Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

Essplan - Tagesplan - Phase 1 vom 18.2.05

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt am: 18.02.2005 :  07:26:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen

Ich melde mich auch wieder mal, schwanke so zwischen vollwertkost und mm hin und her...da ich einbischen zugenommen habe tendiere ich eher wieder mehr zu mm.

mein essplan von heute

morgen: 1 apfel, 1 möhre, 2 stk. vk-brot pur
mittag: dinkelspaghetti mit linsenpüree und zucchini
abend: dinkelgriessbrei mit div. früchten.



liebe grüsse

marina

misseaz
Senior Member

Schweiz
137 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  07:45:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marina

na da hänge ich mal meinen plan an:

M: vk-haferflocken mit magerquark, magermilch und beeren drin
M: grosser gemischter salat
A: pouletgeschnetzeltes mit champignon, zwiebeln und einen schuss rahm und salat

trinken: literweise kräutertee bei der kälte.
grüsse und einen schönen tag
Zum Anfang der Seite

hebre
Advanced Member

Deutschland
1151 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  08:39:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,

morgens: 2 Scheiben VK-Brot mit Quitten-Fruchtaufstrich
vormittags: 1 Orange
mittags: Salat mit Schafskäse und Chickenwings
nachmittags: geröstete Sojakerne zum Knabbern
abends: werde ich zum Italiener gehen, mal sehen. Lust hätte ich auf gefüllte Champignons, überbacken

Hebre
Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  09:12:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich frag mich wie ihr das schaft mit eiweissmahlzeiten satt zu werden. Ich esse 3 mal täglich kh (bin vegi) und werde mit eiweissmahlzeiten einfach nicht satt.

Wie machen das die anderen vegis hier? Ich denke dass zuviele kh-mahlzeiten auch nicht so toll sind, hab nämlich zugenommen...was meint ihr dazu? Nach kh-mahlzeiten bin ich einfach besser satt und kann locker 6 stunden ohne essen sein.

liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite

subesijo
Advanced Member

Schweiz
283 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  14:17:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marina,
hab mir auch gedacht, dass bei Dir sehr viel KH ist. Ich versuche, nur noch 1 Mahlzeit mit KH 35-50 pro Tag einzunehmen.
Den Rest kann ich gut mit KH <35, Gemüse oder Obst ergänzen. Der Rest ist wohl im Kopf, der immer noch meint das Verhältnis L/E/KH müsse pro Mahlzeit statt pro Tag ausgeglichen sein. Meine Verdauung schätzt aber die 'Trenndkost' sehr.
Übrigens vermisse ich in Deinem Menüplan auch Fett, welches für mich anscheinend sehr wichtig ist. Aber vielleicht ist das bei einem Vegi anders.
Subesijo
Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  14:34:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Um meinen bedarf an guten fetten zu decken, verwende ich nüsse und olivenöl, in den dinkelgriessbrei heute abend mixe ich mir z.bsp noch ein paar nüsse rein...also ich denke nicht dass ich zuwenig fett bekomme.

Ich hab eben die 10 kg abgenommen indem ich auch nur kh-mahlzeiten gegessen habe, allerding hab ich da auf die menge geachtet und nicht so viel gegessen...was ich jetzt eher tue.

liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  15:26:02 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
hallo marina

wenn du öfters nüsse zu dinkel isst, könnte es sein, dass dich das am abnehmen hindert. nüsse enthalten meist kh wie auch fett.

du hast mühe, mit eiweiss-mahlzeiten satt zu werden? wie ist es mit käse? oder ernährst du dich vegan?

ich esse öfters mal ein raclette nach mm. ist übrigens eine ultraschnell gebastelte mahlzeit, die man zur arbeit mitnehmen kann - vorausgesetzt, dass es da eine mikrowelle hat.

verschiedene rohe gemüse wie z.b. lauch, tomaten, zucchini, fenchel usw. auf einem teller verteilen, raclette-käsescheiben darüber verteilen (für nicht-vegis noch etwas speckstreifen darüber, sorry) und in der mikrowelle einige minuten auf kleiner stufe schmelzen lassen - fertig. da bin ich toll satt und denke lange nicht mehr ans essen eine andere variante ist mit gedünstetem oder auch rohem obst statt gemüse.

oder kennst du seitan (fleisch-ersatz)? das ist ja eiweiss. da kannst du wunderbar einen gratin mit gemüse machen und mit etwas käse überbacken. wenn du davon nicht satt wirst...?

jetzt muss ich aufhören, sonst kriege ich lust auf essen

liebe grüsse

nudel

"und war der tag nicht dein freund, so war er dein lehrer"

Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  15:44:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Nudel

Bist du auch vegetarierin?

