Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

laurents tip

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 7

Sanne
Senior Member

Deutschland
197 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  14:30:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ihr da draußen, drüben und drinnen,

Kennt jemand von Euch "Vitam" aus dem Reformhaus? Ist eine "eiweißhaltige Hefepaste". Hat da jemand eine Ahnung, ob die o.k. ist? Ich liebe sie, weil man hat mit ganz wenig einen wunderbaren Würzeffekt. Sehr zu empfehlen (wenn ´s dann passen sollte). Ist zwar schweineteuer - aber sehr ergiebig und lecker..

Kann ich ges. Erdnüsse auch in Phase I mal als Gluschtkiller in winzigen Mengen zu mir nehmen? (da GI 15)?

Über Antwort würd ich mich freuen

Susanne

Zum Anfang der Seite

kantus
New Member

Österreich
13 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  15:55:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo!
Ich denke nicht das Erdnüsse was aus machen im MM-
Buch Essen abnemen schlank bleiben auf Seite 124 Steht das man auch zwischen durch Mandeln Walnüsse und haselnusse essen darf!

LG marion
Zum Anfang der Seite

Ricki
Advanced Member

Deutschland
569 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  16:21:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kantus,
Erdnüsse essen wir in Phase I nicht! Außerdem sind sie garnicht so gesund. Enthalten u. a. Schimmelpilze und sind für viele Magenkrankheiten der Verursacher. Seit ich dieses weiß, verzichte ich gerne darauf. Auch als Vogelnahrung bitte nicht füttern. Hier können sehr schlimme und elende Krankheiten (auch schwerste Luftbeschwerden) durch Schimmelpilz entstehen. Sogar tödlich verlaufen.
Ess besser Walnüsse, Haselnüsse etc.
Viel Spaß beim Knabbern...


Ricki

Bearbeitet von: Ricki am: 18.10.2003 16:22:15 Uhr
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  17:05:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo sanne
vitam hefebrühe ist absolut ok.

korrektur: es sind 6 wochen und minus 2 kg, nicht 7...
grüsse julianne
Zum Anfang der Seite

Sanne
Senior Member

Deutschland
197 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  19:42:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Julianne,

Hefebrühe o.k. Aber die Hefepaste? Ich frage, weil da "eiweißreiche"
..." draufsteht. Und wenn da soviel Eiweiß drin ist, dann kann ich es ja nicht aufs Brot geben?

Na ja, schau ma mal, was kommt. Ist halt doch nicht so verbreitet, denk ich mal.

Danke jedenfalls!
Gruß Susanne
Zum Anfang der Seite

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  12:37:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Morgen!

Julianne schrieb:
Zitat:
heute 7 wochen mm, resultat: immer noch minus 2kg und kein gramm weniger..... ich frage mich nun, ob ich allenfalls doch die menge etwas reduzieren sollte. was meinst du laurent?


An sich dürfte es nicht um die Menge gehen. Es ist klar, wenn ich mir einen Tag den Wams vollhaue, daß ich am nächsten Tag schwerer bin (einfachste Physik, die sogar ich verstehe!). Es sei denn ich hab den "flotten Otto"

Zitat:
wie ist das eigentlich mit dem leichten abendessen?


Schätze, wenig Fett und dafür viel Salat...

Zitat:
am morgen 3 stk vollkornbrot mit fruchtaufstrich. am mittag meeresfrüchtesalat, 50gr käse, magerquark mit getr. aprikosen und getr. feigen. am späten nachmittag eine birne und eine handvoll getr. aprikosen. ist das zuviel?


Kann ich mir nicht vorstellen. Ich lasse mittlerweile zwar die Zwischenmahlzeiten weg, zwischen den Mahlzeiten krieg ich allerdings auch kaum was runter...

Zitat:
kinsey, was isst du denn so für mengen? machst du auch sport? bin jedenfalls nicht mehr ganz so frustriert, habe aber dennoch immer wieder etwas bammel auf die waage zu stehen...


Seitdem ich Montignac mache, habe ich viel weniger Appetit als vorher. Die Naschereien (oder Freßflashs) fallen weg. Seltsam. Hätte nie gedacht, daß ich sowas mal schreiben würde!

Morgens (das heißt bei mir so um 9.00 Uhr) kriege ich nicht wirklich viel runter. Meistens bleibt es bei 3 Obst (Birnen, Äpfel, Grapefruits etc.). Vielleicht, wenn ich einen da habe, einen Joghurt. Anfangs habe ich immer noch ein 0,1%-Joghurt-Müsli ohne Rosinen gegessen, aber den habe ich mir in der >35-Phase (oder Phase 0,5 - weiß gar nicht, wer das so nett beschrieben hat!) gespart. Werde ab morgen wieder damit anfangen.

Mittags gibt's meistens bei mir ein bis zwei Stück Fleisch /z.B. Hühnchen- oder Schweinefilet mit einer Käsesauce (100g Käse + einen Schluck Sahne) und Gemüse (Rosenkohl, Porree, Tomaten etc.), manchmal auch Thunfisch aus der Dose (ohne Öl, das mag ich nicht!) mit einer Tomatensauce und Erbsen oder so drin.

Abends bin ich dann seltsamerweise gar nicht mehr hungrig und esse höchstens noch ein Stück Käse (ca. 50g) oder etwas Obst.

Appetitlosigkeit... hmm... den Traum hatte ich noch vor wenigen Wochen!
Und trotzdem bin ich frustriert. Klar, ich esse mehr, blabla, immer die gleichen Argumente (die ich ja selber immer vertrete), aber irgendwann wirste genervt. Da nimmt man 1/2 Kilo ab und freut sich wie ein Schneekönig, um einen Tag später 1 1/2 wieder drauf zu haben (vielleicht lag's einfach daran, daß ich aus Zeitmangel ohne Frühstück (nur Obst) aus dem Haus ging und erst um 5 wieder zu Hause war, um Mittag zu essen. Um 9 hab ich dann noch eine Grapefruit gegessen...

