Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Informationen & Hilfsmittel zur Montignac Methode
 

Unerwünschte Zutaten - Zucker und seine Namen...

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt am: 10.01.2007 :  01:30:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Herzlichen Dank an Ataje, die die Vorlage für die nachfolgende Liste erstellt hat


Änderungs- und Ergänzungsvorschläge bitte hier absetzen...
https://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=8361



Info aus dem Montignac-Buch "Abnehmen für Genießer":
"Künstliche Süßstoffe verschärfen den Teufelskreis von Hypo- und Hyperglykämie, der zu Heißhungerattacken führt und die Ansammlung von Körperfett begünstigt, kurz: Künstliche Süßstoffe können indirekt zu Übergewicht führen."

Information vom Artulen-Verlag:
"Wem in der Anfangsphase der Montignac-Methode der Verzicht auf stark gesüßte Speisen sehr schwer fällt, kann vorübergehend zu Süßstoffen wie Zyklamat oder Saccharin zurückgreifen. Aspartam ist weniger empfehlenswert. Man sollte versuchen den Körper von "Süßem" zu entwöhnen. Süßstoffe sollten daher nur in der Übergangsphase verwendet werden."

Hinweis auf www.montignac.com "... Zudem sollte man sich abgewöhnen, Nahrungsmittel mit dem Argument zu süßen es handle sich um einen Zucker mit niedrigem glykämischen Index."

Saurier zu diesem Thema:
"Nicht nur echte "insulinwirksame" Zucker, die den Insulinspiegel hochschnellen und dann wieder abfallen lassen, können Hunger auslösen. Auch Zuckeraustauschstoffe ohne Insulinreaktion können den Appetit anregen (allein durch die Gewohnheit "Süß = ich will mehr"). Wie der berühmte Pawlowsche Hund, der schon beim Klang der Klingel zu sabbern anfängt, weil er gewohnt ist dann was zu Essen zu bekommen"


Zucker und seine Namen...

* Zucker, auch Saccharose, Sucrose, Haushalts-, Rüben-, Zuckerrüben- oder Kristallzucker
* Dicksaft
* Farin
* Fondant
* Fruchtzucker, Fructose veraltet auch * Lävulose
* Hexosen Sammelbegriff für gebräuchliche Zuckerarten (Z. B. Traubenzucker und Fruktose)
* Isoglucose, Corn Sirup, Maissirup, Maiszucker wird vorwiegend in Getränken verwendet und aus Maisstärke hergestellt
* Kandis, Kristalle aus Zucker
* Karamell, Caramel, gebrannter Zucker
* Maltodextrin, Maltrin
* Maltose, Malzzucker
* Melasse, Zuckersirup
* Milchzucker (auch Sandzucker, Laktose oder Lactose
* Galaktose, Galactose Bestandteil des Milchzuckers
* Rohrzucker, Muskovade
* Sirup
* Traubenzucker auch D-Glucose Dextrose genannt
* Zuckerkulör (E 150 auch E150a, E150b, etc.) oder Zuckercouleur

Zuckeraustauschstoffe
sind süßschmeckende Kohlenhydrate, die keinen oder nur geringen Einfluss auf Blutzucker – und Insulinspiegel haben. Der Genuss größerer Mengen von Lebensmitteln, die mit Zuckeraustauschstoffen gesüßt sind, kann zu Durchfall führen.

* Isomalt (E 953)
* Lactit (E 966)
* Maltit (E 965) und Maltit- bzw. Maltitol-sirup
* Mannit (E 421)
* Sorbit (E 420, auch als Sorbitol, Glucitol oder Hexanhexaol bezeichnet)
* Xylitol oder auch Xylit bzw. E 967

Süßstoffe
sind synthetisch hergestellte organische Stoffe. Sie besitzen eine höhere Süßkraft als Zucker aber auch keinen Nährwert. Derzeit sind in der Europäischen Union sechs Süßstoffe zugelassen:

* Acesulfam K E 950
* Aspartam E 951
* Aspartam-Acesulfam-Salz (E962) wird als Twinsweet verkauft
* Cyclamat E 952
* Neohesperidin-Dihydrochalkon (E959)
* Saccharin E 954
* Thaumatin E 957

In der EU (noch) nicht zugelassene Süßstoffe bzw. nicht zugelassene Lebensmittel-Zusatzstoffe:
* Alitam
* Brazzein
* Steviosid , Stevia, Süßkraut
* Luo Han Guo auch chinesisches Stevia genannt

Weitere unerwünschte Zusatzstoffe bzw. Zutaten:
Prinzipiell alles mit GI > 50, z. B. Honig, Weißmehl, modifizierte Stärke, Palmöl, Stärke (Mais, Kartoffel...), Geschmacksverstärker (Glutamat)

Ergänzende Informationen:

* Artikel „Zucker und seine Namen“... Detailinfos
* E-Nummern-Verzeichnis... Detailinfos
* Infos über Lebensmittelzusatzstoffe... Detailinfos
* EU Süßungsmittelverordnung... Detailinfos
* Fremd- und Inhaltsstoffverordnung Schweiz... Detailinfos
* Zusatzstoffverordnung Schweiz... Detailinfos

Bearbeitet von: Wolverine am: 20.01.2007 16:19:44 Uhr
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03