Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

was ist leinsaat?

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

fabi
New Member


10 Beiträge

Erstellt am: 20.01.2006 :  06:35:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
Ich habe folgendes Rezept im Forum gefunden und möchte es gern ausprobieren, aber ich habe keine Ahnung, was Leinsaat ist... kann mir da jemand weiterhelfen...?

Zutaten:
250g Quark (Magerquark oder höhere Fettstufe)
4 Eier
6-8 El Leinsaat
2 EL Sesamkerne
1 Tütchen Backpulver
125g Kürbiskerne
125g Sonnenblumenkerne
1 TL Salz (wenn man mag)
1/2 TL Brotgewürz (wenn man mag)

Sonnenblumen- und Kürbiskerne mahlen. Alles zusammen rühren. Am besten in einer Silikonform bei 180 Grad 45-50 Minuten backen.

Wäre super lieb, vielen Dank!
Fabienne

bibsi
Senior Member

Österreich
158 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2006 :  08:04:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen!

Leinsaat = Leinsamen

lg
Bibsi
Zum Anfang der Seite

fabi
New Member


10 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2006 :  08:16:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das wars:-)) danke viel mal!!!
Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2006 :  10:31:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Fabi,

Backpulver ist nicht konform, wenn Stärke enthalten ist. Bei dem Rezept handelt es sich um Maxis Körnerbrot, Du kannst das Backpulver problemlos durch Hefe ersetzen.

Das Brot wird zu L-E-Mahlzeiten gegessen.

LG Wolve


Bearbeitet von: Wolverine am: 20.01.2006 10:32:52 Uhr
Zum Anfang der Seite

keineAhnung
Average Member

Deutschland
77 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2006 :  17:04:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sonnenblumen- und Kürbiskerne in Phase I? Beim Müsli muß ich es drausen lassen weil es zu viel Fet hat. Kann es sein das ich Sonnenblumen- und Kürbiskerne in das Brot mischen und deswegen nur zur L-E-Mahlzeiten?

Liebe Grüße
keine Ahnung

Zum Anfang der Seite

fabi
New Member


10 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2006 :  07:00:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo...
Beim Müsli musst du die Körner draussen lassen, weil da ja Flocken drin sind, was das Müsli zu einer KH Mahlzeit macht, zu der kein Fett gegessen wird...
einen wunderschönen Tag allen zusammen...
Zum Anfang der Seite

rudi
Advanced Member

Österreich
800 Beiträge

Erstellt  am: 26.01.2006 :  20:18:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, alle am Thema Interessierte,

Leinsamen oder Leinsaat ist zwar fettreich, aber in den geringen Mengen, welche man verwendet, nicht wirklich hinderlich in der MM-Ernährung. Aber zwei Aspekte sind wichtig dabei:

- Leinsamen wirken nur in geschrotetem, also zerkleinertem Zustand - die ganzen Körner "flutschen durch (den Darm) und bringen nichts

- Leinsamen gehört vor dem Verzehr so knapp als möglich vorher gemahlen , bei längerer Lagerzeit gehen die Wirkstoffe verloren, die heiklen Fette werden oxydiert und wertlos.

Also auch hier, etwas Mühe muß man schon aufwenden, aber ein fettfreies Joghurt oder Kefir, mit Leinsamen vermischt knapp vor dem zu Bett gehen langsam gelöffelt und gut eingespeichelt, hilft jeder Verdauung das zu tun, was sie soll.

Liebe Grüße

Rudi aus Niederösterreich
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03