Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Jetzt probier ich es wieder

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Trillyan
Average Member

Deutschland
55 Beiträge

Erstellt am: 17.01.2006 :  20:31:09 Uhr  Profil anzeigen  Sende Trillyan eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

ich war lange nicht hier. Jetzt ist es an der Zeit, zurück zu kehren, zu einer sinnvollen Ernährung. Leider habe ich vieles vergessen und verlernt, und ich muss mich neu wieder einlesen und Euch ggf. mit Fragen nerven.
Vor etwa 5 Monaten habe ich mit dem Rauchen aufgehört. Vor 12 Wochen habe ich angefangen, mich im Alleingang nach WW zu ernähren. Abgenommen habe ich in dieser Zeit 4 kg. Das ist zwar schön, aber bei meinem Ausgangsgewicht zu wenig. Dass Montignac funktioniert, weiss ich, hatte ich aber irgendwie vergessen. Drückt mir die Daumen, dass ich es bald wieder intus habe, und dass es sich auch dieses Mal wieder so gesund anfühlt.

Viele Grüße
Trillyan

bianca
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  20:36:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo. warum hast du aufgehört. bianca
Zum Anfang der Seite

bianca
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  21:00:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Trillyan.
kannst du mir sagen ob diese methode wirklich so gut ist wie man sagt, denn weisst du ich fange gerade erst damit an. Ich habe schon soooooooo viele diäten versucht und nie hat eine funktioniert. ich möchte bis spätestens juni ca. 15 kg abnehmen ich hoffe das es klappt halte mir die daumen . LG Bianca
Zum Anfang der Seite

Trillyan
Average Member

Deutschland
55 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  21:29:32 Uhr  Profil anzeigen  Sende Trillyan eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Na Bianca, dann lass uns mal gemeinsam durchstarten!
Warum ich aufgehört habe? Weil ich doof war, ganz ehrlich! Ich hatte mich so gut gefühlt, und es hat wirklich geklappt. Ich habe im Jahr 2003 in fünf Monaten fast 20 kg abgenommen. Davon sind inzwischen gute 10 kg wieder drauf. Ich hatte (und habe) ein hohes Ausgangsgewicht, da geht es eben mal schneller. Auch habe ich zu der Zeit mindestens zweimal pro Woche eine Stunde Sport gemacht. Tja, dann kam ein Urlaub, in dem ich anfing zu schludern und danach habe ich nicht zurück zu Monti gefunden. So war das. Doof ne?
Zum Anfang der Seite

bianca
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  21:41:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
naja da geht ews dir nicht viel besser als mir. ich habe meine figur von meiner mutter geerbt und bin schon seit jahren daran sie wegzubekommen diese unnötigen fettpölsterchen aber irgendwie hat es den anschein das es doch nicht so leicht geht wie ich es am anfang gedacht habe. nun ja ich setze jetzt voll auf die mm und hoffe das ich die 15 kg abspecke
Zum Anfang der Seite

bianca
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  21:48:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
sag mal kannst du mir sagen warum bei mir niemand was reinschreibt und nur liest
Zum Anfang der Seite

dino
Junior Member

Deutschland
47 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  22:03:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo bianca,

lesen ist halt einfacher und bequemer als Schreiben.

Wenn Du Dir meinen Ticker anschaust, siehst Du, dass ich mir viel vorgenommen habe, dafür werde ich wohl lange Zeit brauchen.
Aber durchhalten ist angesagt und das Lesen hier im Forum hilft mir.

Gekochte Karotten sind nicht erlaubt, da durch das Kochen der GI auf 85 ansteigt.

LG
dino

Zum Anfang der Seite

bianca
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 17.01.2006 :  22:09:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für die Info wegen den Karotten. Und ich wünsche dir noch viel glück beim abnehmen.

nur noch eins. wie hast du das mit der tabelle gemacht ich will auch so was haben
Zum Anfang der Seite

jobi
Senior Member

Deutschland
184 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2006 :  08:17:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Trillyan,

(wieder) willkommen im Club!
Bin mit Beginn der Woche auch wieder neu eingestiegen. Nachdem ich 2003/2004 fast dreißig Kilo abgenommen habe bin ich jetzt wieder 15 ´rauf.
Also dringend Zeit für einen Neubeginn!

Liebe Grüße
Jürgen

carpe noctem !
Zum Anfang der Seite

dino
Junior Member

Deutschland
47 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2006 :  08:35:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo bianca,

den Gewichtsticker hat mir meine Tochter eingerichtet. Was PC betrifft, bin ich nicht so fit.

Aber schau doch mal unter http://www.naschkatzen.com nach; dort kannst Du den Ticker einrichten und rüberkopieren.

Viel Erfolg und LG
dino


Zum Anfang der Seite

allwine
Moderator

Deutschland
1641 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2006 :  09:28:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo bianca

Hier ein Link wie du den Ticker einrichten kannst.

https://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=4975&whichpage=2

lg

allwine

Zum Anfang der Seite

Trillyan
Average Member

Deutschland
55 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2006 :  10:37:43 Uhr  Profil anzeigen  Sende Trillyan eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Danke für Eure Willkommensgrüße! Ich fühle mich sowas von erleichtert, diese Entscheidung getroffen zu haben, und ich habe heute zwei köstliche Spiegeleier mit frischen Tomaten gefrühstückt. Ich habe mich satt gefühlt, und mir nicht nach dem Frühstück, wie in den letzten Wochen, Gedanken darüber gemacht, was ich heute noch essen darf.
Da bei mir am Wochenende ein Ausflug ansteht, mit Festivitäten usw., habe ich mir Zeit gegeben, mich bis Anfang nächster Woche langsam wieder ins Programm reinzufinden. Bis dahin will ich nicht streng mit mir sein, mich wieder einlesen, Dinge umsetzen, an die ich mich noch erinnern kann, und dann durchstarten, wenn das Rumgefeiere am Wochenende durch ist.

