinseln und sicher mit etwas Zimt und Fructose bestäuben und so 40 Minuten bei KLEINER Hitze backen (so 150 Grad reichen meist).

Achtung: Sojamehl brennt im Ofen leicht an!

Was ich auch schon gemacht habe, halb Sojamehl, halb Kichererbsen zu gekochtem Amaranth mit etwas creme fraiche oder Magerjoghurt und frische Kräuter und evt. Käse gerieben rein. Das gibt gute Puffermasse zum Tätschli ausbacken (geht ganz ohne Fett) - aber wie immer NICHT ZU HEISS!

Ich finde Sojamehl alleine bindet meist nicht so gut.
Kichererbsenmehl nehm ich meist wenn es etwas zum "binden" gibt anstatt Mehl.
Und wie gesagt, gemischt finde ich fast am besten wegen dem "Verhalten" beim backen und braten etc. Ausserdem ist dann der Kichererbsengeschmack nicht sooo intensiv.

liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 02.03.2004 :  17:33:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Arvi,
super Idee werde den Kuchen am Wochenende backen.
Hab im Indisch Kochbuch unter Kichererbsen auch
entdeckt"Kichererbsenmehl mit wenig Wasser verrühren,
ersetzt das Eigelb". Schon wieder was gelernt.

RUCO
Zum Anfang der Seite

gaby
Senior Member

Schweiz
161 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2004 :  08:49:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ruco
weshalb sollte man denn bei Kichererbsenmehl das Eigelb ersetzen, wäre doch nicht nötig und ich denke der Geschmack eines Eigelbes ist durch nichts zu ersetzen.
Gruss

Gaby
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2004 :  09:00:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gaby,

meinte, daß mit wenig angerührtem Kichererbsenmehl,
man in z.B. irgendeinem Rezept 1 Eigelb ersetzen kann.
Das mit dem Geschmack ist keine Frage.

Gruß RUCO.
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2004 :  11:31:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das gilt übrigens auch für Sojamehl. 1 EL Sojamehl mit Wasser angerührt (sofern das Eiweiss nicht zum binden dient) ersetzt 1 Hühnereiweiss.

Das muss man bei Eier Nahrungsmittelintoleranz berücksichtigen, wenn man 2 Monate keine Eier essen soll.

Übrigens soll Amaranth mehr Eiweiss Proteine haben als Eier!?

Gruss

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 03.03.2004 :  12:12:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Halo Lynn,

hab gerade PIzzateig gesucht und Deinen Bericht
gefunden.Du schreibst es geht. Aber bitte wie ohne
Dein REZEPT???

Bitte stells rein hab versprochen heut abend eine zu machen,
dachte das Rezept ständ drin.



Danke RUCO
Zum Anfang der Seite
Seite: von 4 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03