Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Kochen à la Montignac Ideen, Anregungen & Rezepte
 Ideen, Anregungen und Smalltalk rund ums Kochen
 

Rezept für Salatsauce ohne Öl

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Monika
Advanced Member

Schweiz
242 Beiträge

Erstellt am: 19.01.2004 :  09:42:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen

Kennt jemand ein Rezept für eine Salatsauce ohne Öl? Herzlichen Dank und liebe Grüsse Monika

Bearbeitet von: allwine am: 19.03.2007 13:25:04 Uhr

Birgit Lachner
Advanced Member

Deutschland
404 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2004 :  14:40:52 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birgit Lachner's Homepage  Antwort mit Zitat
Hmm,

ein eigenes Rezept habe ich nicht, aber ich habe da ein fertiges Produkt von Kühne mit dem Namen "Salata". Ob's das aber auch außerhalb von Deutschland gibt? Auch in Deutschland ist es nicht überall zu bekommen.

Viele Grüße ... Birgit
Zum Anfang der Seite

uli
Advanced Member

Österreich
677 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2004 :  15:43:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Monika,
Magerjoghurt mit frisch geschnittenem Schnittlauch und etwas Salz und Pfeffer.
Aber man darf auch zu KH-Mahlzeiten ein paar Tropfen Olivenöl oder Distelöl (gehören zu den ungesättigten Fetten)in den Salat tun.
Wenn man eine Salatschleuder verwendet brauch man auch nur ganz wenig Öl.
lg uli
Zum Anfang der Seite

Silk
New Member


11 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2004 :  16:20:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kann dir leider nicht groß weiterhelfen.

Eine Bekannte macht ihren Salat nur immer mit etwas frischgepressten Zitronensaft an.... Aber das ist sicher nicht jedermans Geschmack - meiner zumindest nicht...

Aber nach MM kann man ja Öl (möglichst hochwertiges Olivenöl) jederzeit zum Dressing geben, da das Gemüse eigentlich in der Regel unter einem GI von 35 liegt.

Hinzu noch angemerkt vielleicht folgender Aspekt:
Der Körper braucht zur Aufspaltung von pflanzlichen Zellen (Gurke, Paprika, Salat usw.)etwas Fett. Anders kommen die körpereigenen Enzyme (oder was auch immer) nicht wirklich durch die dicke Zellwand (anders bei Fleischzellen) und eingroßer Teil der Nährstoffe geht verloren.

Silk
Zum Anfang der Seite

miezimaus
Advanced Member

Schweiz
804 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2004 :  17:39:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Monika
Ich mache Karottensalat immer mit frischgepressten Orangensaft an.
Liebe Grüsse


Patricia
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 19.01.2004 :  21:53:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

über Geschmack läßt sich ja bekanntlich nicht streiten aber Salat ohne Öl finde ich scheußlich. Dann verzichte ich lieber nach einer KH Mahlzeit komplett auf den Salat.

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 20.01.2004 :  22:12:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aber ich laß mich aber gerne belehren falls jemand ein solches Rezept hat. Ich hab schon des öfteren mit Yoghurt und Zitronensaft herumexperimentiert,...aber das Resultat war nicht zufriedenstellend....!

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

SunflowerCH
Average Member

Schweiz
72 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2004 :  22:41:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ich hab ein rezept und ich finde es wirklich gar nicht schlecht.

1 TL senf (natürlich ohne zucker, z.b. der dunkelblaue, halbscharfe von migros), 3 EL kräuter- od. weissweinessig, 2 EL joghurt natur, 3 EL fettfreie bouillon, salz, pfeffer, evtl. kräuter.
damit die sauce schön sämig wird alles mit dem schwingbesen gut verrühren.

guten appetit!

Tanja
Zum Anfang der Seite

broekerg
Starting Member


4 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2012 :  09:52:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Folgende Sauce ist auch ok:

1 EL scharfen Senf
2 EL Leinöl
1-1,5 EL Essig weiss
1 kleine rote Zwiebel fein gehackt
Salz
Pfeffer

nach belieben Kapern,Kräuter

alles schön vermengen und etwas ziehen lassen

fertig!
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2012 :  21:39:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Du hast hier auf einen sehr alten Beitrag geantwortet...., aber auch heute bin ich noch immer der Meinung man soll nur essen was schmeckt....!
Bei deinem Reuept ist das sicherlich der Fall.....

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Montignac Forum Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03