Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

@ Laurent

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

yatzy
Advanced Member

Österreich
276 Beiträge

Erstellt am: 20.03.2004 :  17:03:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Sir Laurent! Eine Frage, die du als "alter Hase" wahrscheinlich beantworten kannst: Was hältst du von Traubendicksaft und Apfeldicksaft in den Fruchtaufstrichen? Nach Gefühl und Logik müssten die eher eine hohen GI haben - hast du da vielleicht persönlich Erfahrung damit? Verwendest du sie? Danke!

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  18:10:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja das würde mich auch interessieren, hab mich auch schon gefragt ob das so gut ist wie gewünscht...

Gruss

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

Ricki
Advanced Member

Deutschland
569 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  08:32:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Laurent,
mein VK-Roggenbrot ist offenbar sehr fetthaltig. Evtl. mit Sonnenblumenöl behaftet. Mein Gewichtsabnahme-Stillstand könnte daher eine mögliche Ursache sein. Esse täglich nur 1-2 Scheiben früh morgens mit etwas Quark bestrichen (ohne weiteres Fett). VK-Haferflocken esse ich selten wegen der KH. Ich muss ja wegen meinem Diabetes etwas KH-reduziert leben. Sonst steigen die BZW sehr an.
Werde mir heute stattdessen VK-Dinkelbrot vorbestellen in meinem Reformhaus. Dieses scheint fettärmer zu sein.
Wie sind hier Deine Erfahrungen?
Herzliche Grüsse

Ricki
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  10:02:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi ricky,

also wenn es dir aufs fett ankommt, dann solltest du nur reines roggenschrottbrot kaufen od. machen. denn dinkel ist auch gegenüber weizen od. eben roggen -fetthältig-. deshalb schmeckt ja dinkelbrot so saftig.

gruß kauki
(silvia)
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  10:51:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Yatzi

Montignac schreibt daß man Apfeldicksaft verwenden kann, aber im gleichen Atemzug sagt er auch daß man sich alles Süße abgewöhnen soll.

Agavendicksaft hat einen GI von 20, der von Apfeldicksaft ist mir nicht bekannt...!

Und nächstes mal bitte ohne "Sir", danke...!


-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

yatzy
Advanced Member

Österreich
276 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  14:18:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich finde, du hast dir den Sir durch dein umfangreiches Wissen wirklich ehrlich verdient - aber wenn du ihn nicht magst, lass ich ihn natürlich weg!
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  14:38:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey, danke.., trotzdem gefällt mir ohne besser

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03