Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

GI von Kürbis?

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Möndli
Advanced Member


240 Beiträge

Erstellt am: 25.10.2003 :  13:15:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Tag alle miteinander,

ich wollte mich mal erkundigen, was für einen GI ein gekochter Kürbis hat. Habe in letzter Zeit viel selbstgemachte Kürbissuppe gegessen und frage mich, ob ich deswegen zugenommen habe?

Es liebs Grüessli,

möndli

xena
Advanced Member

Schweiz
252 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2003 :  13:28:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Möndli,

naja, da habens wir den Zunahme-Grund wahrscheinlich gefunden.
Im MM Buch steht:Riesenkürbis....GI 75 !
Ich habe dieses Jahr zum erstenmal Kürbisse gesetzt....Ergebnis: 30! Stück. Zu meinem Leidwesen habe ich nun fast alle verschenkt,dabei liebe ich ja Kürbissuppe über alles!

Also lieber Finger weg

LG...Xena
Zum Anfang der Seite

Möndli
Advanced Member


240 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2003 :  16:01:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Lieber Xena,

ach herje!!!! ui! meinst du, dass ich wirklich nur deswegen so viel zunehmen konnte? braucht es dazu so wenig? danke auf alle fälle für deine info;)

schöns wuchenend!

lea
Zum Anfang der Seite

Möndli
Advanced Member


240 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2003 :  16:01:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
tschuldigung, meine natürlich liebE xena, nicht liebeR!;)
Zum Anfang der Seite

Sanne
Senior Member

Deutschland
197 Beiträge

Erstellt  am: 25.10.2003 :  17:45:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Möndli,

Kürbis hat einen ziemlich hohen GI. Schmeckt ja auch süß. Wenn Du den öfters gegessen hast, dann war das wahrscheinlich der Grund! Ich glaube einfach, dass Deine Bauchspeicheldrüse nicht wirklich mit in England war und sich nun wundert, warum jetzt wieder so viel anderes zum verarbeiten kommt!
Ich finde es auch sehr schade, ich liebe Kürbis über alles.

Aber: ich habe heute mittag ein ayurvedisches Kürbisgericht gegessen und ich habe es sehr genossen. Mach Dir nicht so einen Kopf. Ich denke, das geht ziemlich flott wieder runter mit Deinem Gewicht, weil es an sich ja nicht sooooooooo tierisch böse ist...

Kopf hoch und ignorier die nächste Zeit mal die Waage. Das macht den Tag u.U. fröhlicher!

LG
Sanne
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2003 :  08:48:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
In der Montignac Tabelle auf der fr. Site stehen Kürbisse mit GI 75

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Möndli
Advanced Member


240 Beiträge

Erstellt  am: 27.10.2003 :  08:59:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Sanne,

danke! Es fällt mir zwar schwer, zu glauben, NUR wegen der Kürbissuppe so zugelegt zu haben. Aber ich werde sie jetzt meiden! Und auf die Waage stehe ich sowieso nur jede Woche einmal... Hoffen wir, es geht schnell wieder weg Meine Bauchspeicheldrüse kommt glaube ich überhaupt nicht mehr draus...

Liebs Grüessli,

Möndli
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03