Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

Erfahrungen 2016

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 8

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 09.03.2016 :  07:32:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Balou,schau in den Link,dort steht was man kombinieren darf.Dort steht das man 1 mit 2a kombinieren darf,also ist Rinderhack mit Fadennudeln OK.Fadennudeln haben einen GI bis 35.Ich habe das Rezept auch unter Rezepte Phase 1 eingestellt und es hat noch keiner geschrieben das es nicht OK ist.
Gruß Gebel
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2016 :  18:00:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich dachte, dass sie in etwa den selben GI wie Spaghetti haben und der ist ja über 35. Im Forum habe ich jetzt gelesen, dass Uneinigkeit darüber herrscht, welchen GI sie haben. Geht es dir gut mit MM und so ohne Waage? Ich weiss gar nicht, ob ich nach Ostern draufsthe oder doch noch nicht.
WIe geht es dir, Sisa? Belohnt dich deine Waage?
Zum Anfang der Seite

Claude61058
Starting Member

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 10.03.2016 :  20:55:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
mein Mann und ich sind neu im Thema. Vor einigen Jahren waren wir schon mal begeistert dabei. Nun wollen wir erneut starten.

Ich habe mir die Spaghetti von Montblanc gekauft. Ist das wahr dass sie einen so niedrigen GI haben. Wie kann das. Sie schmecken super und kaum anders. Oder ist es ein Verkaufstrick?

Was für Brühe nehmt ihr zum Würzen. Überall sind doch Möhren drin.

Kann mir einer sagen welche Gurken (Gewürzgurken) keinen Zucker haben? Ich finde keine.

Freue mich über Antworten und Unterstützung.
Beste Grüße
Claude
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2016 :  09:11:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Claude

Willkommen zurück, schön, dass ihr dabei seid.
Ich persönlich denke nicht, dass es ein Verkaufstrick ist, die Spaghetti haben wirkich einen sehr niedrigen GI. Ich esse sie regelmässig und ich nehm davon nicht zu. Wie dies aber möglich ist, versteh ich auch nicht. Schliesslich sind sie aus Hartweizen.

Mit der Brühe ist es so ne Sache: nicht nur, dass da Karotten drin sind, sondern auch, dass meist Zucker mit dabei ist. Ich mache manchmal die Brühe selbst am Wochenende und gefrier sie ein. Meist ist es mir aber zu aufwändig und ich benutze die normaler mit kleinen Karotten-Stückchen drin und bestimmt auch 1-2 Zusatzstoffen, die nicht MM konform sind.

Gewürzgurken kann ich nicht beantworten. Ich weiss nur, dass es beispielsweise auch bei den Oliven etc. wahnsinnig schwierig ist, welche ohne Zucker oder Zusatzstoffe zu finden. Bei uns in der Schweiz sind es meist die "naturaplan" oder die bio Oliven, die gar keine Zusatzstoffe drin haben. Von 10 Packungen im Regal, gerade mal 1 Sorte konform. Nehm immer die. Ich denke mit den Gurken wird es ähnlich sein. Am ehesten fündig wirst du vllt in einem Reformhaus falls der Supermarkt sowas wirkich nicht anbietet.

Wenn ihr beide vor einigen Jahren schon begeistert dabei wart, würde uns fleissige Neulinge (ok, das gilt glaube ich nicht für alle) natürlich eine kleine Zusammenfassung eurer Erfolgsstory waaaahnsinnig gut tun als Motivation. Was habt ihr erreicht? Wie lange habt ihrs gemacht? Wie waren eure Erfahrungen?

Liebe Grüsse
Sisa

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 11.03.2016 :  09:17:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Balou, sorry, ich hab deine Nachricht erst gar nicht gesehen :-(

Warte bis Ostern! Du schaffst das! Jetzt hast du dir's vorgenommen und ich denke es es hat dir ja bisher gut getan. Gib dir noch etwas Zeit und dann gehe in 2W...ist ja nicht mehr sooo lange.
Wie fühlst du dich denn im Moment??

Ich werde am Montag wieder drauf steigen und mich dann melden wies ausschaut...
Ich hoffe wirklich auf ein positives (resp. negatives ergebnis).
ABER habe morgen 14 Leute zu Besuch und werde Spaghetti kochen mit verschiedenen Saucen (da es noch Kinder dabei hat). Ich mache einen Topf normale und einen Topf MM Spaghetti und "verkaufe" sie einfach als VK Alternative falls jemand will ICH will!
100% konform wird das nicht sein mit Apero, Dessert etc...aber ich passe auf.

