Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

Milchpulver enthält Lactose - Frage!!

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kein Mitglied1
Mitglied gelöscht


634 Beiträge

Erstellt am: 28.01.2007 :  10:40:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

nachdem ich für mich feststellen mußte, daß mir Müsli mit Joghurt eher nicht schmeckt und mit Quark auch nicht so toll, habe ich den Rat der Müsli Experten angenommen und mir heute früh das Müsli in Milch mit frischen Früchten gemacht.

Gestern hatte ich passende Milch gesucht und gekauft. In Frankreich ist der Fettgehalt nicht ausgewiesen. Man sieht nur, ob es sich um LOW FAT, HALB FETT oder VOLL FETT Milch handelt. Dann kam ich im Gang zur Kasse zu Trockenmilchprodukten. Da ich so selten Milch konsumiere, habe ich mich dafür entschieden. Zudem war auf der Trockenmilch nämlich der Fettgehalt (im Gegensatz zur Fertigmilch) ausgewiesen. Ich war glücklich eine mit 0% gefunden zu haben.

Dann habe ich mir heute das Müsli gemacht und es hat das erste Mal geschmeckt. Allerdings fiel mir auch die Süße auf. Kein Wunder. Die Milch enthält LAKTOSE (Milchzucker). Nun habe ich Milchzucker mit einem GI von 46 gefunden. Zur KH Mahlzeit (Müsli) eigentlich ok. Aber optimal ist das sicher nicht. Hier im Forum habe ich über die Suchfunktion auch leider nicht viel gefunden.

Gibt es denn Milch/Milchpulver ohne Laktose?! Und kann ich das Pulver erstmal weiterverwenden oder sollte ich (mal abgesehen von der Entwöhnung des süßen Geschmacks) auch darauf verzichten??

Danke für eure Hilfe...

Viele liebe Grüße aus Frankreich von

Danny

1. Zwischenziel (100 kg) am 22.5.2007 erreicht!



Seit 8.1.2007 (nach 2 Schwangerschaften) wieder voll dabei!

178 cm

Bearbeitet von: Kein Mitglied1 am: 28.01.2007 13:57:50 Uhr

charmed_74
Average Member

Deutschland
71 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2007 :  20:09:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Danny,
ich weiß nicht, ob es Milchpulver ohne Laktose gibt. Aber Milch enthält normalerweise immer Laktose. Es sei denn sie wurde extra entfernt. In den USA habe ich schon fettfreie und laktosefreie Milch gekauft und fürs Müsli verwendet, in Deutschland oder Frankreich habe ich die noch nicht gesehen. Meistens ist es entweder Magermilch ODER laktosefreie Milch. Als ich in Frankreich im Urlaub war habe ich immer lait écrémé gekauft. Das ist Magermilch und sollte entsprechend sehr, sehr wenig Fett enthalten. In meinem MM-Buch "Ich esse, um abzunehmen" wird die Verwendung von Magermilchpulver sogar extra empfohlen. Insofern solltest Du Dein Müsli mit dem Pulver ruhig essen, obwohl mich schon wundert, dass es Dir schmeckt. Ich habe mal Magermilchpulver probiert und fand es scheußlich.

Wünsche Dir morgen früh guten Appetit!
Zum Anfang der Seite

Kein Mitglied1
Mitglied gelöscht


634 Beiträge

Erstellt  am: 28.01.2007 :  22:10:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super Moni.. Damit ist mir doch sehr geholfen. Und Du hast Recht. Hier heißt diese LOW FAT Milch: LAIT ÉCRÉMÉ. Mein Pulver hat (wie gesagt) 0% Fett!

Ich habe die Milch nicht solo probiert. Nur im Gemenge mit meinem Obst. Das waren Erdbeeren, eine Mandarine und selbstgemachter Apfel-Kompott mit Zimt. Vermutlich hat der Apfelkompott die Süße ausgemacht und es war gar nicht so sehr die Milch.

Ich habe ein anderes Buch von MM.. Sehr gut zu wissen, daß Dein MM Buch sogar das Pulver empfiehlt. Damit fühle ich mich SAVE!

Nochmal herzlichen Dank für diese Antwort

Viele liebe Grüße aus Frankreich von

Danny

1. Zwischenziel (100 kg) am 22.5.2007 erreicht!



Seit 8.1.2007 (nach 2 Schwangerschaften) wieder voll dabei!

178 cm
Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 01.02.2007 :  22:17:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

in der deutschen Einkaufsliste wird zum Beispiel bei Real ungesüßtes Magermilchpulver geführt.

In Deutschland taucht Milchzucker nur dann in den Zutatenlisten auf, wenn die Produkte zusätzlich mit Milchzucker "angereichert" wurden. Der Milchzucker diente dann beispielsweise als Trägerstoff, zum Nachsüßen oder als Bindemittel.
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03