Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

Meine Geschichte, mein Tagebuch!

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 5

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt am: 25.10.2004 :  21:27:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen!

Meine Abnehmgeschichte!

Zu meiner Person.
Bin 48 Jahre weiblich, 2 erwachsene Kinder, in 2 Ehe glücklich verheiratet, und bin als Einzelkind aufgewachsen!

Meine erste Diät war mit 12, ich aß nur noch Bananen und und trank mit zugehaltener Nase Mich, weil ich Milch bis heute nie ausstehen konnte,und nahm danach sofort wieder zu.
Es folgte bis ca. zum 28 Lebensjahr eine Diät nach der anderen,
und das Gewicht wurde immer höher,
und 1. Suizidversuch.
Dann hörte ich von Bulimie das die schlank sind, durchs erbrechen, quälte mich, zu Anfang bis ich erbrechen konnte, den ich konnte nie erbrechen, bis es irgendwan funktionierte, war aber alles mit adipositas gekoppelt.
Ich kochte das Doppelte, um vorher schon die Hälfte in mich hineinzufreßen, um anschließen alles wieder loswerden, und dann aß ich normal am Tisch mit Familie weiter, stopfte aber den ganzen Tag alles was mir unterkam in mich hinein, ich war verzweifelt, und saß oft Stundenlang am Fenster, um Leute zu beobachten, wem könnte ich allen einige Kilos geben, ging nicht mehr auf die Straße, meine Kinder gingen für mich einkaufen, und wenn ich mal wohin ging, dan nur mit schlechtem Gewissen, und um anderen einige Kilos zu schenken.
So gings mal auf und mal ab, mal 75 kg, mal 120 kg, ich versuchte weiterhin alles, Akupunktur, Abführmittel, Erbrechen, ein Seminar nach dem Anderen, bis ich dann in Therapie kam und 10 Jahre Therapie brauchte, um von den Eßstörungen loszukommen.
Weiter 2 Suizidversuche.
Hatte dann 133 kg, mein Höchststand, und wollte wieder mal zu den Weight Wachters gehen, die hatten aber Betriebsurlaub, und ich dachte mir, was die können, kann ich auch.

Ich nahm 50 kg ab ganz allein, ohne zu erbrechen, nur mit FDH, aber so wie ich das machte, ist dies nicht ratsam, darum möchte ich auch nicht näher darauf eingehen. Weil es den Körper schädigt, außerdem nahm ich auch in 1/2 Jahr dies ab, mußte aber dazu sagen, das auch die Scheidung in jener Zeit gewesen ist, und dies war für michg das beste was mir passieren konnte, den Ich, habe meinen Ex verlassen, und er wollte mich nie frei geben,
Nun war ich endlich frei , nahm dann noch mals weitere 5 kg ab, und war mit 78kg überglücklich, habe dann aufgehört zu rauchen, und nahm gleich wieder zu, lernte dan meinen jetztigen Mann kennen, begann wieder zu rauchen und mein Gewicht,
pendelte sich bei ca. 85- 89kg ein, und dies hielt ich dan auch 8 Jahre lang, war eigentlich damit zufrieden,
habe aber die ganzen Jahre nie gelernt, richtig zu essen.

Seit ich nun mein eigenes Lokal habe,dies war auch ist immer mein Traum, ist mein Gewicht in den letzten 3 Jahren langsam wieder angestiegen, und nun habe ich seit Feber 2004, engültig das Rauchen aufgegeben, und habe nun letzte Woche ein Gewicht von 111 kg wieder erlangt. Nun sagte ich mir jetzt ist endgülig Schluß, jetzt werde ich abnehmen, koste es was es wolle.

Rauchen werde ich sicher nicht mehr anfangen, den dadurch würde ich auch nicht, mehr abnehmen, und ich rauchte täglich zwischen 50 und 60 Zigaretten.

Nun als letzten Ausweg habe ich das Magenband gesehen, (siehe Bericht
Bin neu hier,) was ich nun engültig aufgegeben habe, den nun hier habe ich eine Methode gefunden, Essen zu können und trotzdem abzunehmen.

Mein Wunschgewicht wäre 85kg,
mein Idealgewich wäre 75kg,[/u]hatte schon mit 18 Jahren über 80kg kann mir fast nicht vorstellen, 75 kg zu erreichen, aber jetzt ist mein erstes Ziel unter 100kg

1.Ziel 95kg
2.Ziel 85kg dann sehen wir weiter, ob ein
3.Ziel 80kg machbar ist, und dann sogar mein Traumziel als
4.Ziel 75kg zu erreichen ist.

