Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Die Montignac-Methode speziell für Kinder
 

MM und das stillen

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

leftoverciccia
New Member

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt am: 04.02.2007 :  16:35:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
ich wollte nur mal fragen wieviele Mammis stillen?!
Ich stille meine Tochter seit 2 Jahren und habe nun Monti. wieder entdeckt - ich hatte Monti. aufgegeben, weil es doch sehr schwer vereinbar war mit den Essgewohnheiten meines Mannes - bin aber weil ich immer nur müde war und gereizt, auch etwas dick geworden wieder darauf zurück , seit einem Monat, und es geht mir prima!
Jetzt versuche ich meine Tochter nach Monti. zu ernähren, mein Mann macht da nicht mit . Tja, do ist das eben...
Wer stillt hier noch?
Alles liebe,
Leftover und Tochter (2)

Plasta
Advanced Member

Schweiz
447 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2007 :  07:29:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Leftoverciccia,

ich bin erstaunt dass Du keine Antwort bekommen hast denn mir scheint es gibt mehrere stillende Mütter im Forum.
Vielleicht könntest Du deine Frage in Abteil "Phase I" oder "Erfahrungsberichte" wieder stellen (dieser hier hat kaum Bewegung).

Schönen, sonnigen Sonntag,

Plasta
Zum Anfang der Seite

Kein Mitglied1
Mitglied gelöscht


634 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2007 :  09:31:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jep.. ich stille noch! Julie ist jetzt 8.5 Monate jung. Eigentlich wollte ich warten, bis ich abstille. Aber das ist derzeit überhaupt nicht in Sicht. Vor allem nachts scheint sie nicht ohne mich auskommen zu können. Ich überlasse ihr das "abstillen" also. Trotzdem mußte ich dringend etwas tun. Und da ich überzeugt bin, daß MM eine Ernährungsumstellung und keine Diät ist (auch wenn man dabei Gewicht verliert), kann ich es gut mit mir vereinbaren!

Viele liebe Grüße aus Frankreich von

Danny

1. Zwischenziel (100 kg) am 22.5.2007 erreicht!



Seit 8.1.2007 (nach 2 Schwangerschaften) wieder voll dabei!

178 cm
Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 04.03.2007 :  13:54:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich finde es schade und zugleich erstaunlich, dass dieses Unterforum so wenig frequentiert ist. Zumindest in Deutschland ist das Problem "Dicke Kinder" nicht zu übersehen.
Zum Anfang der Seite

delicious
Junior Member

Schweiz
20 Beiträge

Erstellt  am: 18.04.2007 :  21:15:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo
Komme etwas spät aber lieber spät als nie ;-)
auch ich stille meinen Sohn 10 Monate noch recht häufig Tag wie Nachts.. Ich ernähre mich auch nach Monti geht tip top.. Was ich festellen musste, ich hab noch immer etwas Wassereinlagerung die bringe ich aber sehr gut in den griff mit Brennesseltee obwohl davon abgeraten wird in der Stillphase, aber ich habe durch die Umstellung auf MM total viel Milch bekommen könnte sogar zwei Stille der Tee bewirkt bei mir keinen Milchrückgang..
Also Still dein Kind weiter es tut auch ihm Gut..
Liebe Grüsse Sandra
Zum Anfang der Seite

Ayse82
New Member

Österreich
17 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2008 :  13:12:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Hallo!
Ich stille auch meine Tochter,Sie ist 20Monate alt.
Ich habe schon 14Kilo abgenommen.Nach der Schwangerschaft.
Obwohl ich während meiner Schwangerschaft nicht viel zugenommen hatte,habe ich nach der Entbindung richtig zugegelegt.Weil ich immer viel Zucker und Weisssachen gegessen habe damit ich richtig Milch habe.Ob es genutzt hat weiss ich nicht.Ich habe Wochenbettdepression durchgemacht.Was natürlich zu vielmehr Gewicht geführt hat.
Also ich mache es so.
Weil meine Tochter keine Flasche bekommt stille ich sie in der Nacht ziehmlich viel.Deswegen esse ich am Abend ziehmlich viel.(Lipoprotein Mahlzeit)
Beim KH-Frühstück esse ich manchmal auch Käse mit hohem Fettgehalt,Olivenöl über die Tomaten wenn mein Körper es unbedingt braucht.
Ich esse meistens Kh zum Frühstück.
Backe mein Brot auch selber mit selbstgemachtem Sauerteig,100%Vollkorn und viel Kleie.
Ich hatte auch vor meiner Schwangerschaft mit dieser Methode abgenommen,was ganz anders war.
Aber jetzt erlaube ich mir so einiges.
Also ich mache Phase1 und Phase2 zugleich kann man sagen.
Wünsche dir viel Glück und Freude mit der Methode.
Zum Anfang der Seite

Ayse82
New Member

Österreich
17 Beiträge

Erstellt  am: 10.02.2008 :  13:16:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: delicious

Hallo
Komme etwas spät aber lieber spät als nie ;-)
auch ich stille meinen Sohn 10 Monate noch recht häufig Tag wie Nachts.. Ich ernähre mich auch nach Monti geht tip top.. Was ich festellen musste, ich hab noch immer etwas Wassereinlagerung die bringe ich aber sehr gut in den griff mit Brennesseltee obwohl davon abgeraten wird in der Stillphase, aber ich habe durch die Umstellung auf MM total viel Milch bekommen könnte sogar zwei Stille der Tee bewirkt bei mir keinen Milchrückgang..
Also Still dein Kind weiter es tut auch ihm Gut..
Liebe Grüsse Sandra


Hallo Sandra!
Ich trinke am Tag 2Tassen Grüntee.
Wirkt super.
Probier doch mal aus.
Aber nimm nicht die in Beuteln.Kauf am besten Bio vom Reformhaus.
Schwemmt richtig wasser aus und tut dem Pankreas gut.
Ich trinke es gleich nach dem essen.
Herzliche Grüsse.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03