übrigens, was ich jetzt schon oft zum apero gemacht habe als cocktail-saucen alternative für dip-gemüse: magerquark mit tomatenpüree und viel Salz und Gewürze. Ist ein hammermässiger Dip. Und das sage sogar ich. Ich bin heikel mit Magerquark..mag das nicht so gerne.
Bald werde ich noch eine Art Tartar versuchen: Magerquark mit zerstückeltem hartem Ei, Essig, Essiggurken, Gewürze. Bin gespannt wies schmeckt.

ciaociao

edit: ach ich sehe grade, du hast nicht das problem, dass du jetzt schon auf die waage willst, sondern eher ob du überhaupt schon an ostern gehen sollst. mach, was sich besser anfühlt. warte mal 2w ab und dann kannst du entscheiden. es ist auch nicht schlimm, wenn du noch wartest.

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16

Bearbeitet von: sisa am: 11.03.2016 10:17:20 Uhr
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 13.03.2016 :  16:27:32 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Claude. schön, dass du auch schreibst! Wie viel wollen dein Mann und du denn abnehmen? Ich hoffe, von euch noch viele Berichte zu lesen!
Zu deinen Fragen: woher kommst du? Deutschland, Österreich oder der Schweiz? Hast du bei den länderspezifischen Einkaufstipps schon geschaut? https://www.montignac-forum.com/forum.asp?FORUM_ID=11&sortfield=lastpost&sortorder=0&whichpage=3
Bei den Gewürzgurken habe ich gemeint, dass es im Spar solche gibt, die mit Stevia gesüsst sind, ich habe aber keine Ahnung, ob es wirklich so ist.
Meine Gemüsebrühe bestelle ich mir hier: http://www.stefans.ch/
Ich mag von dort auch das Cafe de Paris, Bruschetta und das Fleur de sel mit Lemon und Dill ganz besonders gern.

Sisa, wie war das Spaghettiessen? Dein Cocktaildip tönt sehr fein. Werde ich bei Gelegenheit einmal ausprobieren. Ich finde es eine gute Idee, die MM-Spaghetti einfach als Vollkornspaghetti zu deklarieren! Ich drücke dir beide Daumen, dass du trotzdem ein gutes Wiegeergebnis hast!
Ich fühle mich eigentlich gut. Ich merke immer mehr wie sehr mich die Waage früher 'terrorisiert' hat!
Gebel, wie geht es dir?
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 14.03.2016 :  08:31:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
danke balou. und danke auch für den link zu den gewürzen. die seite kannte ich nicht. ich bin aber grade dabei ein neues konformes fleischgewürz zu suchen. da werd ich bestimmt fündig. werde eine bestellung machen. ist zwar recht teuer...aber naja.

danke, das essen war super. die spaghetti und die saucen waren toll und es hat jetzt sogar noch reste gegeben für diese woche. die VK spaghetti sind gut angekommen bei denen, die sie probiert haben ;-)

ich habe gesündigt. am samstag ein kleines stückchen von meinem streuselkuchen (er war sooo gut) und ein bisschen schoggimousse. am sonntag ein kleiner schoggi osterhase von der deko (40g).

meine waage war endlich wieder mal gnädig. ein halbes kilo weniger. jetzt bin ich bei gut 5kg angelangt. ist schon ein schönes ergebnis aber viel zu wenig für das, was ich mache. find ich. mein ziel wäre ja bis ende april -10kg. nun brauchte ich schon für 5 2.5 monate. ich würde mal behaupten, dies hätte ich auch mit weniger strikten essgewohnheiten geschafft. klar, MM ist ganz grundsätzlich gesund, nicht nur zum gewicht verlieren. daher schon okay. aber ihr wisst vielleicht was ich meine..es könnte mehr gehen...

gute woche allen
LG sisa

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 14.03.2016 :  17:35:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
freut mich, Sisa, dass das Essen toll war und die Spaghtti gut ankamen. Sie sind aber auch wirklich sehr lecker!
Grtulation zu deiner Abnahme! Ich kann dich gut verstehen: man hätte es gerne schneller und wenn man dann sein Ziel, das man sich gsteckt hat, nicht erreicht ist es doppelt schlimm. Hast du etwas Spezielles vor, dass du bis im April 10kg abnehmen wolltest?
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 15.03.2016 :  08:27:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
danke balou.
nein, ich brauche einfach ein ziel vor augen und ich dachte in 4 monaten sollten 10kg schon drin liegen. ich gehe dann auch gleich in die ferien und von daher war es ein guter ansporn. aber gut, schauen wir wies weiter geht....
hoffe auch bei dir, dass du bald ein wenig was an deiner kleidung merkst.
huhuuu gebel, wie gehts dir?