Viele Grüße
Trillyan
Zum Anfang der Seite

Bibi24
Senior Member

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2006 :  10:47:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bibi24's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Bianca !

Ich heiße auch Bianca, nenne mich aber Bibi und bin seit Januar auch wieder dabei, ich hatte schon zwei Mal Erfolg mit Monti und weiß das es jetzt auch wieder klappt. Ich habe auch so blöde irgendwann aufgehört und alles schleifen lassen, naja die Quittung haben wir ja jetzt bekommen. Ich wünsche Euch und auch mir, daß wir wieder voll
durchstarten und unsere überflüssigen Pfunde verlieren. Mit Monti
klappt´s ! Ich möchte auch noch so ca. 13 Kilos verlieren bis zum Sommer ! Viel Efolg !

Gruß an alle von Bibi
Zum Anfang der Seite

keineAhnung
Average Member

Deutschland
77 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2006 :  16:46:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

auch ich habe MM gemacht und damit 22kg abgenommen. Ich war so richtig stolz und endlich konnte ich mal "ordentliche" Sommerkleidung anziehen. Auf einmal ging mein Gewicht wieder nach oben. Warum? Ganz einfach, ich habe mich verführen lassen. Grillen und dann unmengen Fleisch und Dipps und Fladenbrot und zum grillen war auch immer Bier dabei. Und erst einmal auf den falschen Pfad abgekommen konnte ich dann auch die Finger nicht von Pizza und Lasagne am Abend lassen. Jetzt da mir die Hosen (auch die zurückgelegten) wieder zueng wurden, bin ich wieder aufgewacht und habe ich wieder mit MM angefangen. Ich bin seit 09.01.06 wieder dabei. Ich muß sagen: "Mir geht es mit MM wieder wesentlich besser und ich habe jetzt auch wieder viel mehr Energie". Ich kann es kaum abwarten bis es wieder Frühjahr wird und ich meine neuen RollerScates ausprobieren kann.
Das einzige wo ich noch große Probleme habe ist, wenn ich alleine bin, d.h. wenn mein Mann wieder mal tagelang unterwegs ist. Irgendwie stehe ich dann andauernd in der Küche und suche nach was essbaren. Wie gut das ich nur noch MM konformes im Hause habe und somit nicht gleich in Versuchung komme, aber die empfohlenen Zeiten werden dann leider nicht immer eingehalten .

Also packen wir es an, am besten gemeinsam hier im Forum. Denn wenn ich mal wieder solche Heißhunger habe, dann stöbere ich gerne hier im Forum herum und lenke mich somit ab.

Danke an alle die mir auch bei den Fragen helfen und auch dieses Forum ermöglichen.

Liebe Grüße
keine Ahnung

Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2006 :  10:28:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo KeineAhnung,

wir gehören im Sommer zu den Nonstop-Grillern. Das liegt bei Montignac voll im grünen Bereich und hat zumindest bei mir die Gewichtsabnahme nicht beeinträchtigt.

Bei uns liegen Puten- oder Hähnchenbruststeaks und ungesüsste Bratwurst auf dem Grill. Dazu gibt es Salate, Halloumi und das Körnerbrot von Maxi. Alles konform.

LG Wolve

Zum Anfang der Seite

Nena
Average Member

Deutschland
68 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2006 :  17:48:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Trillyan, hallo zusammen,

auch ich kann hier meinen Senf mal wieder zum Thema...Grund warum aufgehört oder schleifen lassen.. geben, also: Ich hatte in 2004 super gut abgenommen, da ich zu den Niedrich-BMI'lern gehöre sogar über mein Wunschgewicht hinaus. Ich war total begeistert und setzte die MM-Regeln im Schlaf um, mein Körper vertrug alles sehr gut.

Dann kam die Osterzeit und mein Übermut, man muss dazu anmerken, ich liebe Vollmilch-Schoki, ich genehmigte mir einfach die ein und andere Ausnahme, die Ausnahme wurde Regel und siehe da MM rückte immer weiter weg. Zunächst ging es noch mit dem Gewicht, so pendelte ich in 2004 und!!!!!! 2005 so MM-halbherzig hin und her, war aber äußerst unzufrieden und suchte den Dreh' zum ganzherzigen Einstieg. - Also auch ich: Einfach dooooffffff........................

Diesen "fand" ich irgendwo zum Ende (Nov.) des letzten Jahres, nahm diese Gelegenheit für mich nun, um endgültig von den unkonformen Gewohnheiten loszukommen und freue mich einfach über jeden neuen Tag.

Bei mir kann ich auch feststellen, dass gewisse Schoki-Attacken durch Stress, Übermüdung und vor allem durch unüberlegtes greifen nach Süßkram ausgelöst wurden und hoffentlich nicht mehr werden. Ich mag schon auch die 85 % - Schoki, wurde aber immer wieder "rückfällig".

Duch nun versuche ich auch gedanklich ganz anders an die Sache heranzugehen und den auch hier viel zitierten Spruch: Nichts ist so lecker wie der Gefühl schlank zu sein - oder so - mir möglichst oft vor Augen zu halten. Auch nehme ich mir nicht mehr "den großen Berg" vor, ich freue mich über jeden Tag mit MM und bin mir gegenüber dankbarer.

Ich wünsche allen MM'lern ganz viel Spirit und viel Erfolg - Tag für Tag - es lohnt sich.....

Liebe Grüße - C.
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03