Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

KH Frühstück

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

heike1968
Average Member

Deutschland
74 Beiträge

Erstellt am: 27.09.2006 :  08:48:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen,

irgendwie bin ich einfallslos, was das KH Frühstück angeht.
Die letzten Tage esse ich immer Vollkornbrot mit Quark und Fruchtaufstrich oder mit Lachs. Wird mir langsam zu langweilig.

Was gibt es denn bei Euch als KH Frühstück ??

Grüßle
Heike

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2006 :  11:24:27 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Heike,

ich esse morgens meist Pumpernickel. Die Scheiben bestreiche ich mit 0,2er Frischkäse und belege sie zusätzlich mit Putenbrustaufschnitt, sowie Tomaten-, Gurken- und/oder Zucchinischeiben. Puten- oder Hähnchenbrustaufschnitt bis 2 % Fett gilt lt. Trendkost-Buch als empfehlenswerter VK-Brotbelag. Ab und an mache ich mir einen flotten Thunfisch-Aufstrich oder belege das Brot mit Räucher-Lachs oder gebratenem Fisch vom Vorabend.

Da ich i. d. R. Pumpernickel und Müsli (VK-Haferflocken, 0,1 % Joghurt, frischen Früchten, Weizenkeime, Weizen-/Hafer-/Dinkelkleie, Bierhefeflocken) zum Frühstück esse, fallen die Schnitten meist deftig aus. Eher selten mache ich mir Stullen mit selbstgemachtem, ungesüßtem Fruchtaufstrich aus getrockneten Aprikosen oder Pflaumen auf 0,2er Frischkäse oder Quark.

Den Putenbrustaufschnitt mache ich selbst... http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=7441


LG Wolve


Aktuelle und offizielle GI-Liste von Montignac... http://www.montignac.com/de/ig_tableau.php
Länderspezifische Einkaufstips (CH/D/A)... http://www.montignac-forum.com/forum.asp?FORUM_ID=11
Mitgliederstatus... http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=7276
Zum Anfang der Seite

heike1968
Average Member

Deutschland
74 Beiträge

Erstellt  am: 27.09.2006 :  11:39:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo wolverine,

danke für das rezept. das muß ich ausprobieren. dann habe ich auch mal was anderes aufm brot.

grüßle und danke
heike
Zum Anfang der Seite

Lu
Junior Member

Deutschland
44 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2008 :  18:56:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich bin neu hier - und möchte ca. 5 kg abnehmen - angeblich die Hartnäckigsten.

Beim Frühstück bin ich über Kohlehydrate glücklich - ein Vollkornbrötchen und etwas Butte, das genügt.
Habt Ihr Erfahrung, ob das auf Dauer o.k. ist?

ich kann mir einach kein Quark oder Müsli o.ä. morgens vorstellen für meinen Magen...
Zum Anfang der Seite

ursel
Junior Member

Deutschland
42 Beiträge

Erstellt  am: 27.03.2008 :  19:51:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Lu,

Butter ist fett und damit im Rahmen einer KH-Mahlzeit leider nicht okay. ...aber es gibt noch sooo viele andere Möglichkeiten als Quark und Müsli zum Frühstück - Wolverine hat ja oben schon einige Möglichkeiten aufgezählt...

Gruß und viel Erfolg,
ursel
Zum Anfang der Seite

Jessiehase
New Member

Deutschland
14 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  15:13:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

ich mahle mir in letzter Zeit Hafer ganz grob und mische ihn mit Milch 0,1% und ungesüßtem Apfelbrei.

Gruß Birgit

Gruß Jessiehase

Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 28.03.2008 :  17:40:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

Anregungen für KH-Mahlzeiten zum Frühstück findet Ihr hier... http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=10042

VG Wolve
Zum Anfang der Seite

pikkola
Average Member

France
70 Beiträge

Erstellt  am: 21.12.2008 :  11:00:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Leute

bin ja wieder in der Schweiz und meine Mam hat mir Weight Watchers Jogurt gekauft (Vanille mit 0.4% Fett pro 180g)... darf ich dieses Jogurt in mein VK-Müsli mischen oder hat das schon zu viel Fett?

Bin froh über baldige Antworten!

Zum Anfang der Seite

alinija
Advanced Member

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt  am: 21.12.2008 :  13:33:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi pikkola

Zuviel Fett hat er nicht, aber bei diesen aromatisierten Joghurts ist oft Zucker drin. Schau mal auf die Zutatenliste.
Zucker erscheinen ja in vielen Formen, oft sind sie unter chemischen Namen versteckt.
Glukosesirup
Maltodextrin
Dextrose
E150a-d
oder Stärkezusätze (ist ein Vielfachzucker...)

Industrielle Süßstoffe
Aspartam
Cyclamat
Saccharin
Sucralose
Sorbit
Diese Süßstoffe regen meist nicht die Bauchspeicheldrüse zur Insulinproduktion an, aber sie vergrößern die Lust auf Süßes, was eigentlich verhindert werden soll.
Außerdem bin ich mir nicht so sicher, ob die wirklich so unbedenklich sind, wie es die Industrie gerne vorgaukelt.

