Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

KÖRPERFETTWAAGE

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

suedlicht
New Member

Österreich
19 Beiträge

Erstellt am: 07.06.2005 :  13:06:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo meine Lieben,
helft mir bitte, ich wollte mir heute eine Körperfettwaage, eine richtig tolle, leisten.
Jetzt lese ich hier bei Euch, daß die gar nicht so toll sein sollen und darüber hinaus sehr ungenau, also eigentlich ein Schwachsinn wären, weil nur der Fettanteil in den Füssen gemessen werden würde ...
Eine richtig tolle würde über 100 Euro kosten, eine normale Waage kostet 10 Euro.
Könnt Ihr mir sagen, was ich machen soll bitte?

goofy
Starting Member

Liechtenstein
7 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  13:12:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vor ein paar Wochen habe ich einen Bericht (ich glaube auf VOX) über die Körperfettwaagen gesehen. Getestet wurden die billigen und teuren Waagen und jede einzelne von denen hat schlecht abgeschnitten. Resultat: zu ungenau.

Ich würde Dir von einem Kauf abraten. Das Geld kann man besser investieren!

Zum Anfang der Seite

rona
Senior Member

Schweiz
105 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  13:15:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Ich kenne weder Deine Beweggründe für eine Körperfettwage noch Deine Daten, aber wenn Du nicht aus medizinischen Gründen den Körperfettgehalt wissen musst, würde ich persönlich keine solche Waage kaufen.

Der beste Indikator ist für mich immer noch das Spiegelbild ... wenn Du damit zufrieden bist solltest Du Dich durch keine Waage davon abbringen lassen, wenn nicht wird dich ein niedriger Körperfettgehalt auch nicht trösten = meine persönliche Weisheit, mal sehen was der Rest der Welt dazu meint

Liebe Grüsse

rona

178 cm
MM seit 1.3.05
Zum Anfang der Seite

suedlicht
New Member

Österreich
19 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  14:26:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Rona,
ich bin normalgewichtig (z.Z. 70 kg, 175 cm, 47 jahre, weiblich), bedingt durch das "NICHTRAUCHEN" habe ich jedoch 3 - 4 kg zugenommen, die möchte ich wieder loswerden. Das sind meine Beweggründe. Ihr habt mich, glaube ich, schon überzeugt, eine stinknormale Waage wird genügen, denk ich mal (meine jetzige ist uralt, ISST batterien und zipft mich an ...)
Zum Anfang der Seite

suedlicht
New Member

Österreich
19 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  14:27:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ Rona

... nochwas, mein Indikator sind vor allem die Jeans
Zum Anfang der Seite

frl.marty
Advanced Member

Österreich
1890 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  14:58:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo suedlicht!

da du in österreich wohnst, kannst du gratis (sofenr du krankenversichert bist) eine VORSORGEUNTERSUCHUNG machen.
da wird neben blut, ekg, stuhl und blutdruck, cholsterin etc. auch das Körperfett gemessen!
und zwar mit einem profi-gerät.

erkundige dich beim gesundheitsamt deiner nähe, wie und wo du die untersuchung machen kannst.
nicht jeder hausarzt, der die untersuchung anbietet, misst auch körperfett, aber immer mehr!

in wien geht das über die gemeinde-gesundheitszentren.

liebe Grüße,
frl.marty
Zum Anfang der Seite

tami
Advanced Member

Deutschland
238 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  15:00:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo suedlicht,

Du schreibst es ja selbst - die Jeans ist Dein Indikator. Eigtl. ist nicht mal eine "normale" Waage nötig - meine Meinung. Wenn Du schon Körperfett messen willst, würde ich dafür einen Kaliper nehmen - oder noch einfacher - 2 Finger...

lg,
tami

Bearbeitet von: tami am: 08.06.2005 12:12:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

rona
Senior Member

Schweiz
105 Beiträge

Erstellt  am: 07.06.2005 :  15:16:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Südlicht

Gratulation zum Nichtrauchen

Ich habe mir eine schöne moderne Glas/Metallwaage von meinen Eltern auf Weihnachten schenken lassen; auch wenn die Zahl in der Anzeige nicht immer erfreulich ist, so gefällt mir doch wenigstens der Anblick der Waage.

Liebe Grüsse

rona

178 cm
MM seit 1.3.05
Zum Anfang der Seite

miel
Average Member

Deutschland
57 Beiträge

Erstellt  am: 09.06.2005 :  12:07:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Von einer Körperfettwaage halte ich auch nix. Habe zwar eine (gabs bei Tchibo ;-), benutze die Körperfett Funktion aber schon lange nicht mehr. Seit ich mal beim Arzt mein Körperfett habe messen lassen und die Werte der Waage stets soooo daneben waren, kann ich die Körperfett Funktion nicht mehr ernst nehmen.

LG Miel
Zum Anfang der Seite

Bienchen
Senior Member

Deutschland
115 Beiträge

Erstellt  am: 09.06.2005 :  12:32:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
also grundsätzlich bin ich auch für den Jeans-Test :-))

Aber liegen dieKörperfettwaagen nicht eh in jedem Fitnessstudio rum? Und wird nicht bei den "Üblichen" Fitnesschecks eh eine Fettmessung gemacht?

Und dann ists ja egal, ob die Waage ungenau ist oder nicht, wenn sich der KF-Anteil verändert, ist das ja Zeichen genug, denn darum gehst ja eigentlich, oder?

Liebe Grüße,

Bienchen
(Mit einem Körperfettanteil von ca. 21% laut Studiowaage)

Zum Anfang der Seite

tami
Advanced Member

Deutschland
238 Beiträge

Erstellt  am: 09.06.2005 :  13:39:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bienchen,

ich weiß nicht, ob man sich darauf verlassen kann. Bei den Dingern, die ich kenne, ist das Körperfett an das Gewicht gekoppelt, sprich, nahm man zu, war auch der Fettanteil höher. Und das ist ja nunmal Blödsinn...

lg,
tami
Zum Anfang der Seite

darkaro
Advanced Member

Deutschland
249 Beiträge

Erstellt  am: 02.09.2005 :  21:53:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ihr Lieben!

Ich habe eine Körperfettwaage und bin sehr zufrieden damit. Sie zeigt bei 2maligem messen auch dasselbe an und trotz weniger gewicht kommt es durchaus vor dass der fettwert höher ist. Also ich hab natürlich keine garantie dass die werte 100% stimmen, aber ich habe durch die lange erfahrung mit der waage schon das gefühl dass sie sehr authentisch sind.

ich würde nicht generell von so einer waage abraten. wem es spaß macht neben dem gewicht auch den fettgehalt zu messen, kann sich meiner meinung nach ruhig so eine waage kaufen. vllt hab ich auch nur ziemliches glück bei meiner waage, das kann natürlich auch sein.


lg, caro


1,72m

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
»Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: NEIN!«

"Um an die Quelle zu kommen, muß man gegen den Strom schwimmen."

"Melancholie ist das Vergnügen traurig zu sein."
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03