Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Rückkehr zu bewährtem

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Bienchen
Senior Member

Deutschland
115 Beiträge

Erstellt am: 13.02.2006 :  14:45:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo liebe Alten und neuen MMler,

nachdem ich letztes Jahr bis in den September hinein brav Monti machte (mehr oder weniger immer Phase 1)und mich wohl fühlte, super mein Gewicht reduzieren und dann halten konnte...kam das Private dazwischen....Trennung vom LAG, Stress auf der Arbeit und FRust, Frust, Frust...und naja, was soll ich sagen, ich bin nicht mehr konform gewesen..und habe deutlich zu spüren bekommen, dass ich Monti weiter leben will, weil es mir einfach viel, viel besser damit ging! Und das, obwohl ich sogar ohne Monti (wegen dem Stress und den Nerven wenige Tage auf 52 Kilo runter war - ne, so muss es aber auch nicht sein..)

Nun habe ich mein Leben wieder geordnet und möchte wieder einsteigen. Ist es nicht schrecklich, wie viel man vergisst..ich muss mir alles nochmal durchlesen, zwar sind mir die Grundzüge noch vertraut, aber aus dem FF kommt es noch nicht...das war mal anders...

Und ausserdem bin ich ja jetzt wieder auf dem Singlemarkt - da muss frau ja umso besser aussehen ...zu Glück habe ich nur wieder 2-3 Kilo zugenommen...aber auch das spricht für den Langzeiterfolg von Monti...

Also Ihr Lieben, drückt mir Daumen, dass ich Monti wieder genauso zu meinem Alltag werden lassen kann, wie ich den Rest meines Lebens auch neu geordnet habe...

Liebste Grüße,

Das Bienchen


angelre8462
Starting Member

Deutschland
3 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2006 :  16:14:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo bienchen,
bin ganz neu dabei und drücke dir die daumen,dass du wieder zu mm findest.
ich kenne solche stresssituationen auch...........
aber irgendwann läuft alles wieder so,wie man es möchte.alles braucht seine zeit.
also,viel erfolg
und liebe grüsse
angel

alles was mich aus der bahn wirft,bringt mich auf den richtigen weg....
Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2006 :  22:23:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bienchen,

welcome back

Prima, dass Du wieder dabei bist... zwischendurch haben uns Deine Erfahrungswerte als Fliegengewichtler gefehlt.

Irgendjemand hatte hier auch nach Dir gefragt... ich kann mich leider nicht mehr erinnern, wer es war.

LG Wolve

Zum Anfang der Seite

Bienchen
Senior Member

Deutschland
115 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2006 :  07:38:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
WOW..das ist aber schön zu hören, dass man hier nicht so schnell vergessen wird ;-))

Hoffe nur mal, dass ich die anfänglichen Nebenwirkungen diesmal auslassen kann (Monsterpickel, Blähungen etc...;-))

Ansonsten gehts mir super, was noch dazu kommt, und deswegen bin ich diesmal umso gespannter, ist dass ich mit dem aktiven Leistungssport aufgehört habe. Nun versuche ich mich aber doch 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio, um wenigstens vorzubeugen, dass die Muskelmasse zu Fettpolstern wird...

Ach und da fällt mir ein..muss den Ticker anpassen.

Liebe Grüße in die Runde und einen tollen MM-Tag!

Zum Anfang der Seite

Wolverine
Administrator

Deutschland
3217 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2006 :  13:24:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Bienchen,

Du hast Tanzen als Leistungssport betrieben, erinnere ich mich da richtig?... Umso gespannter bin ich auf Deine kommenden Erfahrungsberichte als "Nichtsportlerin".

Viel Erfolg!

LG Wolve

Zum Anfang der Seite

Ritch
Senior Member

Deutschland
184 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2006 :  19:29:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: Wolverine
Du hast Tanzen als Leistungssport betrieben, erinnere ich mich da richtig?



Hihi, ich betreibe als Mann das Salsa-Tanzen als Passiv-Leistungssport. Wie das geht? Ich sorge dafür, dass für meine Tanzpartnerin das Tanzen zum Leistungssport wird!

Ciao
Ritch
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03