Ich finde dieses Forum und dies Methode einfach super, und wir schaffen es alle gemeinsam!!

Liebe Grüße An Alle und viel Kraft
Mommo

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2004 :  21:35:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Start war am Dienstag 19.10.2004 111kg
war verzweifelt

heute Montag nach 6Tagen 109Kg
Bin 174cm groß!

Ich bin Happy!

Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2004 :  23:01:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mommo

Mann da hast Du ja einiges hinter Dir! Da geht es mir ja richtig gut... Das mit dem "jetzt ist endgültig Schluss" kenn ich gut.

Ich wünsch Dir viel Erfolg und vor allem ein unverkrampftes (sofern das möglich ist) Umgehen mit den Kilos welche die Waage anzeigt.

Ich bin übrigens 1,70 und finde mit 80 Kilos ist das eine ganz gute Sache - da gibt es die richtigen Rundungen - nicht zu wenig aber auch nicht allzu üppig. Das Thema BMI und anderes Zeugs finde ich, naja... Das kann nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

Ich war mit 17 schon 70 oder 75 Kilos - also kann es ja nicht wirklich sein, dass ich mit 40 auf 65 oder 70 Kilos komme - nur wegen dem BMI. Damals war ich übrigens schlank, auch wenn alle meinten ich müsse abnehmen... (heute schau ich Fotos an von früher und denk wie bescheurt ich und die andern nur waren...)

Das mit den Bananen und Quark und so kenn ich. Das mit dem Brechen fand ich zum Glück bald zum k... also liess ich es. Nichts desto trotz kämpf ich mich seit Februar 2004 von 102 Kilos runter. Ich denke ich bin bei 93 oder 95 - wer weiss... Ich steh auf keine Waage... Aber ich hab einen Rock der ging mir mit 80 Kilos. Also eine einfache Sache.

Und jetzt bin ich 40 und es ist ja schliesslich auch schon einerlei ob ich 80 oder 85 in 6 Monaten oder 2 Jahren erreiche. Hauptsache es geht runter und nicht rauf...

Liebe Grüsse und gib Dir und Deinem Körper Zeit... denn auch die Seele braucht Zeit (und die Haut auch!)

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2004 :  10:55:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Heute wieder 1Kg minus
das heißt in 9 Tagen minus 3kg

gesamt 108kg


Bin total happy, Es ist wahnsinn, es funktioniert.


liebe Grüße Mommo
Zum Anfang der Seite

Marou
Advanced Member

Schweiz
352 Beiträge

Erstellt  am: 30.10.2004 :  18:18:15 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Marou's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat


mommo gratuliere Dir, lässt sich ja ganz toll lesen. Bin ganz stolz auf Dich.
Weiterhin viel Glück Marou
Zum Anfang der Seite

heixi
Average Member


84 Beiträge

Erstellt  am: 30.10.2004 :  20:24:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi mommo,
du hattest ja wirklich, ein aufregendes Leben, ich drück dir jetzt ganz fest die Daumen. Ich hab auch mit MM abgenommen, und du schaffst das auch.
LG HEIKE
Zum Anfang der Seite

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 31.10.2004 :  20:51:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Heute Sonntag nach 12 Tagen 106kg
also minus 5kg

Muß aber dazu sagen, daß mich eine Grippe mit hohen Fieber erwischt hat, und ich noch nicht auf den Dam bin, am Freitag gar nichts essen konnte, gestern nur sehr wenig aß,und heute wieder begonnen habe nach MM zu essen. Werde jetzt versuchen dieses Gewicht zu halten, und nicht gleich morgen, wieder mehr auf die Waage zu bringen, freue mich schon wenn ich sagen kann jetzt sinds 99kg. Jeden Tag sage ich und heute fange ich erst richtig an.

Möchte allen sagen, ich finde diese Methode um abzunehmen, total super, mir gehts super, (..außer die Grippe...aber dies geht vorbei)

Ich bin stolz zu sagen, seit ich begonnen habe, kein Cola mehr getrunken zu haben, nur noch Tee, ich glaubs selber noch nicht ganz, daß ich das geschafft habe.

Jetzt bin ich schon richtig Süchtig, nach der MM abzunehmen, mir gehts super, und jetzt erst recht, wenn ich die nächsten 7 kg verloren habe, dann .... ja dann weiß ich gar nicht was ich sagen soll, denn dan ist mein erstes Ziel, nicht mehr fern.

