Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Neu hier

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt am: 18.09.2003 :  12:03:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!

ich bin mir nicht sicher ob ich diese Methode bei mir auch anwenden soll, oder ob ich die Finger davon lassen soll! Wie seht ihr das?! Ist diese Methode wirklich wirksam!?

Wieviele Kilos habt ihr denn schon abgenommen?!

Schon mal danke!

Grüsse
Mausi

Monika
Advanced Member

Schweiz
242 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  12:11:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi

Bin seit anfangs August 03 dabei und habe schon 8kg abgenommen. Mein Umfeld macht auch mit und auch die nehmen immer schön ab. Methode macht Sinn und Spass!

Liebe Grüsse

Monika
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  12:13:51 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi

Herzlich willkommen im Forum!

Wir können Dir nicht sagen, Du sollst diese Methode bei Dir anwenden, aber wir können bestätigen, dass sie wirksam und gesund ist. Ich habe in knapp 3 Wochen 3kg abgenommen und ich bin meine Migräne-Anfälle in dieser Zeit losgeworden. Ist doch schon etwas, oder?
Weisst Du, jeder hat andere Bedürfnisse und macht danach seine Diät oder Ernährungsumstellung. Bei mir war wichtig, dass ich genug essen darf , dass ich gesund lebe und dass ich nach der Abnahme nicht wieder zunehme. Das habe ich bei der Montignac-Methode.

Wenn Du unter "Tagebuch liest, kannst Du die Gewichtsabnahme der Forum-Teilnehmer sehen. Stöbere doch einfach noch ein bisschen hier rum...

Viel Spass


Nudel
Zum Anfang der Seite

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  12:55:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!

Wow! das klingt ja echt super! meine schwester ist seit 4 wochen dabei und hat 4 kilos abgenommen!

klingt alles wirklich sehr gut!

ich hab schon oft diäten gemacht! die haben auch gewirkt, aber ich hatte oft hunger und musste jeden tag sport machen, sonst hätte das nie geklappt. habe jetzt leider wieder zugenommen! ich möchte auch eine methode finden wo ich nicht jeden tag zwingend sport machen muss und wo ich trotzdem noch etwas essen kann!
meine umwelt hat schon zu oft gelitten weil ich einfach unerträglich launisch war während meinen diäten, weil ich einfach nie zufrieden war.
wie ist das denn bei dieser methode mit sport?!

danke und grüessli
Mausi
Zum Anfang der Seite

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  13:11:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
schon wieder eine frage...

meine schwester hat ein buch... irgendwas mit.. speziell für frauen..

was habt ihr denn so für bücher?! welches könnt ihr empfehlen?!

so... hoffe jetzt mal alles zu haben für heute!!

grüessli
Mausi
Zum Anfang der Seite

Butaris
12345


100 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  13:13:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi,
ich mache MM seit ca 4 Wochen, habe 4 kg abgenommen. Im Moment ist es fuer mich einfach mehr Anstrengung, an alles zu denken, Inhalte zu vergleichen, was kann ich dazu essen und dann eben auch richtig zuzubereiten. Ich bin aber immernoch sehr motiviert, weil ich mich viel besser fuehle. Endlich keinen Blaehbauch mehr! Wegen 2 kuenstlichen Herzklappen muss ich Marcumar nehmen und da ist das Problem, was ich bei MM essen darf , braucht mehr Marcumar und was ich ohne Dosisteigerung von Marcumar essen darf, kann ich bei MM nicht essen. Nur als kleine Erlaeuterung, damit Du siehst, dass selbst ich mich an MM herantraute und es toll finde.
Herzliche Gruesse, BUTARIS
Zum Anfang der Seite

dani
Advanced Member

Schweiz
311 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  14:04:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi

Ich hab am 25.8.03 mit MM begonnen und 6 Kg abgenommen. Hab in dieser Zeit zweimal Vitaparcur gemacht, sonst gehe ich mehr zu Fuss als mit dem Bus. Mit MM nimmst Du auch ohne Sport ab, mit gehts wohl ein bisschen schneller. Ich hab das Buch MM für Einsteiger, meine Frau MM speziell für Frauen (Sie hat 5 Kg abgenommen in der selben Zeit). Sie findet ihr Buch das Beste, mir reicht das Dünne zusammen mit dem Forum.
Wichtig für Diäterfahrene: MM ist keine Diät. Du solltest nicht mehr hungern, sondern immer Essen bis du genug hast und bis zur nächsten Mahlzeit keinen Heisshunger hast. Das Abnehmen kannst Du dann dem Dreamteam "Körper und gesunde Nahrungsmittel" überlassen.