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 16.03.2016 :  21:28:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallöle,
es ist so frustrierend .Jetzt ernähre ich mich streng nach Phase 1 und was tut sich....nichts.HAbe mich doch mal auf die Waage gestellt und nur 500gr abgenommen.Ich wollte zwar erst am 1.4 auf die Waage aber ich war Neugierig.Jetzt hab ich mal im Netz nachgelesen und vielleicht die Erklärung gefunden,hoffe ich.Da ich MM ja schon mal 2014 erfolgreich von 67kg auf 58kg in 2,5 Monaten abgenommen habe und danach mit Phase 2 weitergemacht habe zum Schluß doch nicht ganz so konsequent mehr war. Aber ich habe trotzdem den Zucker komplett weiterhin verbannt. Es ging laut Netz beim ersten mal so schnell weil ich früher viele Produkte mit Zucker gegessen hatte und jetzt ist mein Stoffwechsel schon daran gewöhnt und braucht wohl länger mit dem Gewichtsverlust. Es wird geraten einmal die Woche einen sogenannten Shitday einzulegen und seinen Stoffwechsel wieder fordern. Man soll Essen auf was man Lust hat und den Rest wieder konsequent sein.Mal schauen vielleicht probiere ich es jetzt mal bis zum 1.4 aus.Sind 2 Wochen ob sich da mehr tut im Punkto Gewichtsabnahme. Was haltet ihr davon?
Ich habe eure Nachrichten verfolgt hatte nur keine Zeit zum Antworten.
Ich bin mal gespannt ob sich was bei dir getan hat Balou wenn du auf die Waage steigst,ich wünsch es uns allen.Sisa 5kg ist doch schon ein schöner Erfolg .
Claude ich habe bis jetzt nur Saure Gurken aus dem Spreewald gefunden die ohne Zucker sind die gab es beim Kaufland.

MONTAG Frühstück Quinoa mit Apfelmus &Zimt
Mittag Quark Gnocchis mit Bohnenhackeintopf
Abend KEM Spätzle mit Lauch,Champions und Kokosmilchsosse
DIENSTAG Frühstück VKBROT mit Frischkäse (0,2%) und Fruchtaufstrich
Mittag Zucchini Reibekuchen mit Quarkdip
Abend Salat&Essig&Öl
MITTWOCH Frühstück VKBROT mit Frischkäse und Fruchtaufstrich
MITTAG Brokkoli mit Hähnchenbrustfilet
Abend Spiegeleier mit Schwarzwälder Schinken und Käse

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend

Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 17.03.2016 :  11:25:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo gebel, ich habe deinen beitrag mit grossem interesse gelesen. es tut mir leid, dass es so langsam voran geht und ich kann gut verstehen, dass es dich frustriert. ich bin allerdings mit dir einverstanden und habe auch den eindruck, dass der körper sich sehr an ein essverhalten gewöhnt und eine änderung zu folgen führt. ich habe diseses gefühl bei mir auch. ich habe bereits vor MM sehr gesund gegessen (zusätzlich aber auch einiges an schokolade und anderem zucker) und die umstellung diesbezüglich war nicht seeehr gross. wenn jetzt jemand aber fast nur fast-food, pommes, brot, kuchen etc isst und dann MM macht und nichts mehr davon isst, dann ist der erfolg wahrscheinlich tendenziell grösser.
ich war diese woche zum ersten mal recht nachlässig. wie gesagt hab ich am weekend von meinem dessert probiert. gestern hab ich dann noch ein kleines stück eines gebäcks gegessen und zwei lindor kugeln (ich liiiebe sie). heute früh war ich fast 2kg schwerer!! das abendessen war im rahmen wie immer. ich reagiere unheimlich auf ausnahmen. bin schockiert. natürlich motiviert es mich, wieder sehr strikt zu sein und GAR keine ausnahmen zu machen. allerdings weiss ich auch, dass dies für meine zukunft nicht realistisch ist. und genau aus dem grunde frage ich mich auch, ob es nicht sinnvoller wäre, den körper nicht ganz auf entzug zu bringen sondern 1mal pro woche verbotene dinge zu essen. vielleicht ist aber auch die vorstellung zu verlockend und es ist eine zu einfache "ausrede" von mir, mich nicht an die regeln halten zu "müssen".
falls du es wirlich ausprobierst, bin ich natürlich gespannt auf deine erfahrung damit.