Liebe Grüße
Mommo
Zum Anfang der Seite

Zuckersüchtige
Average Member


87 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2004 :  09:41:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe mommo,

ich wünsche dir viel Erfolg.

Wenn Du ein Lokal hast, dann ist es ja kein Problem konform zu essen und zu trinken.

Gruß Zuckersüchtige
Zum Anfang der Seite

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2004 :  10:58:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen!
Gestern nach 7 Wochen und 2 Tagen, habe ich es endlich nach langen Kämpfen ,mit mir, mit meiner Spielsucht, mit meinem Gewicht
am
3.Dez. geschafft, 105kg
auf die Waage zu bringen.
Bin jetzt mächtig stolz, den ich habe insgesamt in 7 wochen
6 kg abgenommen
ist ja auch nicht schlecht.
Werde dann heute abend wieder anfangen, mich mehr mit dem Forum, als mit meiner Spielsucht zu beschäftigen, der erste Schritt ist ja wieder gemacht.

Liebe Grüße Mommo
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 04.12.2004 :  12:03:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Mommo

GRATULIERE! Ein schöner Erfolg.
Finde ich super, dass es Dir gut geht und Du das so toll hinbekommst. Eine Motivation auch für mich nur schon beim Lesen.

Ein wunderschönes Adventswochenende - egal bei welchem Wetter - wünsch ich Dir!

Alles Liebe

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

Magdalena
Junior Member

Deutschland
26 Beiträge

Erstellt  am: 05.12.2004 :  16:52:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, Mommo,

ich gratuliere Dir auch. Du kannst wirklich stolz auf Dich sein. Und mir geht es auch wie Arvi, ich bin nach Deinem Beitrag auch richtig motiviert.

Ich wünsche Dir noch viel Durchhaltevermögen.

Grüße

Magdalena
Zum Anfang der Seite

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2004 :  10:21:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi zusammen!

Heute 15.Dez.minus 1kg
Gesamt seit 19.10. minus 7kg

und das in 8,5 Wochen, und mit ziemlich viel Sünden dabei.
Bin aber dennoch happy.
Schön wäre es wenn bis Weihnachten noch 1-2 kg wenig wären.

Wünsche allen noch einen schönen Tag!
Gruß Mommo
Zum Anfang der Seite

Marina
Advanced Member

Schweiz
508 Beiträge

Erstellt  am: 15.12.2004 :  10:24:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi mommo

wow gratuliere zu deinem tollen erfolg !

auf das die kilos bei dir weiter purzeln

liebe grüsse

marina
Zum Anfang der Seite

mommo
Average Member

Österreich
62 Beiträge

Erstellt  am: 21.12.2004 :  12:15:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Ich bin ganz stolz heute berichten zu können.
Heute 21.Dez. 103 Kg
gesamt minus 8kg
und dies in 2Monaten

Ich kämpfe jetzt um jedes Kg, da mein Mann in 1 Woche 4 kg abgenommen hat,aber ich freue mich auch mit Ihm, und ich selbst merke es schon an der Garderobe, die Hosen werde weiter, und bin echt happy.
War gestern auch beim Friseur, habe jetzt auch noch eine neue Frisur, und mir gehts super, freue mich jeden, Tag aufs Neue.

Wünsche Euch Allen auch viel Erfolg!

Liebe Grüße
Mommo
Zum Anfang der Seite

ehemaliges Mitglied
Advanced Member


1373 Beiträge

Erstellt  am: 22.12.2004 :  08:07:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super, mommo, das ist ja ganz lässig.
Schön, das du mit deinem Mann gemeinsam "diätest", das motiviert doch doppelt. Obwohl er als Mann die Kilos vermutlich leichter hergeben wird. Aber das nimmst du einfach ganz cool, und freust dich am gemeinsamen Erfolg.
Eine frohe Weihnachtszeit wünscht dir
kaya
Zum Anfang der Seite

SadVampire
Advanced Member

Österreich
350 Beiträge

Erstellt  am: 22.12.2004 :  11:09:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Mommo!

Ist das nicht schön, wenn man in einer Zeit abnimmt, wo alle anderen (Nicht-MMler) eher zunehmen. *gg*

Ich wünsch dir auch weiterhin viel Erfolg.

Lg Michi
Zum Anfang der Seite
Seite: von 5 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03