Dani vo Züri

Geduld zu haben ist besser als ein Held sein!
Zum Anfang der Seite

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  15:16:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Dani!

hmm.. dann probier ich das glaub ich auch mal aus! ihr habt mir also echt mut gemacht!

kann mir jemand sagen was der unterschied zwischen einer trennkost und der mm ist?! und mit welchem mann schneller abnimmt?! und welches gesünder ist?! (ich weiss kann man nicht verallgemeinern, aber so allgemein gesagt)

ich weiss.. es sind viele fragen, aber ich hoffe trotzdem das ihr mir antwort geben könnt.. weil ich mir noch nicht ganz genau sicher bin was ich nun machen soll..

@dani: ich glaube 2x in der woche reiten und 1x taebo sollte reichen, oder?!

Grüessli us Bade
Mausi
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2003 :  16:05:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi!
Ich glaube, Du triffst eine ziemlich gute Entscheidung, wenn Du mit der MM beginnst!
.)Du kannst mehr essen als bei irgendeiner anderen Diät,
.)es gibt äußerst schmackhafte Rezepte
.) und es eist bestimmt eine ausgesprochen gesunde Ernährungsweise

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

Mausi
Senior Member

Schweiz
127 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2003 :  09:37:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!

ich bin mir immer noch nicht ganz sicher ob ich die MM machen soll, oder doch lieber einfach trennkost. kann mir jemand den unterschied sagen?

sagt mal, man darf ja bei der mm keine kartoffeln essen. aber mein problem ist ich LIEBE alles was mit kartoffeln ist. deshalb bin ich mir auch soo unsicher wegen der MM. darf man dann nie mehr kartoffeln essen?!

hoffe auf zahlreiche antworten

grüessli us bade
Mausi
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2003 :  09:55:34 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
Hi Mausi

Ich habe eine Zeitlang Trennkost gemacht, hatte aber nur sehr langsamen Erfolg und leider auch nicht bleibend. Sie hat mir aber geholfen, die Lebensmittel und deren Zusammensetzungen besser kennen zu lernen. Das dient mir jetzt bei der Montignac-Methode.

Wenn Du Montignac machst, tust Du gleichzeitig etwas für Deine Gesundheit und Du wirst Erfolg haben. Wenn Du wirklich von Deinem überflüssigen Gewicht geplagt bist, kannst Du auch auf die heissgeliebten Kartoffeln verzichten. Es gibt so viele leckere Lebensmittel, dass Du bald Ersatz für die Kartoffel hast. Es braucht halt auch ein wenig Fantasie, dass man seinen Essplan abwechslungsreich gestaltet. Man kann sich mit Montignac nicht einfach bequem irgend etwas in die Pfanne hauen, sondern muss überlegen, was man seinem Körper füttern will. Genau das ist das Gesunde. Der Speisezettel wird abwechslungsreich. Man befasst sich eben wieder mit Ernährung und stopft nicht gedankenlos ungesundes Zeug in sich hinein

Ich wünsche Dir viel Glück und gute Gedanken für Deine Entscheidung


Nudel
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2003 :  15:46:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mausi!

Auch ich war ein Kartoffeltiger!
Aber ich koche mir jetzt einfach so leckere Sachen, dass ich gar nicht dazukomme, darüber nachzudenken, dass da jetzt Kartoffeln oder Reis gut dazu wären.
Ich habe 2 Kochbücher von MM oder lass mich oft einfach im Forum inspirieren. Schau mal unter "Meine Lieblingsrezepte" - Da findest Du bestimmt gute Ideen

Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

Cookie
Starting Member

Schweiz
4 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2003 :  08:22:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallöchen Mausi

Ich mache die MM Methode seit ca. 4 Jahren... mehr oder weniger konsequent. Das heisst, manchmal verfolge ich meine Essengelüste strikte nach MM, manchmal etwas weniger. GENAU das ist es, was Spass macht!!! Auch wenn Du mal ab und zu über die Stränge gehauen hast, dann kannst du ohne schlechtes Gewissen wieder ein paar Tage/Wochen nach MM essen und bist schon wieder dabei!

