Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

Eiweiss-Abendbrot

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Vegi
Starting Member

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt am: 25.08.2014 :  13:25:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ihr Lieben

Schon seit längerem lese ich begeistert in diesem Forum.
Bisher fand ich auf all meine Fragen auch eine Antwort bei euch.
Doch zu dieser Frage konnte ich nichts finden.
Bei uns in der Zentralschweiz gibt es die Bäckerei Bachmann. Und die hat nun neu ein Eiweiss-Abendbrot im Sortiment.
Laut ihrer Beschreibung wurde die Auswirkung dieses Brotes auf den Blutzuckerspiegel an einer med. Fakultät getestet.
Das Ergebnis ist, dass dieses Brot einen GI von 17.1 haben soll!!!
Die Zutaten sind Wasser, Eiweissmischung (Weizen, Soja- und Lupineneiweiss), Sojaschrot, braune und gelbe Leinsaat, Sonnenblumenkerne, Sojamehl, Weizenvollkornmehl, Weizenspeisekleie, Apfelfaser, Hefe, Sesam, Salz, geröstetes Gerstenmalzmehl.
Wie seht ihr das, ist da was in der Zutatenliste mitdabei, das nicht konform ist für Phase 1? Und wenn das mit dem GI 17.1 stimmt, dann darf ich das ja tatsächlich auch zu einer L-E Mahlzeit essen. Oder bin ich da völlig auf dem Holzweg???

Vielen Dank für eure Hilfe

regieute
Junior Member

Deutschland
44 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2014 :  20:50:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Vegi,
von den Zutaten habe ich ein wenig Zweifel in Bezug auf das Gerstenmalzmehl und das Weizenvollkornmehl. Beides verträgt sich eigentlich nicht mit Fett in Phase 1. Aber andererseits gehts ja offensichtlich um die Mischung, die ein Brot mit einem derart niedrigen GI ergibt. Ich denke mir das in etwa so, wie bei den Montignac-Spaghetti, deren GI mit 19 auch sehr niedrig ist, was durch die spezielle Zusammensetzung erreicht wird. Also ich würde sagen, du kannst es zur L-E-Mahlzeit essen, genau wie die besagten Nudeln. Durch die Saaten und Kerne hat es allerdings sicher einen recht hohen Fettgehalt, deshalb lieber nur am Wochenende zum Frühstück genießen und an den anderen Tagen reines Vollkornbrot mit fettfreiem Belag essen.
Das wäre zumindest mein Weg bei diesem Brot.
Im Forum findest du auch ettliche Rezepte für L-E-taugliches Brot!
Liebe Grüße!
Zum Anfang der Seite

Vegi
Starting Member

Schweiz
3 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2014 :  21:12:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Regieute

Danke für deine Antwort.
Ja, da hast du recht mit dem LE-Frühstück. Ich gönne mir das auch nur an den Wochenenden. Trotzdem wär's doch herrlich ein "richtiges" Brot dazu geniessen zu können!!
Oder man könnte ein Sandwich damit machen, wenn man mal unterwegs ist...

Liebe Grüsse
Zum Anfang der Seite

regieute
Junior Member

Deutschland
44 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2014 :  21:52:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja das stimmt!
Ich esse seit 4 Wochen fast immer zum Frühstück ein selbstgemischtes Müsli bestehend aus Haferflocken, Weizenkeimen, Haferkleie, getrockneten Gojibeeren, eventuell frischem Obst (oder sonst Apfelmark, z.B. von Alnatura) und 0,3%iger Milch. Es macht sehr satt und man hat eine Weile was dran zu kauen. Und damit habe ich mein KH-Frühstück erfüllt.
Aber fürs Wochenende habe ich mir jetzt auch ein Kleiebrot gebacken, da kann ich dann alles drauftun, was Fett enthält und sonst nicht erlaubt wäre. Ist schon schön, mal wieder ein Käsebrot essen zu können!
Ganz neu entdeckt habe ich auch gerade zum Mitnehmen zur Arbeit Kichererbsenpfannkuchen, die ich als Wrap mit allem Möglichen fülle, da der GI von Kichererbsen 35 beträgt.
Also ich finde das Essen nach MM sehr abwechslungsreich und auch gesund. Und schön, dass es hier noch Aktive wie dich im Forum gibt!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03