Ich denke eigentlich nicht, daß ich zuwenig esse.
Achso: Sport mache ich nicht, dazu hab ich irgendwie nicht den Nerv. Vielleicht kaufe ich mir demnächst ein Fahrrad, damit ich wengstens ein bißchen Bewegung habe! Jobmäßig sitze ich nämlich nur am Schreibtisch.

Vielleicht hat jemand ja 'ne Idee, was ich verbessern kann?
Aber: Den Käse laß ich mir nicht nehmen!!!

Schöne Grüße,
Kinsey

Bearbeitet von: Kinsey am: 19.10.2003 12:38:25 Uhr
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  13:02:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo kinsey

ich denke nicht dass du was falsch machst. keine ahnung warum das bei uns nicht funktionieren will. denke dass bei dir allenfalls noch dein gewicht eine rolle spielt. du bist absolut im normalen rahmen, denke dass dein bmi kaum über 23 - 24 ist. das heisst, dass du aus medizinischer sicht gar nicht abnehmen musst. aber ich verstehe dich gut. hatte früher knapp 60 kg (grösse 171cm) und heute sind es 20 mehr. ich wäre aber mit 70kg zufrieden. mittlerweile. aber diese 10 müssen weg. verdammt! und wenn möglich bald einmal.

grüsse dich
julianne
p.s. ich lasse mir den käse auch nicht nehmen...
Zum Anfang der Seite

Anny
Senior Member


161 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  18:14:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kinsey,
nur kurz:
vielleicht ißt Du zu wenig. Dein Körper denkt dann, er bekommt nichts mehr und schützt sich in dem er Fettreserven lagert.

Also esse Dich satt, dreimal am Tag. Aber eben nur mit den guten KHs und guten Fette.

Wäre schön, wenn ich von Dir wieder was Positives lese.
Schöner Sonntag und lieber Gruß
Anny
Zum Anfang der Seite

Anny
Senior Member


161 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  18:14:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kinsey,
nur kurz:
vielleicht ißt Du zu wenig. Dein Körper denkt dann, er bekommt nichts mehr und schützt sich in dem er Fettreserven lagert.

Also esse Dich satt, dreimal am Tag. Aber eben nur mit den guten KHs und guten Fette.

Wäre schön, wenn ich von Dir wieder was Positives lese.
Schöner Sonntag und lieber Gruß
Anny
Zum Anfang der Seite

Anny
Senior Member


161 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  18:14:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kinsey,
nur kurz:
vielleicht ißt Du zu wenig. Dein Körper denkt dann, er bekommt nichts mehr und schützt sich in dem er Fettreserven lagert.

Also esse Dich satt, dreimal am Tag. Aber eben nur mit den guten KHs und guten Fette.

Wäre schön, wenn ich von Dir wieder was Positives lese.
Schöner Sonntag und lieber Gruß
Anny
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  20:14:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, ihr "Käsetiger"! (Ich bin auch einer)

Ich hatte nach der ersten Woche, in der ich 2,20 kg abgenommen habe, 6 Wochen mit je ca 20 dag Abnahme bzw. ist das Gewicht mal um an kg rauf und dann wieder runter gegangen. Mir ist aufgefallen, dass es raufging, wenn ich am Tag zuvor zu wenig getrunken hatte... Letzte Woche waren es urplötzlich wieder minus 1,2 kg - diese Woche wieder Stillsatnd.
Aber wenn ich so zusammenrechne, sind's 4,40 kg in 9 Wochen, d.h. 1/2 kg pro Woche!
Das ist doch o.K.!!!

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 19.10.2003 :  21:18:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

@ Anny
Mozarella ist kein Problem zu L-E Mahlzeiten

@ Julianne
Bei Monti kommt es nicht auf die Mengen an. Auf keinen Fall weniger essen. Iss soviel bis du satt bist....

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2003 :  18:20:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
lieber laurent und alle anderen
ihr sagt das so leicht "nicht weniger essen".... aber da ich nicht abnehme frage ich mich halt schon immer wieder ob ich ev zuviel verzehre. kann ich wirklich reinhauen wies mich gelüstet??? nach einer richtigen mahlzeit noch feigen und getr. aprikosen als dessert? ich kann das einfach nicht richtig glauben. gerade weil bei mir halt nix geschieht. entschuldige bitte diese ewige leier. aber ich habe echt angst, dass mein körper nicht auf mm anspricht. der vater meiner freundin meinte ich würde was falsch machen weil ich nicht abnehme...

grüsse (etwas frustriert) julianne
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2003 :  21:18:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Julianne!
wir können das alle nicht richtig glauben, weil uns unser ganzes Leben etwas anderes erzählt worden ist, aber es funktioniert: mal langsamer, mal schneller.
Also ich für meinen Teil bin mit einer Durchschnittsabnahme von 0,5 kg pro Woche mehr als zufrieden!!!
Dabei nehm ich auch mal ab; mal zu, mal schneller und ...

Aber wenn man bedenkt, wie wir dabei genießen können ....

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

betzi
Junior Member

Österreich
38 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2003 :  22:23:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Leute!

Sanne und Julianne haben sich über Hefebrühe bzw. Hefepaste unterhalten. Ich hab heute bei DM reine Bierhefe gekauft(hoher Eiweißanteil aber auch KH enthalten, ist zum Würzen und Binden)
Kann ich das zum Binden für Gemüse und Sauce zu Fleisch verwenden?

Grüße
Bettina


die-die-schlank-werden-will
Zum Anfang der Seite
Seite: von 7 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03