Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Hefe und Backpulver

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Katze
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt am: 19.03.2004 :  14:14:18 Uhr  Profil anzeigen  Sende Katze eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich frage mich (wollte auch das Sojabrot backen) ob denn Hefe (trocken oder frisch) und Backpuvler MM-Koform sind. Ich habe bei meiner Suche hier im Forum unterschiedliche Aussagen gelesen...

Oder Natron statt Backpulver nehmen?

Könnt ihr mich aufklären???

**miau** Katze

Bearbeitet von: Katze am: 19.03.2004 14:24:57 Uhr

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  11:49:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Katze

Also Hefe ist auf jeden Fall okay. Allerdings glaub ich nicht, dass das beim aufgehen mit Sojamehl hilft.

Backpulver weiss ich auch nicht. Vermutlich hat das ja Stärke mit drin. Deshalb nehmen einige Natron. Ich verwende aber Backpulver (einfach spärlich) und es scheint bei mir kein Problem zu sein.

Gruss

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

GabrielaT
Advanced Member

Deutschland
2051 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  13:11:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Huhuschen

Doch das klappt gut .... also Sojamehl mit Trockenhefe .... geht genau so auf wie Backpulver ... manche behaupten sogar mehr .... bei mir war es der gleiche Effekt .... es klappt also. Durch die Hefe schmeckt es sogar etwas "brotiger" finde ich zumindest.

Gabriela

Positive Gedanken führen zu positiven Ergebnissen!
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  13:24:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gabriela T

also Dein Brot ist der Renner.
Habs gestern mit 100 gr.Amarathmehl und 100 Sojamehl und
Trockenhefe plus 1 TL Brotgewürz gebacken.Saugut!!!!!


Danke, hast noch so ein parr Renner auf Lager?!!!

Gruß RUCO
Zum Anfang der Seite

GabrielaT
Advanced Member

Deutschland
2051 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  13:27:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey Ruco

So schnell kann doch kein Mensch Rezepte anschaffen
Mir lag halt die Lösung dieses Problems damals echt am Herzen weil ich kein Vollkornbrotfreak bin ....
Aber keine Bange sobald ich wieder was "gutes" habe stell ich es bestimmt ins Froum !!!
Ich für meinen Teil habe immer noch keine Möglichkeit Amaranth und Quinoa zu mahlen leider ... aber irgendwann bestimmt

Liebe Grüsse Gabriela

Positive Gedanken führen zu positiven Ergebnissen!
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  13:29:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gabriela T

ich hab ne alte Kaffeemühle aus dem Keller geholt und es
ging super damit.Ne uralte von Tchibo.

Gruß und schönes Wochenende

RUCO
Zum Anfang der Seite

GabrielaT
Advanced Member

Deutschland
2051 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  13:32:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ruco

Hm ne Elektrische oder von Hand ??
Ich besitz ja sowas nit .. müsst ich halt anschaffen ... ma kucken.

Positive Gedanken führen zu positiven Ergebnissen!
Zum Anfang der Seite

RUCO
Advanced Member

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  14:48:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hei,
hab ne elektrische von Tchibo hat mal 20 DM gekostet.
Es müßte aber bestimmt auch mit einer "von Hand" gehn.
Ne glaub doch net, müßtest halt den Mahlgrad ein-
stellen können.Weiß net ob das bei ner Handmühle geht.
Ich muß mir ne neue kaufen, dachte ROggen ginge auch
damit, mü´ßte dann net die Getreidemühle raus-
holen. War ein Satz mit X.Mahlwerk geschlachtet.

Sag
Bescheid was sowas kostet.

RUCO
Zum Anfang der Seite

GabrielaT
Advanced Member

Deutschland
2051 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2004 :  15:08:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na mal sehen tchibo bietet eine an für 29,90
Ich muss mich mal bei Media Markt umkucken.
Roggen ist eigentlich auch viel zu hart....

Gabriela

Positive Gedanken führen zu positiven Ergebnissen!
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  10:28:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi zusammen,

ich hab auch ein super soja-brot bzw. kann der teig auch für pizza genommen werden.

und zwar: 500g sojamehl, 1/4l sojamilch, 1/8l wasser, trockenhefe, 1 kl. löffel salz, 1 gehäufter eßl. sonnenblumenbutter.

butter zergehen lassen, mit lauwarmen milch-wasser gemisch und allen anderen zutaten gut verkneten (mixer). dann zugedeckt an einem warmen ort gehen lassen. dann nochmals mit dem mixer kneten wieder gehen lassen wie zuvor. inzwischen kastenform ausfetten, den gegangenen teig hineingeben, nochmals gehen lassen. dann ca 40min bei mittl. hitze gehen lassen...... ein traum .....
gruß kauki
(silvia)
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  10:30:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
so ein blödsinn - zum schluß heißts - bei mittl. hitze backen...!!!kauki
Zum Anfang der Seite

Katze
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  13:06:16 Uhr  Profil anzeigen  Sende Katze eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Hallo Kauki, das Rezept werde ich auf jeden Fall probieren...das Sojabrot mit Ei war nämlich nicht so mein Ding ;-)



**I don't mind living in a men's world, as long as I can be a woman in it**
Zum Anfang der Seite

Göggi
Senior Member

Schweiz
119 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  14:15:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi kauki

wieviel ist mittlere hitze? danke...

Mit lieben Grüssen

Göggi
Zum Anfang der Seite

kauki
Advanced Member


290 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  15:13:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi,

dieses sojabrot ist echt super, das duftet wie beim bäcker und ist sehr saftig. man kann dieses brot vielseitig verwenden. 1.für div.sandwiches, 2.für zwiebelsuppeneinlage mit käse überbacken, 3.zum gulasch dazu statt nockerl od. knödel usw.
ausserdem kann man auch pizzaboden machen und beliebig belegen.

ich mache das so wie normalen weißbrot-hefeteig nur eben mit sojamehl.

die mittlere hitze ist ca. 175 - 185 Grad. je nach backrohr aber ober+unterhitze. wenns oben schon bräunlich wird, dann einfach mit folie abdecken und weiter backen bis es fertig ist.

unbedingt auf die 3xige gehzeit achten, so wird nämlich jeder hefeteig besser und zarter.

nochwas man könnte sogar streukäse ab der halben backzeit auf das brot streuen, dann hat man so ne art käse-stangerl.

na viel spaß dann und gutes gelingen, bin ja da, wenn was gebraucht wird.

gruß kauki
(silvia)
Zum Anfang der Seite

Katze
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  16:18:38 Uhr  Profil anzeigen  Sende Katze eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Das werd ich gleich heute Abend machen...dann wäre ja sogar eine Pizza in PhaseI drin....*schleck*



**I don't mind living in a men's world, as long as I can be a woman in it**
Zum Anfang der Seite

musica
Average Member

Österreich
69 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2004 :  19:28:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
habe einen brotbackautomaten.
ist das rezept für das lecker klingende sojabrot auch geeignet?
habe bis jetzt nur fertigbackmischungen gemacht...:-(
sind aber sicher nicht MM-konform.

vielleicht habt ihr ja schon erfahrungen mit dem brotbackautomaten und könnt mir da sagen, was für rezepte da auch machbar sind.

lieben dank schon mal,
musica
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03