Ja gemüse mit käse hab ich auch schon überbacken und nach 3 std. hab ich wieder kohldampf...Vielleicht werd ichs nochmals versuchen. Käse sollte man ja abends auch nicht so viel essen oder?

Zudem leide ich unter schuppenflechte und sollte möglichst tierisches fett meiden. Tofu hab ich auch schon probiert, finde ich lecker.

Eine zeit lang hab ich abend immer was mit quinoa gemacht aber das würde mit der zeit auch eintönig...hab mich halt so an die guten kh's gewöhnt und könnte mich nur von griessbrei, teigwaren, flocken etc ernähren.


liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  16:11:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

bei mir gabs/gibts heute:

F: 1 Scheibe VK-Brot und 1 Scheibe Pumpernickel jeweils mit Frischkäse, Putenbrust und Gurke dann noch VK-Flocken mit Milch

M: Kappes-Auflauf (Tag 3 )

A: Pilzpfanne mit Glasnudeln

Liege zeitlich gerade im Mittagsabschnitt also wird das Nachtmahl heut wohl ausfallen. Ansonsten gibts bei dem kleinsten Anzeichen einer Hungerattacke heute Nacht noch einen Obstteller mit Apfel, Orange und Kiwi.

LG Wolve
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  16:24:07 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
hallo marina

nein, ich bin nicht vegetarierin, aber ich esse wenig fleisch und möglichst nur solches, von dem ich weiss, dass die tiere ein artgerechtes leben und vor der schlachtung keinen stress hatten.

ja, käse sollte man nicht vor dem zubettgehen essen, deshalb früh am abend oder eben nicht abends.

kennst du übrigens dieses vegi-kochbuch www.puchner.quickypage.com?

das könnte dir auch eine hilfe sein.

ich empfehle dir auch, z.b. gemüse und käse mit quinoa oder amaranth zusammen zu essen. das sättigt wirklich gut und ist zu fett konform.

gestern habe ich mir eine super pizza gemacht:

der teig aus amaranth-mehl, weizenkleber und wasser, etwas hefe
belegt mit tomatenmark, viel gemüse, pilzen und käse - etwas sesamöl drauf - lecker.

da war ich super satt. oder kennst du die amaranth-rösti, die ich mal in den rezepten gepostet habe? die kannst du auch zu allem essen.

kannst du genug essen, damit du wirklich satt bist?

liebe grüsse

nudel

"und war der tag nicht dein freund, so war er dein lehrer"

Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 18.02.2005 :  16:31:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi nudel

Danke für deine vielen vorschläge...ich werde sicher was finden was ich essen kann...bin ja auch schon gespannt auf die quinoanudeln.

Ich esse eben auch keine eier und darum wirds auch noch schwieriger...

Mal gucken vielleicht werde ich auch bei meinen kh's bleiben und einfach einbischen weniger esssen..

liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite

subesijo
Advanced Member

Schweiz
283 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2005 :  23:57:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Marina,

ich komme immer wieder zu diesem Thread zurück, weil mich das Thema so fasziniert. Bin zwar nicht Vegetarierin, versuche aber trotzdem hinter das Geheimnis zu kommen.
Kannst du vielleicht mal versuchen, zum Frühstück eine salzige L/E-Mahlzeit (ev. mit grünen Salaten ergänzt) zu machen und dann abends eine KH-Gemüse-Mahlzeit? Morgens arbeitet der Magen ja bekanntlich am besten und abends sollte möglichst oft Magnesium in Form von gedämpftem Gemüse auf dem Speiseplan stehen.
Weniger essen find' ich nicht so eine gute Idee, das bedeutet ja wieder Verzicht und schlimmstenfalls Hunger. Probier doch als Aperitif ein paar Rohkostbissen und die Mahlzeiten mit Salaten zu ergänzen?

MMhh ich freu mich schon auf Morgen.
E Guete
Subesijo
Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2005 :  07:31:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi subesijo

Dank für deine ratschläge...ich brauch morgen mein vk-brot, sonst bekomm ich vor mittags wieder hunger.

Gestern abend hab ich mal nur quinoa gegessen mit tomatensugo und käse, dazu ein magerjoghi mit früchten und so gegen 21.00 hatte ich wieder hunger...keine ahnung ich bin anscheinen eine von den seltenen spezies unter euch die mit kh's bis 50 einfach schneller satt werden.

Vielleicht ist montignac einfach wirklich nichts für mich, ich glaube ich steige von lowcarb auf lowfat um...

liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03