Uebrigens, die MM Methode ist keine Diät - sondern eine Ernährungsumstellung! Ich glaub das ist wirklich wichtig zu wissen!!! Abnehmen tust Du bestimmt, aber das ist "nur" der perfekte Nebeneffekt!! Wichtig ist man lernt auf seinen Körper zu hören, ohne schlechtes Gewissen zu schlemmen und zu geniessen!!! Das ist wahrscheinlich viel wichtiger als der Abnehmeffekt!!!

Viel Spass beim Umstellen und denk dran: aller anfang ist schwer!

Cookie
Zum Anfang der Seite

angie
Advanced Member

Österreich
241 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2003 :  08:31:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Cookie!

Willkommen hier bei uns im Forum!
Vier Jahre machst Du MM jetzt schon?
Ist ja toll!
Kannst uns nicht a bisserl was erzählen, wies Dir dabei gegangen ist?
Viele leiden immer wieder darunter, wenn das Gewicht wochenlang stagniert.
Ist es Dir auch so gegangen?
Wieviel hast denn abgenommen? Und wie ist´s Dir dabei mit der Haut gegangen?
Ich freu mich schon auf Deinen nächsten Beitrag!


Liebe Grüße
Angelika
Zum Anfang der Seite

kathz
Junior Member

Deutschland
21 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  09:16:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo MM'ler!

Heute beginne ich nun zum zweitenmal mit MM. Habe vor ca. 3 Jahren mal 14 Tage lang nach MM gelebt, und in der Zeit glatt 6kg abgenommen. Dann wurde mir die Kocherei zu langwierig (Hausbau, pflegebedürftige Oma, an Tumor erkranktes Kind usw.) und die Kilos waren schnell wieder drauf.
Jetzt stehe ich bei einer Größe von 1,63 bei 73kg und möchte unbedingt mind. 15kg abnehmen. Früher habe ich immer - sogar nach der Geburt meines Sohnes (mittlerweile ist er 15) - so um die 51 -53kg gewogen. Nur nach einer Unterleibsoperation vor 5 Jahren kamen so nach und nach die 20kg drauf. Hoffentlich kriege ich die wieder los. Habe in den letzten Wochen immer wieder hier in diesem Forum gestöbert und das hat mich jetzt ermutigt, wieder damit zu beginnen. Nur leider sind meine "Männer" (Ehemnann und Sohn, ab und zu auch Stiefsohn), noch nicht so recht davon zu überzeugen. Die wollen immer etwas handfestes auf dem Tisch haben, wie Pizza, Kartoffeln, Nudeln und natürlich Fleisch in allen Variationen. Da ist die Kocherei schon aufwendiger.
Also ich will's auf jeden Fall schaffen und mit Eurer Hilfe werde ich das auch.
Übrigens gibt es bei uns beim Aldi ein Vollkornbrotmehl, welches ich schon ausprobiert habe. das schmeckt echt lecker, aber ich weiß nicht, ob die Zutaten alle MM-tauglich sind. Ich suche mal die Verpackung heraus und frage dann bei Euch nach. Vielleicht kann einer von Euch beurteilen, ob es gut ist oder nicht.
So jetzt muß ich erstmal mit unserer Gina (Golden Retriever, 9 Monate alt) raus. Aber bei dem Wetter macht's ja Spaß.

Tschüß kathz
Zum Anfang der Seite

montignacca
Average Member

Schweiz
66 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2003 :  09:29:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo kathz
Herzlich willkommen bei uns. Du hattest schon einmal Erfolg und wirst es auch diesmal haben. Nur Mut. Und Ausdauer wünsch ich Dir bei Deinen Männern. Wenigstens etwas probieren sollten sie doch. Vielleicht schmeckt es ja auch ihnen. Und sonst machst Du halt wie ich. Ich koche meistens (weil auch noch Vegetarierin) sowieso etwas anderes oder leicht abgeändert für mich. Was soll's? In der Küche stehe ich so oder so, und Spass macht's mir meistens auch noch.
Also, einen guten Start.
Liebe Grüsse
Montignacca
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03