Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Tiefkühlgemüse

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Tucker
Average Member

Deutschland
72 Beiträge

Erstellt am: 13.04.2005 :  16:21:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich glaube, dass ich vorhin in der falschen rubrik gepostet habe.
meine frage: hat tiefkühlgemüse wie erbsen, lauch, grüne bohnen ect. den gleichen gi wie das frische gemüse?
danke und liebe grüße,
Tucker

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2005 :  16:53:22 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
hallo Tucker

ich würde sagen ja. das verfahren beim tiefkühlen ist so, dass das tiefkühlgut praktisch wie frisch ist. es wird bei den meisten produzenten schock-gefroren. das ist auch das verfahren, das die meisten inhaltsstoffe intakt hält.

liebe grüsse

nudel
Zum Anfang der Seite

Tucker
Average Member

Deutschland
72 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2005 :  17:24:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
danke nudel! das erleichtert mir den einkauf und die vorratshaltung!
liebe grüße, Tucker
Zum Anfang der Seite

Michaela2
Advanced Member

Deutschland
2730 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2005 :  19:22:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Das TK-Gemüse soll sogar mehr Vitamine haben, weil hier die Lagerzeit wegfällt. Guten Appetit!

Gruß,

Michaela


Zum Anfang der Seite

Hohlhippe
Junior Member

Österreich
23 Beiträge

Erstellt  am: 13.04.2005 :  22:22:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aber warum haben dann tiefgefrorene Erbsen einen höheren GI als frische??? (Von den anderen Sachen weiß ich es nicht.)

Die Spielverderberin
Zum Anfang der Seite

Michaela2
Advanced Member

Deutschland
2730 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2005 :  00:18:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wo steht denn das? Das Einfrieren erhöht doch den GI nicht!? In meinem MM-Kochbuch jedenfalls ist beides in Kombination mit Fetten für Phase 2 ausgezeichnet. Wenn ich mich recht erinnere, liegt der GI von Erbsen so ca. bei 40, egal ob frisch oder tiefgefroren.

Gruß,

Michaela


Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 14.04.2005 :  07:11:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

ich würde auch meinen daß einfrieren keine Auswirkung auf den GI hat....!

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03