quark gnocchis??? ich bitte sehr, das rezept zu kriegen. ich liebe gnocchi. danke

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

Claude61058
Starting Member

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 17.03.2016 :  12:10:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
Danke für Eure nette Hilfe und Tips. Ich habe Gurken gefunden, bei Edeka von der Marke "Mamminger". Alle Produkte sind mit Süßungsmitteln - ohne Zucker. Auch Rote Beete etc. Echt gut.
Ansonsten klappt es echt gut bei uns. Mein Mann, der Diabetiker Typ II ist, profitiert enorm von der Ernährung Er war heute beimArzt und sein Langzeitzucker (der wichtige) ist gesunken. Abgesehen davon geht auch das Gewicht runter. Alles gut! Trotz Rotwein am Wochenende... :-)
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 18.03.2016 :  07:29:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sisa,
ja ich werde jetzt bis zum 1.4 ausprobieren mit dem nicht so konsequent sein.Am 1.4 werden wir das Ergebnis sehen.
Die Quark Gnocchis gehen so:
Olivenöl,1 Zwiebel,Petersilie, 250gr Quark,2 Eier,50gr geriebener Parmesan,Pfeffer,1tl Salz und 160gr Kichererbsenmehl
Zwiebeln klein schneiden und in etwas Öl mit der Petersilie dünsten.Dann alles mit den anderen Zutaten vermischen und 30 Minuten ruhen lassen. Dann in einem Topf mit kochendem Wasser die Masse mit Hilfe von 2 Teelöffel zu Gnocchies verarbeiten.Gnocchis sind fertig wenn sie aufsteigen.Ich lasse sie meist noch 2min köcheln.Ich habe die Zwiebeln diesmal nicht gedünstet und es hat auch geschmeckt

FRÜHSTÜCK :Quinoa mit Apfelmus
MITTAG : Bohnenhackeintopf mit Zucchini Reibekuchen
Snack: Spaghettieis
ABEND: Brot mit Käse

Gruß Gebel

22.2.16 65kg
16.3.16 64,5kg
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 21.03.2016 :  14:49:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
vielen dank gebel für das rezept, ich werd's gerne ausprobieren.

ich hatte am weekend eine pizza mit sojamehl. die konsistenz des mehls war sehr gut, konnte den teig sogar auswallen. damit er nicht auf der arbeitsfläche geklebt hat, ab ich haferkleie auf die arbeitsfläche gestreut.
ergebnis: mässig bis nicht so gut.
also ich mochte den teig nicht so sehr. 1-2 stück war okay, dann wars mehr: "ich hab noch sooo hunger und will wieteressen". würds nicht nochmal machen. aber ist bestimmt geschmacksache.

desweiteren habe ich eine tartar-dip-sauce probiert. Weiss nicht, ob ich das schon letztes mal gepostet hab: magerquark, dann ein hartes ei kleinschneiden und untermischen, 1-2-3 (je nach menge) essiggurken fein schneiden und dazugeben, ca 1EL kräuteressig (oder irgend ein anderer essig), salz und frischer schnittlauch. es war ganz super köstlich.

balou, danke noch für den tipp mit der gewürz-homepage. ich hab ca 5-6 sachen bestellt und finds sehr gut. zwar schon ein bisschen teuer aber wirlich leckere gewürze. am sonntag abend hab ich pouletoberschenkel im backofen gemacht, habs mit cafe de paris gewürzt, war ausgezeichnet. dazu ein grüner salat.

gute woche allen

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16

Bearbeitet von: sisa am: 21.03.2016 14:50:21 Uhr
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 22.03.2016 :  07:15:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
http://diaet.abnehmen-forum.com/zielgewicht-erreicht-ich-habe-es-geschafft-/32593-ich-hab-mich-halbiert-von-110-auf-55-kilo.html

Hallöle alle miteinander,
@Sisa, es tat bestimmt gut so über die Strenge zuschlagen. Du musst dich ein paar Tage später erst wieder auf die Waage stellen und nicht direkt nach dem sündigen.Habe mal den Link von jemanden der auch eine Enährungsumstellung gemacht hat, hört sich nach MM an, hier kopiert, sehr interessant.
Dein Tatar Dip hört sich gut an, werde ich die Woche mal ausprobieren.

Einen schönen Tag noch
Gruss Gebel
Zum Anfang der Seite
Seite: von 8 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03