Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Mayonnaise zu Fisch

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt am: 22.05.2003 :  11:19:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Leute, ich möchte diese Methode auch probieren und bin frohen Mutes.
Weiss jemand wie sich Mayonnaise zu Fisch (Thon) verhält?

Liebe Grüsse Sunneschii

vital
Junior Member

Schweiz
32 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2003 :  13:29:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo sunneschi

was meinst du mit "verhalten"? Der Glykämische Index?
Weder Mayo noch Thunfisch sind Kohlenhydrate, also kann man das problemlos kombinieren und essen.
Montignac empfiehlt aber selbstgemachte Mayo, da sehr viele "gekaufte" Zucker enhalten und a) Mayo braucht kein Zucker und b) da hätten wir wieder ein Problem mit dem Glykamischen Index.
Die "Thommy" Mayo enthält Zucker, hingegen (falls du aus der Schweiz bist) Migros Mayo enthält keinen.

Liebe Grüsse
vital
Zum Anfang der Seite

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt  am: 22.05.2003 :  14:09:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Vital

Herzlichen Dank für die Antwort, genau das meinte ich , ob ich sie kombinieren kann. Ich dachte an Fitonaise aus der Miros. Ich liebe nämlich Thon mit Majo.

Nochmals herzlichen Dank.

Grüessli Suneschii
Zum Anfang der Seite

gaby
Senior Member

Schweiz
161 Beiträge

Erstellt  am: 23.05.2003 :  09:18:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Vielen Dank für den Hinweis mit der Mayo vom Migros. Es ist wirklich sehr mühsam auf Fertigprodukten immer das wirklich winzig gedruckte zu lesen um dann fast immer feststellen zu müssen, das sich da Zucker oder anderes ungesundes Zeug drin versteckt. Man sollte alle Hersteller dazu verdonnern, entweder anders zu produzieren, oder aber ihre Inhaltsstoffe auch in lesbarer Grösse auf den Packungen anzubringen.
Wer jetzt sagt, selber machen ist eh besser, dem kann ich nicht widersprechen, doch manchmal muss es eben schnell gehen.


Gaby
Zum Anfang der Seite

carrie
Starting Member


4 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2003 :  17:08:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
kann ich thon, mayo und grün salat mischen. Ich esse kein käse, kann ich den Volkornbrot allein essen, oder muss ich zwingend etwas dazu nehmen???
Danke
Zum Anfang der Seite

blausilbersternchen
Junior Member

Österreich
39 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2003 :  20:12:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo
ihr eßt Mayonaise beim abnehmen, darf man das wirklich, ich kanns nicht glauben ich muß nur aufpassen das kein zucker darinn ist, ist das alles Die Methode macht mir langsam wirklich Spaß
l.g. blausilber*
Zum Anfang der Seite

Michaelala
Average Member


56 Beiträge

Erstellt  am: 16.07.2003 :  21:44:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Carrie, hallo * !
Thon,Mayo und grüner Salat ist ok, sofern in der Mayo kein zucker ist (Zucker = Kohlenhydrat und außerdem GI in astronomischer Höhe, Mayo= Fett, NIEMALS Kohlenhydrate und Fette mischen!)
Mayo am besten selber machen! (Fragts mich jetzt bloß nicht um ein Rezept ich mag nämlich keine Mayo, aber meine Mutter hat die immer selbst gemacht, da war Öl drin, Eier, Senf, Salz, Pfeffer und Zucker, den wir lieber weglassen sollten.)
Vollkornbrot alleine geht schon, ist aber vieleicht ein bißchen trocken? Kein frischkäse oder topfen?
* mein * natürlich darfst du mayo essen, solange du keine Nudeln, Reis und co. dazu ißt! Laß sie dir gut schmecken!
Guten Abend gute Nacht Lala
Zum Anfang der Seite

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2003 :  07:10:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammmen

Ich liebe es Thunfisch zu essen mit Mayo und grünem Salat und ich tu' es sehr oft. Auch sehr fein mit zusätzliche Silberzwiebeln.
Ich verwende die Fitonnaise aus der Migros, hat kein Zucker drin. Weiss jemand was Maxo für einen GI hat? Ich dachte ich hätte ihn malgesehen, ganz niederig.


Grüessli Suneschii
Zum Anfang der Seite

gaby
Senior Member

Schweiz
161 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2003 :  08:42:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
was ist Maxo, noch nie gehört.
Gruss

Gaby
Zum Anfang der Seite

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt  am: 17.07.2003 :  09:33:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tschuldigung
hab^mich vertippt, meinte natürlich Mayo (-nnaise)

Grüessli Suneschii
Zum Anfang der Seite

liisaliisa
New Member


15 Beiträge

Erstellt  am: 29.07.2003 :  14:37:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hoi,
Fit-onnaise hat kein Zucker, aber enthält Maisstärke, und das ist auch nicht erlaubt...
Zum Anfang der Seite

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt  am: 29.07.2003 :  15:15:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Tja, habe ich leider auch festgestellt.

grmbl

Grüessli Suneschii
Zum Anfang der Seite

cloudy
Senior Member

Deutschland
109 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2003 :  22:06:09 Uhr  Profil anzeigen  Sende cloudy eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
hi ihr alle! möchte das mayo thema nochmal aufgreifen, ist mir nämlich leider net ganz klar: ist mayo nun fett oder eiweiss oder kh? angenommen ich finde eine ohne mais, ohne zucker, zu was kann ich sie dann essen? (kombi technisch)
Zum Anfang der Seite

cloudy
Senior Member

Deutschland
109 Beiträge

Erstellt  am: 24.08.2003 :  22:06:24 Uhr  Profil anzeigen  Sende cloudy eine Yahoo! Message  Antwort mit Zitat
hi ihr alle! möchte das mayo thema nochmal aufgreifen, ist mir nämlich leider net ganz klar: ist mayo nun fett oder eiweiss oder kh? angenommen ich finde eine ohne mais, ohne zucker, zu was kann ich sie dann essen? (kombi technisch)
Zum Anfang der Seite

suneschii
Average Member

Schweiz
94 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2003 :  07:21:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Mörgeli

Mayo ist Fett, so denke ich.
Du kannst Mayo zu Fleisch oder Fisch essen.
Oder auch zu niedrigen KH sprich Gemüse.

Grüessli Suneschii
Zum Anfang der Seite

xena
Advanced Member

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2003 :  07:21:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo cloudy,

Mayo kannst du gut zu Eiern essen...Eier gehören in den Stapel Eiweiss/Fett,also zu Fisch und Co.

da Mayo ja ziemlich Fett hat,sie besteht ja aus Ei und Oel, darfst du sie auf keinen Fall mit dem Stapel Kohlehydraten kombinieren.

Für die Schweizer: Fit-o-naisse von der Migros hat keinen Zucker drin:

Liebe Grüsse...Xena
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03