Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

Erfahrungen 2016

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 8

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt am: 20.01.2016 :  10:10:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Da wir 2016 nur noch wenige MM Anhänger zu sein scheinen, schlage ich ein extra Forum vor, so dass wir unsere Beiträge noch finden. Rezepte und andere Dinge natürlich weiterhin unter den richtigen Foren posten. Allgemeiner Smalltak und Austausch können wir aber hier betreiben.
Gruss Sisa

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2016 :  17:41:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
mittag: Pouletbrust an Tomaten-Zimtsauce mit Quinoa
Abend: Rührei mit Tomate

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
LG Balou
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2016 :  20:14:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallöchen,
ich habe mal eine Frage zu Hülsenfrüchte aus der Dose.Da ich schon mal vergesse Kichererbsen oder weiße Bohnen über Nacht quellen zu lassen,habe ich immer weiße Bohnen,Kichererbsen und rote Kidneybohnen in der Dose zuhause. Sind die mit der MM Regel vereinbar???

Frühstück:1 Scheibe Ziegenkäse
Mittag:Spaghettisalat
Abends:Linsen Plätzchen und Omelett mit Spinat dazu Wein

Start:1.1.16 66,5kg
8.1.16 65kg

Gruß Gebel
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2016 :  16:51:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gebel
genau weiss ich es nicht, aber ich denke schon, dass es konform ist. Besser ist es aber sicher wenn du sie frisch kochst. Aber vielleicht weiss es jemand noch besser und kann helfen?

Mittag: Spaghetti an Tomatensauce
Abend: gemischter Salat mit Pouletbruststreifen

Ich merke, dass ich zu wenig Eiweiss esse. Das muss ich unbedingt ändern!
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2016 :  08:15:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
also ich weiss es leider auch nicht. wenn die frischen konform sind und diejenigen aus der konserve keine ungesunden zusatzstoffe haben (zucker, extrem viel salz, E's) würde ich sagen, dass diese auch konform sind.
euch allen einen schönen freitag und einen super start ins weekend.

auf mich kommen schwierige tage zu: morgen ein grosses fest bei uns zu hause, wo ich herzhaft koche inkl apero, süssigkeiten etc. ich werde versuchen zu verzichten. danach 1 woche skiurlaub in österreich. schwierig auszuhalten mit all den knödel und keiserschmarrn etc. ich habe grosses vor...mal sehen wie es sich umsetzen lässt....

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 22.01.2016 :  17:42:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh je, Sisa! Das wäre mein Untergang!! Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen und natürlich trotzdem ein schönes Fest und schöne Ferien! Ich hoffe, du kannst beides geniessen und das Essen verdirbt dir nicht das Vergnügen.

Mittag: Tomaten-Mozzarellasalat
Abend Pouletbrust mit Linsen
Zum Anfang der Seite

Harmony
Starting Member

Deutschland
1 Beitrag

Erstellt  am: 23.01.2016 :  11:02:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Gebel,

geh mal auf die Suchfunktion und gib ein:

Kichererbsen aus der Dose.

Die Antwort wird dich beruhigen :-)

LG Harmony
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 23.01.2016 :  17:45:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke, Harmony. Gut zu wissen.

Sisa: wie war das Fest?

Mittag: Bohnen an Tomtensaucce
Abend: Nüsslisalat mit Avocado und Ei
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 24.01.2016 :  23:30:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
balou, vielen dank für die netten wünsche und die nachfrage.
das fest war wunderbar. ich hab mich zusammengerissen. hab zwar ein vollkornbrötli mit nuss gegessen aber dafür sonst nur suppe ohne fett und ohne nichts.
schlimm war der nachtisch. es hat tradition dass ich spitzbuben backe zum nachtisch. ich musste einen probieren...meine erste süssigkeit seit start...
also würd ich sagen: nicht erfüllt aber auch nicht schlimm. es war ein toller abend. und obwohl ich erst um 3 ins bett kam ging ich um 7 zum sport. immerhin!

danach ab in die ferien.
frühstück vollkornbrot&apfel
lunch salat mit pouletbrust (auf piste)
abend: kleine häppli bei einem hervorragenden galadinner. wieso nur häppchen? weil ich bei den meisten gängen nichts davon essen "durfte". besonders nicht in kombination. aber irgendwas musste ich essen. hauptgang fleisch und ich bin pseudo vegi. musste die beilage essen sonst wär ich verhungert: zwei gabeln kartoffelgratin und gemüse.
kein dessert, kein brot
war einigermassen ok...hoffe die woche wirft mich nicht arg zurück...
guten wochenstart an alle...

