Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Kochen à la Montignac Ideen, Anregungen & Rezepte
 Tages- und Esspläne Phase 1 und Phase 2
 

Wiedereinstieg, bitte mal schauen ob's passt

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

scippy
New Member

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt am: 05.01.2014 :  13:10:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen!
Ich bin seit 1.1.14 wieder bei MM dabei!
Beim Frühstück bin ich mir nicht sicher ob's konform ist. Hier mal mein Essen der letzten Tage:

Frühstück: 5 Kornflocken, Leinsamen, getrocknete Aprikosen und getr. Zwetschgen (hier bin ich mir nicht sicher, machen meine Eltern selber also nur Zwetschgen drin) und dazu Magerquark (0,2%) oder Joghurt (0,2%)

Mittags: gebr. Lachs mit Gemüse,
Hasenrücken gebr. mit Salat und ein wenig Pesto (konform) zum Fleisch
Rühreier mit Tomaten, Lauch, Zwiebeln

Abends: geräucherte Forelle, Rohkost und Gemüse
Ger. Lachs, Paprika, Tomate-Mozzarella
Gemüse, Tomate-Mozzarella und Salat


Zum trinken gibts Wasser mit Zitronen- oder Orangenscheiben und Ingwer. Um meinen Kaffee komm ich nicht rum (ein oder zwei Tassen mit wenig Milch drin)

Passt das so? Wär super wenn mir jemand sein ok gibt bzw. Ändert wenns nicht konform ist .

Danke und liebe Grüße aus Bayern
Maria

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 07.01.2014 :  09:13:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
scippy
wenn in den 5-Korn-Flocken nur VK-Flocken enthalten sind und keine unkonformen Zutaten wie z. B. Honig oder Rosinen untergemischt wurden, ist das in Ordnung. Übrigens etwas Zimt aufs Müsli schmeckt auch sehr fein.

In Deiner Aufzählung fehlen mir die guten und sehr guten Kh wie Quinoa, Amaranth, VK-Teigwaren, weisse Spaghetti, Hülsenfrüchte, Basmatireis etc.

Rohkost gilt als schwerverdaulich. Wäre besser am Mittag statt abends.

LG
Hausi

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 07.01.2014 09:13:43 Uhr
Zum Anfang der Seite

scippy
New Member

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2014 :  08:32:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hausi!

Danke für Deine Antwort.
Im Müsli sind nur VK-Flocken. Nichts anderes. Darf ich denn auch frisches Obst mit untermischen, also z.B. Orangen? Schmeckt mir nämlich besser als getrocknete Früchte.

Ich musste erst wieder alles einkaufen. Hab jetzt Quinoa, rote Linsen, Naturreis und Spaghetti wieder zuhause.

Liebe Grüße
Maria

Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 08.01.2014 :  09:19:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Orangen, Äpfel, Birnen, Mandarinen – alle bis GI 50 sind ok
Ungünstig sind Rosinen mit GI 65.

Offizielle Tabelle des glykämischen Indexes siehe hier:
http://www.montignac.com/de/suche-nach-dem-gi-eines-nahrungsmittels/

Wieder Gruss
Hausi
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2014 :  08:24:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

rote Linsen sind geschälte braune Linsen, welche sich beim Kochen bräunlich verfärben.

Inwiefern sich das schälen auf den GI auswirkt (wahrscheinlich eher negatif) kann ich nicht sagen, ernährungstechnich würde ich aber auch grüne oder braune Linsen bevorzugen, welche dann auch mit Sicherheit einen GI von 30 resp 25 haben.

Vorsicht auch bei "Naturreis". Hier kann die "Definition" oft mals etwas unterschiedlich sein.
Eher auf VK-BAsmati Reis oder Wildreis (GI 35!!) zurückgreifen.

Kaffee ist ok, ich meine nicht das der große Auswirkung hat.

Vergiss die körperliche Aktivitäten nicht um deinen Stoffwechsel hoch zu drehen.

