Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Abends ist es sooooo schwer ...

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

siena
Advanced Member

Deutschland
227 Beiträge

Erstellt am: 21.04.2004 :  21:32:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Huhu ...
bin jetzt seit drei tagen dabei ... tagsüber geht´s mir einigermaßen gut, aber abends geht bei mir der heißhunger los ... wie z.b. jetzt ... ich hab um halb sieben eine riesenschüssel salat mit tomaten, champignons, paprika, gurke und mozzarella gegessen ... war richtig gut ... aber jetzt hab ich so richtig "fresslust"!!!

habt ihr irgendwelche tipps, womit man die abendlichen gelüste vertreiben kann oder gibt es etwas, das man auch nach den drei mahlzeiten abends ohne schlechtes gewissen essen kann???

bin jetzt schon wieder an käse "gefallen", den ich in salatblätter gerollt habe ... hat gut geschmeckt, aber wollte bzw. sollte ja heut nix mehr essen ...

wie sieht es eigentlich mit erdnüssen aus??? haben zwar niedrigen gi, aber ich glaub zu viele sollte man davon auch nicht essen, oder?
mein freund hat auch mal monti gemacht und mir erzählt, er hätte damals päckchenweise erdnüsse gefressen und trotzdem abgenommen ..
welche erfahrungen habt ihr damit?

ich glaub ich versuch jetzt zu schlafen ....
morgen ist ein neuer tag ... freu mich auf´s frühstück ..

gruß
siena

ehemaliges Mitglied
Advanced Member


1373 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2004 :  21:42:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Siena
wieso machst du dir nicht eine Bouillon. Etwas warmes beruhigt den Magen. Bei meinem Herzallerliebsten wirkt das immer ganz toll. Da kannst du ruhig auch 2 Tassen nehmen.
Das mit dem Frühstück geht mir genau so, freu mich auch immer riesig drauf.
Hey, gratuliere schon 3 Tg, und am ersten dachtest du überlebst nicht einen Tag. Supi!!!!
Gute Nacht wünscht dir Kaya
Zum Anfang der Seite

siena
Advanced Member

Deutschland
227 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2004 :  21:48:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hmmm ... es ist ja kein hungergefühl im magen ... es ist eher lust auf essen ... da hilft eine bouillon wahrscheinlich nicht ...
hab mir jetzt nen tee gemacht (rooibos) ... aber ungesüßt schmeckt der ehrlich gesagt auch sch....
naja ... wie sagt man so schön? wer ein ziel hat, nimmt auch schlechte straßen in kauf!!!

danke für den tipp und die aufbauenden worte ...
siena
Zum Anfang der Seite

Gina
Junior Member

Österreich
27 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2004 :  00:04:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Siena,

ich mache die M-Methode jetzt schon seit einigen Wochen und mir ist noch nichts so gut gelungen wie diese. Du wirst sehen, daß es dir auch immer besser gelingt
Wenn mich einmal der Gusto auf irgend etwas Verbotenes plagt, dann schnapp ich mir einfach das M-Buch oder das U.Str.-Buch und schmöckere einige Séiten darin (ein großes Glas Wasser dazu) und schon ist der innere Schweinehund bekämpft. Versuch es auch mal.

Ciao
Gina
Zum Anfang der Seite

ks2311
Junior Member

Österreich
38 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2004 :  06:14:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Du!
Das Gefühl kenn ich sehr gut! Ist die Salatportion wirklich groß genug??
Bei mir kann es trotzdem durchaus sein, dass ein halbes Sackerl (10dag=100g)dran glauben muss, besser als hungrig schlafen zu gehen und der Magen knurrt in der Nacht! Das Gewicht nahm trotzdem ab, das eine oder andere Achterl Rotwein war auch dabei. Muss allerdings anmerken, dass ich kein übermäßiges Übergewicht zu bekämpfen habe.

Alles Gute und nur nicht den Mut verlieren, wir leben nicht um abzunehmen, sondern wir wollen uns vernünftig ernähren um zu leben!
Ka
Zum Anfang der Seite

clautschbaer
Advanced Member

Österreich
502 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2004 :  10:45:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Siena!

Du musst da einfach durchhalten, denke ich! So Fressgelüste sind schon was schlimmes, ich kenn das! Man hat dann das Gefühl es würde das Leben daran hängen, wenn man nichts zu essen bekommt in dem Moment! Und nichts, aber schon gar nichts, kann einen davon ablenken jetzt etwas essen zu müssen!

Aber iss dich am Abend wirklich, wirklich satt und versuch einfach durchzuhalten nichts mehr zu essen! Denk ans Frühstück und das es eh gleich wieder da ist! Denk dran, wie toll und stolz du dich fühlst, wenn du nichts mehr isst! Und denk dir nie, es ist eh wurscht wenn ich noch was essen, ich ärgere mich hinterher bestimmt nicht! Fakt ist, du ärgerst dich hinterher, aber wenn du nichts gegessen hast, dann freust du dich und das Frühstück am nächsten Tag ist umso besser!!

Ich nehme wenn ich Erdnüsse esse nichts ab und außerdem kann ich davon nicht mehr aufhören, wenn ich einmal angefangen hab! Monti sagt auch man sollte Nüsse nicht zu oft essen, vorallem nicht in Phase I, weil sie ja eine schlechte KH-Fett Verbindung sind! Wenn es gar nicht mehr anders geht, dann kauf die eine Packung Cashew Kerne, da sind meistens weniger drinnen und sie haben von den Nüssen den geringsten Fettgehalt!

DURCHHALTEN, dann wirst du total stolz auf dich sein!!!!

LG clautschbaer
Zum Anfang der Seite

Bernie und Chris
Senior Member

Deutschland
126 Beiträge

Erstellt  am: 22.04.2004 :  12:44:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Bernie und Chris's Homepage  Sende Bernie und Chris eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
Ist das der Hunger oder einfach die Angwohnheit, Abends vor dem Fernseher sich etwas in den Mund zu schieben?. So ist es nämlich bei mir gewesen. Abends vor dem Fernsehr musste immer was zu knabbern da sein... (und das waren früher einfach Chips...). Inzwischen knabbere ich eine rohe Karotte bzw. ich knabbere in Streifen geschnittene frische Paprika... wenn mich mal wirklich der Drang packt, was aber immer seltener wird. Im Schrank liegt die angebrochene 85% Schoki, aber inzwischen rühre ich auch die nicht mehr an... Wichtig ist nach wie vor, dass man halt viel viel trinkt, aber das ist ja nichts Neues...


LG Bernie und Chris
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03