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 25.01.2016 :  14:03:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich finde, du hast es gut gemacht! Was verstehst du unter Psuedo-Vegi? Ich bin ein wenig verunsichert, weil du im Salat ja Poulet gegessen hast. Ich hoffe, ihr habt in Österreich auch so schönes Wetter wie wir in der Schweiz?

Mittag: Rührei mit Schinken, gemischter Salat
Abend: Linsen an Currysauce
Zum Anfang der Seite

AlexDesmond
Starting Member

Österreich
4 Beiträge

Erstellt  am: 26.01.2016 :  06:03:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo ihr lieben,

es freut mich dass sich doch noch was tut
im oktober war mein "montignac-start" und ich habe bereits 23,5 kilo abgenommen!
die M-methode habe ich in meinem freundeskreis verbreitet und nun sind wir in unserer nachbarschaft schon zu dritt

ich hab mir im shop das MM-brot und die MM-spaghetti, die man auch schon in phase 1 mit L-E kombinieren darf, bestellt und finde beides sehr gut.
hat sonst noch jemand erfahrungen mit diesen produkten gemacht?

liebe grüße
alex
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 26.01.2016 :  08:13:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ihr lieben,
danke für die Antwort Harmony, habe sofort nachgeschaut.
@Sisa:Wünsche dir einen schönen Urlaub und das er Essenstechnisch nicht zu stressig wird.Respekt auch für das Fest,super gemeistert.
Bei mir klappt es leider nicht so gut mit MM,die Waage bleibt leider bei 64,5 kg stehen.Beim ersten mal hat es besser geklappt.Aber man soll die Hoffnung nicht aufgeben.

Früstück:Eikes 3 Min.Brot mit Apfelmus
Mittag: VKNudeln mit Thunfisch Tomatensauce
Abends: Zucchini Reibekuchen
Zum Anfang der Seite

Balou
Senior Member

Schweiz
129 Beiträge

Erstellt  am: 26.01.2016 :  17:15:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo Alex
schön, dass du auch schreibst! Zuerst einmal herzliche Gratulation zu deinen abgeworfenen Kilos! Da du so super abgenommen hast, wäre ich an Essensplänen von dir interessiert! Von MM das Brot habe ich einmal ausprobiert, es hat mir aber nicht geschmeckt. Die Spaghetti mag ich dagegen sehr!

Gebel, bist du schon nahe am deinem Idealgewicht? Dann geht es leider langsamer. Halte durch!

Mittag: Spaghetti an Gemüse-Thunfischsauce
Abend: Salat mit Pouletbrust

ich wünsche allen einen schönen Abend und finde es schön, dass wir immer mehr werden!
Zum Anfang der Seite

AlexDesmond
Starting Member

Österreich
4 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2016 :  01:06:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi balou!

nichts besonderes außer dass ich bei den kohlehydraten sehr streng bin und in erster linie eiweiß und gemüse zu mir nehme.
ich halte mich auch nicht an die "wenig fett" regel bei milchprodukten, im gegenteil ich trinke relativ viel milch und esse gerne fetten käse :-)
ich spare auch nicht am guten olivenöl.
ich hab gleich zu anfang sämtlichen zucker gestrichen - was g hart war da ich viel kaffee trinke und in jede tasse 4 löffel schaufelte *schäm*.
auch mochte ich fruchtsaft und limonaden.
jetzt trinke ich nur noch wasser oder tee und esse viel obst.

ich esse morgensentweder das MM-tibet müsli oder MM-vollwertbrot mit fruchtaufstrich und obst.
mittags gibts gemüse mit fisch oder fleisch und salat oder die wirklich köstlichen MM-spaghetti mit parmesan, pesto,bolognese etc...
abends omlett, käse oder ähnliches....ich bin eigentlich dauernd am futtern ;-)

das schöne bei montignac ist, dass man lernt achtsam und bewusst zu essen und dabei wirklich zum gourmet wird :-)- der kreative umgang mit lebensmitteln und rezepten ist für mich dabei das beste!
Zum Anfang der Seite

gebel
Junior Member

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2016 :  08:23:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallöchen,
super Abnahme Alex werde auch mal versuchen mehr Eiweiß zu essen,in Form von Hülsenfrüchte und Käse.
@Balou wie sieht es denn bei dir aus,wieviel Kilo hast du jetzt runter?Habe den Gemüsegulasch gemachtsuper lecker.
Heute gibt es VKNUDELN mit Thunfisch Tomatensauce und Kidneybohnen.
Habe gerade mal MM Shop nachgeschaut wegen den Spaghettis,ist es richtig das der Versand 9,90€kostet.

