Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

Nachspeise nach Eiweiß-Protein mittags

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Junipher
Starting Member


2 Beiträge

Erstellt am: 08.04.2015 :  13:24:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hmm.. also irgendwie bin ich gerade verunsichert - hatte ein Eiweiß-Protein Mittagessen und habe mir dann zum Nachtisch einkleines Schüsselchenm mit Erdbeeren, Joghurt (0,1%Fett) und einem TL Agavensirup gemacht.
War das konform oder hätte ich es nur nach einer KH-Mahlzeit essen dürfen??
Danke, Junipher

Bearbeitet von: Junipher am: 08.04.2015 13:43:33 Uhr

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2015 :  15:18:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Junipher

Das passt doch, eine LE-Mahlzeit und zum Dessert Erdbeeren mit Magerjogurt. Sogar eine KH-Mahlzeit würde zu diesem Jogurt passen. Die Grenze ist >1% Fett.

Wenn Du noch den Agavendicksaft von EDEN nimmst, ists perfekt. Der Agavensirup hat einen Beigeschmack, Sirup ist zuckerverdächtig.

LG
Hausi, der gerade mal nachgesehen hat, ob die Website von MM noch funktioniert

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 06.05.2015 15:19:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2015 :  16:41:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Die Alternative zu Agavendicksaft wäre sonst eine Gewürz-Blütenmischung von Sonnentor oder Zimt oder etwas Pfeffer oder einfach warten bis die Erdbeeren wirklich süss sind.

Wieder Gruss

Hausi

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 06.05.2015 16:41:21 Uhr
Zum Anfang der Seite

MrsNorris
New Member


15 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2015 :  16:09:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Agavendicksaft und Agavensirup werden synonym gebraucht. Es handelt sich um dieselbe Substanz, die, weil ohnehin schon zuckersüß, nicht noch zusätzlich mit Industriezucker versetzt wird.

Sich nach möglicherweise falschen bzw, für uns negativ belegten Begriffen zu richten, macht ja nun wenig Sinn. Oder ist Johannisbrotkernmehl ne HochGI-Substanz, weil der Wortkern 'Brot' enthält? ;)

Junipher, Wortlaut hin oder her, ich würde Dir empfehlen, solche Yoghurtspeisen mit Früchten, gerade solchen süßen wie Erdbeeren, einfach mal ohne Agavendicksaft zu probieren. Denn durch das konsequente Meiden von Raffineriezucker wird nach einer Weile vieles wesentlich intensiver süß wahr genommen. Ich ess Früchteyoghurt völlig ungesüßt (bis auf die fruchteigenen Zucker natürlich), find das lecker und absolut ausreichend süß. Denn Agavendicksaft ist nun auch nichts, was man als harmloseren Zuckerersatz grundsätzlich immer nehmen sollte...
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03