Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

Frischkornbrei

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Aphrodite
Starting Member


3 Beiträge

Erstellt am: 08.03.2004 :  13:36:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, ich bin neu hier und möchte mich über die Montignac-Methode informieren. Ich esse zum Frühstück einen seblstgeschroteten Frischkornbrei bestehend aus 1 EL Roggen, 1 EL Weizen, 1 EL Dinkel, 1 EL Quark, Erdbeeren. Darauf möchte ich ungern verzichten. Ich habe hier allerdings in der Liste nichts von Körnern gelesen. Kann mir jemand helfen, ob das so in Ordnung ist?

Ich bin neu und möchte mit der Montignac-Methode anfangen. Ich erhoffe mir von euch Hilfe.

elegante
Senior Member


193 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2004 :  18:05:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Aphrodite,

schön daß du auch zu MM gefunden hast. Ist eine wirklich sehr abwechslungsreiche und gesunde Ernährungsumstellung.

Zu deiner Frage:

Der Frischkornbrei ist ok, solange der Quark ein Magerquark ist und nicht noch irgendwie Fett in Form von Sahne etc hinzugefügt wird. ´

Hatte vor MM auch desöfteren Frischkornbrei. Den hab ich mir jetzt aber verkniffen, da ich es nur kannte, daß man dazu Sahne isst. Hast mich auf eine gute Idee gebracht, das werde ich auch mal mit dem Quark ausprobieren.

Viel Erfolg weiterhin



Liebe Grüße

Ele
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2004 :  22:29:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Ich mach mir auch oft einen Frischkornbrei und seit MM auch ohne Sahne. Nur mit Früchten. Geht auch. Einziger Nachteil, einige Vitalstoffe können ja nur mit Fett aufgenommen werden... Dabei hilft ja der 0% Quark auch nicht. Ein Dilemma mehr...

liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

elegante
Senior Member


193 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2004 :  23:18:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Dann tun wir doch einfach 1 Tropfen Sahne dazu, oder 0,1% Joghurt. Das wird MM-technisch bestimmt nix machen, gell?

Liebe Grüße

Ele
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 08.03.2004 :  23:51:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
*schmunzel*

Das tu ich auch wirklich und

liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2004 :  07:15:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

es geht aber auch völlig ohne Fett da der Keimling, der neben den Vitaminen A, E, B1 und B2 auch Spurenelemente enthält, über einen hohen Fettgehalt verfügt. Also ist es nicht unbedingt notwendig zusätzliches Fett hinzuzufügen, in den Keimlingen steht genug fett zu Verfügung welche dem Körper erlauben die fettlöslichen Vitamine & Co aufnehmen zu kann....

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Aphrodite
Starting Member


3 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2004 :  15:24:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke für die Antworten. Da bin ich aber erleichtert, dass das mit dem Brei in Ordnung ist. Ich esse den doch so gerne

Ich nehme den Exquisa Quark mit 0,2% Fett.

Ich bin neu und möchte mit der Montignac-Methode anfangen. Ich erhoffe mir von euch Hilfe.
Zum Anfang der Seite

Aphrodite
Starting Member


3 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2004 :  15:25:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ups, ich kenn mich noch nicht so aus mit dem Forum.

LG Aphrodite
Zum Anfang der Seite

clautschbaer
Advanced Member

Österreich
502 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2004 :  12:00:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Darf ich bitte fragen, wie genau ihr den Frischkornbrei macht? Weicht ihr da irgendwas in wasser ein oder wie geht das? Der klingt ja sooo lecker!

LG clautschbaer
Zum Anfang der Seite

elegante
Senior Member


193 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2004 :  18:03:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo clautschbär,

für einen Frischkornbrei musst du eine Mühle haben. Ich schätze aber für ne kleine Portion reicht auch eine Kaffeemühle. Dann kannst du einfach irgendwelche Körner nehmen ( Roggen, Hirse, Weizen, Gerste etc.) Die werden dann gemahlen ( so grob oder fein, wie du es gerne magst) und diese Körner werde in ein wenig Wasser ( Körner gerade bedeckt) über Nacht eingeweicht. In der Originalversion kommt dann am nächsten Morgen viel frisches Obst, Honig und flüssige Sahne dazu. Aber wir als MMler müssens mal wieder ummodeln Und um dieses Ummodeln drehte sich obige Diskussion.

Frischkornbrei ist als Abwechslung sehr zu empfehlen.

Liebe Grüße

Ele
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2004 :  21:15:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Also die Kaffemühle reicht.
Pro Person 2-3 EL Körner (Dinkel, Weizen, Hafer...) (nicht zu sehr gehäuft reicht bei mir) abends schroten und mit kaltem Wasser bedecken und stehen lassen.

Morgens raffel ich dann mit der feinsten Raffel einen Apfel hinein und geb einen kleinen Schuss Zitronensaft und Halbrahm hinzu (Phase I hin oder her, musste gestern auch schon wieder eine Hose einnähen, kann also nicht so schlimm sein). Hab ihn so auch schon ohne Sahne gegessen und schmeckt auch sehr gut. (Und wie Laurent ja richtig sagt, die Körner an sich haben ja auch etwas Fett in sich. Ich denke das ist schon so (wieso gäbe es sonst Weizenkeimöl?))

Wer mag kann noch anderes Obst dazu schnippeln.
Schmeckt ohne Honig und Fructose nach einer Weile MM immer noch genug süss.

Liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2004 :  21:16:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ach ja das hab ich noch vergessen...
warum eigentlich die ganze Übung...

Weil die ganzen Körner so frisch geschrotet offenbar so viele Vitalstoffe und Vitamin B Komplexe enthalten, dass sie den Stoffwechsel super ankurbeln. Unter anderen guten Wirkungen...

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

clautschbaer
Advanced Member

Österreich
502 Beiträge

Erstellt  am: 12.03.2004 :  11:00:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super, danke für die Antworten! Ich werd mir wohl echt so eine Mühle zulegen, weil das klingt einfach brutal lecker! Ich kann doch bestimmt statt Halbrahm oder Magerquark so eine 0,1% Fett Milch reingeben, oder was denkt ihr?

LG clautschbaer
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2004 :  16:14:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Sicher kann man das. Allerdings sollte man (warum hab ich nicht mehr so präsent) den Frischkornbrei aber nicht wie sonstige Flocken und Müsli wie wir das so kannten mit Milch etc. anmachen. Es ist da wirklich von einem halben Kaffelöffel Rahm die Rede...

Gruss

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03