Ich wünsche euch einen schönen Tag
Zum Anfang der Seite

sisa
Junior Member

Schweiz
34 Beiträge

Erstellt  am: 27.01.2016 :  10:39:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo ihr lieben und auch von meiner seite: ich freue mich alex, dass du auch dabei bist. zuerst einmal auch gleich herzliche gratulation zum bisher erreichten. das ist wahnsinn. ich bewundere alle, die das so super durchziehen. wobei man schon sagen muss, seit oktober über 20kg ist unglaublich viel. ich bin mir sicher, du bist motiviert und es fühlt sich gut an :-)
@balou: danke, hier ist das wetter wunderbar. meist zwar erst gegen mittag, dann aber blauer himmel bis zum abwinken. es ist ein traum. der schnee ist auch nicht schlecht, allerdings hoffe ich für die österreicher, dass es gegen ende woche zu schneien beginnt…denn all zu lange reicht diese weisse pracht nicht mehr.
zu meinem verhältnis zu fleisch: da es eben etwas kompliziert ist, habe ich "pseudo" vegi geschrieben. ich mag fast kein fleisch ausser poulet. poulet mag ich in allen variationen. alles andere fleisch höchstens gehackt. also zB rindshack ess ich. kalb gar nicht. speck ess ich. filet, entrecote, steak etc ess ich gar nicht. ich mag es einfach überhaupt nicht (leider). kommt noch der tierliebe-aspekt dazu. das macht es mir extrem schwer überhaupt fleisch zu essen. also wenn immer möglich esse ich nur fleisch aus guter haltung (freiland, bauernhof etc) oder ich ess es gar nicht. poulet aus brasilien etc, ess ich gar nicht.
dies ist gar nicht so einfach denn auch jetzt im hotel gibt es halt als hauptgang oft ein stück fleisch mit beilagen. leider bestehen die beilagen meist aus hohem GI und daher kann ich nicht grad viel essen. bei jedem der 6-gänge einen spezialwunsch anzubringen, mag ich auch nicht so. aber es geht. fisch ess ich ja und meist gibt es auch was fischiges.

@gebel: danke dir und ich hoffe, dass du bald wieder einige erfolge verzeichnen kannst. es ist frustrierend, wenn einfach nichts mehr geht. man fragt sich dann auch, was man falsch macht etc.
manchmal habe ich mich bei mir gefragt, ob es nicht doch auch etwas an der menge liegt. ich habe das gefühl, dass ich in der ersten woche rel. wenig zu abend gegessen habe. in der zweiten oder v.a. 3. woche dann mehr. manchmal wohl zuviel denn es hat sich nichts mehr verändert am gewicht. diese woche jetzt kann ich eh nicht einschätzen, da ich in den ferien bin und nicht wirklich essen kann, was ich will. zudem gibt es das meiste essen abends. aber wieder zu hause, versuche ich, nicht allzuviel zu essen am abend.
ich habe in der ersten woche aber 1-3mal MM spaghetti mit parmesan gegessen am abend und das resultat war sehr gut. in der letzten zeit dann eher etwas viel fett (ei, käse, speck etc). ich glaub ich wechsle dann wieder eher zu salat und mal spaghetti, diese mag ich sowieso sehr gerne.

in den ferien läuft es nicht soo schlecht. ich bin unheimlich strikt. hab aber meist etwas hunger. also ich bin strikt mit den lebensmitteln aber nicht mit der kombination, denn das schaff ich kaum. morgens ess ich meist ein müsli mit früchten, ein stück VK brot und einen apfel. am mittag nur blattsalate (das ist unglaublich. für mich gehört deftiges essen und skiurlaub zusammen). abends dann im hotel alles was ich essen kann. also kein brot zum salat, kein reis/teigwaren/kartoffeln als beilage. kein dessert. und das ist fast das schlimmste. ich bin ein süssigkeiten-fressack. die kaiserschmarrn die sie hier servieren bringen mich um den verstand. vllt ess ich noch einen diesen urlaub
heute abend gibts dessert-buffet aus tiroler spezialitäten. hallo? was denken die, was ich hier mache? gut, wir werden sehen, wie ich das meistere. gestern hatte ich einen glühwein, was eigentlich auch nicht geht. aber was solls. vielleicht halte ich mich dafür heute beim buffet zurück.

liebe grüsse aus österreich...

Start 4.1.2016
Ziel -15kg bis Aug. 16
Zwischenziel -10kg bis April 16
Zum Anfang der Seite
Seite: von 8 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03