@ Hausi
Ich weiß daß wir seltenst einen gemeinsamen Nenner finden, und auch hier kann ich deinen Standpunkt mit der schwer verdaulichen Rohkost am Abend nicht nachvollziehen.
Ich esse zu 50-75% Roh-Vegan, ich kann dir nur das Gegenteil bestätigen.
Mag sein daß wenn der Körper nur Kochkost bekommt er etwas "ungewohnt" auf Rohkost reagiert, ich weiß es nicht.

Ich wünsch euch einen schönen Tag.

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 09.01.2014 :  19:57:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Laurent

Hi,

rote Linsen sind geschälte braune Linsen, welche sich beim Kochen bräunlich verfärben.

Vergiss die körperliche Aktivitäten nicht um deinen Stoffwechsel hoch zu drehen.

@ Hausi
Ich weiß daß wir seltenst einen gemeinsamen Nenner finden, und auch hier kann ich deinen Standpunkt mit der schwer verdaulichen Rohkost am Abend nicht nachvollziehen.
Ich esse zu 50-75% Roh-Vegan, ich kann dir nur das Gegenteil bestätigen.
Mag sein daß wenn der Körper nur Kochkost bekommt er etwas "ungewohnt" auf Rohkost reagiert, ich weiß es nicht.

Ich wünsch euch einen schönen Tag.



Lieber Laurant
Kein Problem mit dem gemeinsamen Nenner. Immerhin erwähnt Monti, dass zwischen dem Verspeisen des Apfels am Morgen und dem Frühstück 30 Minuten Spatzung eingerechnet werden sollte.

Den Linsen ist anzufügen, dass die oben erwähnter offizieller Tabelle der glykämischen Indexe gelbe Linsen mit GI 30 gelistet werden. Also wie grüne und braune auch sehr gute KH. Belugalinsen (die schwarzen) sind leider nicht auszumachen.

LG
Hausi
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 10.01.2014 :  10:31:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
neben den roten gibt es auch noch gelbe Linsen die also konform wären.

Ich glaube es gibt nun genug konforme Alternativen wenn man sich nicht sicher über den GI der roten Linsen.

Obst deshalb vor dem Essen (oder Rohkost generel) weil es viel schneller verdaut wird, rund 1/2 Stunden. Und da Obst mehr oder weniger "zuckerhaltig" ist fängt es an zu Gären wenn es zb nach einer normalen Mahlzeit (rund 3-4 Stunden) gegessen wird, eine Gärung die ein großteil der Vitamine und Entzhyme zerstört.
Um den Körper alle Inhaltsstoffe vun Obst und Gemüse zugänglich zu machen ist am besten dies immer auf leeren Magen zu essen, dabei aber nie etwas Ol oder Fett (zb aus Nüssen) vergessen wegen den fettlöslichen Vitaminen A, D, E und K.

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 11.01.2014 11:02:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 13.01.2014 :  19:53:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Laurent

Darf ich erfahren inwiefern und weshalb mein Artikel "bearbeitet" wurde…?



Keine Veränderung Laurent. Drückte in der Euphorie «auf Antwort bearbeiten/senden» statt «Antwort mit Zitat», wollte nämlich noch anfügen, dass die roten Linsen (getrocknet/gekocht) nach dem Buch «die neue Trendkost» einen GI von 30 haben bei GL 4 je 100g.

LG
Hausi
Zum Anfang der Seite

scippy
New Member

Deutschland
11 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2014 :  07:53:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Halo Hausi und Laurent!

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich hab mir leider jetzt die roten Linsen gekauft. Ich werd mal einen Selbstversuch starten und dann berichten.
Wegen der körperlichen Aktivität: ich fahre 5x in der Woche 45 Minuten auf unserem Crosstrainer und mache noch Muskeltraining.
Meine Gewichtsabnahme ist super. Hab jetzt 3,5 Kilo in 15 Tagen und ich fühl mich toll.

Liebe Grüße und schönen Tag noch
Maria
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 15.01.2014 :  08:58:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Holla, 5x 45mn ist ja mehr als lobenswert!
Top!

Montignac und Sport dann klappt es richtig gut...

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03