Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Kochen à la Montignac Ideen, Anregungen & Rezepte
 Rezepte Phase 1
 

Rezeptsammlung - Fruchtaufstriche

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

baldiges Schlankerl
Average Member

Österreich
86 Beiträge

Erstellt am: 04.05.2004 :  16:41:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ihr Lieben,

nachdem ich hier ganz neu bin und mir nach wie vor Marmelade auf mein Frühstücksbrot geben möchte, frage ich euch um ein einfaches Rezept dafür. Macht ihr die Marmelade mit Fruchtzucker oder was klappt da noch gut?

Vielen Dank für eure Hilfe und ich freue mich sehr auf dieses MM-Abenteuer

euer (hoffentlich) baldiges Schlankerl

BB
Advanced Member

Deutschland
432 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2004 :  17:30:14 Uhr  Profil anzeigen  Sende BB eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
https://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=20&SearchTerms=marmelade,fruchtaufstrich
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2004 :  21:47:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Schlankerl

Ich nehm 1 L Fruchtsaft oder 1 kgs Früchte und
40-60 g Apfelpektin.

Ohne Fruchtzucker etc.

Mach kleine Mengen und bewahr sie im Kühlschrank auf.

En Guete und liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

eike
Advanced Member

Österreich
1046 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2004 :  21:49:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Willkommen baldiges Schlankerl!
Habe das Rezept aus einem MM-Kochbuch und geb mir immer was ins Müsli oder Joghurt wenn noch Süsse fehlt

Aprikosen- oder Pflaumenmarmelade

500 g getrocknete Aprikosen oder Pflaumen
Saft von 1-2 Zitronen
Wasser – Früchte müssen zu 2/3 bedeckt sein

Früchte mit Zitronensaft und Wasser in der Mikrowelle bei 800 Watt ca. 6 min. weichkochen
etwas abkühlen lassen und pürieren
In Saubere Gläser füllen und im Kühlschrank aufbewahren.
Haltbarkeit ca. 3 Wochen

Geht schnell und schmeckt
Schöne österreichische Grüsse
Eike
Zum Anfang der Seite

baldiges Schlankerl
Average Member

Österreich
86 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2004 :  21:51:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat

Ihr Lieben,

vielen Dank für eure Hilfe. Ich möchte es jetzt mit dem Apfelpektin versuchen und mit frischem Obst, muss nur noch schauen, wo ich dieses Apfelpektin herkriege, noch dazu, wo ich es biologisch haben möchte.

Alles Liebe

Euer baldiges Schlankerl
Zum Anfang der Seite

Larita
Advanced Member

Uruguay
407 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2004 :  22:50:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo .
Ich liebe meine Apfelmarmelade mit Zimt und Nelken.
2 Äpfel
!0 Aprikosen
Zimt
5 Nelken
Alles aufkochen und pürieren.
Gruß Larita
Zum Anfang der Seite

baldiges Schlankerl
Average Member

Österreich
86 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2004 :  08:24:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Larita!

Vielen Dank für dieses wirklich gut klingende Rezept. Das werde ich ganz sicher bald probieren. Ich habe dieses Apfelpektin noch immer nicht aufgetrieben und esse daher täglich gekauften Fruchtaufstrich. Du meinst frische Marillen, nicht getrocknete oder

Noch eine Frage: Du lebst aber nicht in Uruguay, sondern bist von dort - oder doch umgekehrt?

Alles Liebe

baldiges Schlankerl
Zum Anfang der Seite

Anduka
Junior Member

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2004 :  09:29:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ ARVI:

kochst Du das Ganze dann noch einmal auf ??

bin im herstellen von marmelade blutige anfängerin.....seufz....
Zum Anfang der Seite

Anduka
Junior Member

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2004 :  09:39:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
@ baldiges schlankerl:

hast du schon im reformhaus nach dem pektin gefragt ??

dort muüsste es jedenfalls vorhanden sein.....
Zum Anfang der Seite

baldiges Schlankerl
Average Member

Österreich
86 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2004 :  11:13:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Anduka!

Ich habe in dem grossen Naturkostladen in Deutschland, in dem ich immer einkaufe, nach dem Apfelpektin gefragt. Leider gab's dort nur Apfeldicksaft zum verdünnen und den kann ich doch wohl nicht dazu hernehmen, um Fruchtaufstrich zu machen oder Nun suche ich in Salzburg weiter und bin zuversichtlich, dass ich ihn finde, bis es hier reife Erdbeeren gibt. Bei dem Wetter wird's ohnedies noch dauern

Alles Liebe
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 19.05.2004 :  16:12:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Anduka

Früchte/Saft mit Apfelpektin kalt in einen Topf geben. Gut umrühren und dann aufkochen. 2-5 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abschalten, Topf auf dem Ofen lassen und so heiss sofort in heiss ausgespülte Gläser abfüllen. Den Deckel zum verschliessen steck ich meist nach dem heiss abspülen noch in Alkohol (zB Vodka) zum desinfiszieren...

Gruss und viel Erfolg

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

heixi
Average Member


84 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2004 :  21:20:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo an alle,
möchte morgen gern ein Erdbeermarmelade machen.
ZUTATEN: Erdbeeren, Apfelpektin und Apfelsaft hat jemand von euch ein genaues Rezept dafür??

Wie lange ist nach eurer Erfahrung dieses Marmelade haltbar, ich verkaufe es in einem Geschäft!!

lg HEIKE
Zum Anfang der Seite

Larita
Advanced Member

Uruguay
407 Beiträge

Erstellt  am: 22.06.2004 :  21:37:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo baldiges Schlankerl
Ich meine getrocknete Aprikosen.
Und, ich komme aus Deutschland, lebe aber zZ in Uruguay.
Grüß Larita
PS mit Birnen ist es auch lecker
Zum Anfang der Seite

SunnyDani
Advanced Member

Österreich
294 Beiträge

Erstellt  am: 23.06.2004 :  08:58:51 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du kannst auch ganz einfach Erdbeeren oder Himbeeren (oder beides zusammen) nehmen, in einem Topf OHNE Wasser erhitzen (das Obst enthält genug Flüssigkeit!), weichkochen, abkühlen lassen, pürieren - fertig. Wenn du vollreife Früchte nimmst, brauchst du auch nicht mehr zu süßen! Ich persönlich mag es ohnehin nicht so süß...



Lg Sunny
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03