Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Zwischendurch?

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

niga
New Member

Schweiz
13 Beiträge

Erstellt am: 02.10.2003 :  12:59:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Ich esse sehr gerne Äpfel oder Naturjoghurt (ohne Fett evt. mit Fruchtzucker). Darf ich dies beliebig zwischendurch essen ohne Berücksichtigung von "Zeiten" zwischen den Mahlzeiten?

Weiss jemand zudem, ob ich Essiggurken und Silberzwiebeln zu Raclette kombinieren darf?

Grüsse niga

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2003 :  13:49:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Niga

Naturyoghurt mit 0% Fett hat einen GI von 35.
Er kann immer und zu jeder Zeit gegessen werden.
Gleiches gilt für Essiggurken und Silberzwiebel solange sie keinen Zucker enthalten.Unbedingt Zutatenliste lesen....!

MfG

Laurent
Zum Anfang der Seite

niga
New Member

Schweiz
13 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2003 :  13:54:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Salue und danke für die prompte Rückantwort!

Aha, ist es also so dass ich keine Zwischenzeiten bzw. Essens-Wartezeiten (4h) einhalten muss bei Lebensmitteln GI<35 ????

Häää, habe aber irgendwo gelesen, dass man am Morgen nach dem Apfel zum Frühstück warten muss, bis man Vollkornbrot isst. Ist dies nicht so?

Gruess niga

Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2003 :  14:21:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du brauchs keine Zwischenzeiten einzuhalten.
Wenn du Hunger hast kannst du essen.

Ausser: zwischend KH und Fett = 3 Stunden
Fett und Kohlenhydrate = 4 Stunden.


Hast du eine Fettmahlzeit zu dir genommen kanns du immer und alles GI < 35 essen.
Kohlenhydratemahlzeit immer und alles GI < 50 und ohne Fett natürlich.

nach Früchte min 20mn warten. Obst braucht 20min um verdaut zu werden.
Ist du Obst nach dem Essen (KH brauchen 3 Stunden um verdaut zu werden, L-E 4 Stunden) fängt das Obst an zu gären weil ja zuerst die anderen Speißen verdaut werden mussen. Durch die Gärung gehen sämliche Vitamine verloren. Darum sollte man das Obst immer vor der mahlzeit essen. Häls du dich nicht an diese Regel bekommst du Blähungen und dein Körper weniger Vitamine. Sonstige negative Auswirkungen hat es aber nicht.

MfG

Laurent
Zum Anfang der Seite

Möckli
Advanced Member

Schweiz
220 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2003 :  17:14:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Lieber Laurent
Du bist einfach spitze!!!
Liebe Grüsse
Sandra
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03