Gruß Alli



You can't rush science. You can yell at it, you can scream at it, but you can't rush it. (Abby Sciuto)
Zum Anfang der Seite

pikkola
Average Member

France
70 Beiträge

Erstellt  am: 21.12.2008 :  18:08:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo alinija

danke für das aufschreiben der Zucker und Süssungsmittel. Ich hab mir die Zutaten ganz genau angesehen und wusste, dass da Aspartam drin ist. Habe aber nie Süsses danach genascht und somit keine Probleme damit. Danke dir! Werd also das Jogurt ins Müsli mischen... und wenns gegessen ist dann doch sicherheitshalber auf Naturjogurt von WW umsteigen . Danke!

Zum Anfang der Seite

Hellibelli
Starting Member

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2009 :  12:52:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

bin nach langer Zeit auch wieder dabei.

Nun steht für mich die Frage im Raum,
warum darf ich auf VK-Brot Thunfisch, Lachs oder Forelle essen.
Die haben zwar einen GI unter 35 aber doch einen hohen Fettgehalt.

Ich hoffe es hat jemand eine Erklärung für mich.

Gruß
Tanja
Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2009 :  14:40:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hellbelli

Du darfst zum Frühstück Vollkornbrot mit Thunfisch, Lachs oder Forelle essen, weil dies Montignac in seinem Buch «Die neue Trendkost» zugesteht. Er schreibt: Zu KH mit GI 35-50 sind in Phase 1 nur die tierisch mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren, die in Fischfetten vorkommen, erlaubt.

Weiter: Mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren tierischer Herkunft werden nicht als Fettreserven gespeichert. Ihr Verzehr fördert sogar die Gewichtsabnahme. Sie sind enthalten in: Fischöl und Tran.

Hoffe Dir gedient zu haben und viel Spass im Forum.
Hausi

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 23.03.2009 14:41:28 Uhr
Zum Anfang der Seite

Hellibelli
Starting Member

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2009 :  14:43:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Hausi,

vielen Dank.
Dann werd ich mir wohl mal ein aktuelles Buch kaufen müssen, so weit ich informiert bin war das in den alten Bücher (2-5 Jahre alt) noch etwas anders beschrieben.

Kannst Du mir eins empfehlen?

Gruß
Tanja
Zum Anfang der Seite

aaretaler ritzelritter
Moderator

Schweiz
1714 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2009 :  15:12:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Eigentlich brauchst Du zwei:

«Die neue Trendkost», ISBN 3-930989-12-3. Illustriert und gut verständlich.

«Die Montignac Methode… essen und dabei abnehmen» ISBN 3-930989-11-5. Ohne Bildli. Nur Text. Die ersten 3 Kapitel lesen, verstehen und beginnen.

NB: Die alten Montignac-Praktizierenden hangen sehr an der alten Methode und erachten die neuen Erkenntnissse als Zugeständnisse des Chefs. Siehe auch Thread 10809 von Walpurga. Sie erhielt darauf keine Antwort. http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=10809

Interessant auch, diese Threads hier: http://www.montignac-forum.com/forum.asp?FORUM_ID=14

LG
Hausi

Bearbeitet von: aaretaler ritzelritter am: 23.03.2009 15:53:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Vuoi.là.Fairy
New Member


14 Beiträge

Erstellt  am: 09.04.2009 :  14:13:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Wolverine

Hallo Heike,

ich esse morgens meist Pumpernickel. Die Scheiben bestreiche ich mit 0,2er Frischkäse und belege sie zusätzlich mit Putenbrustaufschnitt, sowie Tomaten-, Gurken- und/oder Zucchinischeiben. Puten- oder Hähnchenbrustaufschnitt bis 2 % Fett gilt lt. Trendkost-Buch als empfehlenswerter VK-Brotbelag. Ab und an mache ich mir einen flotten Thunfisch-Aufstrich oder belege das Brot mit Räucher-Lachs oder gebratenem Fisch vom Vorabend.

Da ich i. d. R. Pumpernickel und Müsli (VK-Haferflocken, 0,1 % Joghurt, frischen Früchten, Weizenkeime, Weizen-/Hafer-/Dinkelkleie, Bierhefeflocken) zum Frühstück esse, fallen die Schnitten meist deftig aus. Eher selten mache ich mir Stullen mit selbstgemachtem, ungesüßtem Fruchtaufstrich aus getrockneten Aprikosen oder Pflaumen auf 0,2er Frischkäse oder Quark.

Den Putenbrustaufschnitt mache ich selbst... http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=7441


LG Wolve


Aktuelle und offizielle GI-Liste von Montignac... http://www.montignac.com/de/ig_tableau.php
Länderspezifische Einkaufstips (CH/D/A)... http://www.montignac-forum.com/forum.asp?FORUM_ID=11
Mitgliederstatus... http://www.montignac-forum.com/topic.asp?TOPIC_ID=7276





hallo! der Putenbrustaufschnitt, den du machst ist ja dann auch nur bis 2% Fett, weil das ja ganz mager ist, hab ich das richtig verstanden??
LG

Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03