Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

orangen/mandarinen

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

julianne
Advanced Member

Schweiz
223 Beiträge

Erstellt am: 23.10.2003 :  12:50:06 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo zusammen
wie stehts mit dem gi von mandarinen und orangen?
unter 35? danke für info.
julianne

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2003 :  14:38:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Laut "Montignac für Einsteiger" (Buch hab ich leider nicht mehr, war ausgeliehen, weiß also nicht, ob's aktuell genug ist!) gelten folgende GIs:

Orangen: 43
Trauben ebenso.

.oO(Verdammt! Da fällt Käse mit Trauben weg!)


Mandarinen würde ich dort auch einordnen... Ist ja nix anderes, hat höchstens einen NOCH höheren GI weil'se gezüchtet sind... Ist aber nur 'ne Theorie!

Schöne Grüße
Kinsey
Zum Anfang der Seite

Theres
Junior Member

Schweiz
30 Beiträge

Erstellt  am: 23.10.2003 :  15:02:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Liebe Kinsey,
das stimmt so nicht. Ich zitiere aus Die Montignac Methode für Einsteiger

GI 65 handelsüblicher Orangensaft
GI 40 frischer Orangensaft
GI 40 Trauben
GI 35 Orangen, Birnen, Feigen, getrocknete Aprikosen
GI 30 Aepfel

Zum Käse gäbe es wohl besser Aepfel, aber:
Die Früchte sollten ja nicht mit - sondern 30 Minuten vor der Mahlzeit gegessen werden - oder dann als Zwischenmahlzeit falls der Magen knurrt, mindestens 3 Stunden nach der letzten Mahlzeit.

Gruss Theres
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03