Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Bambussprossen

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt am: 17.10.2003 :  13:40:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kennt jemand den GI von
Bambussprossen? Sind so lecker im selbstgebrutzelten Chinesisch...

Danke!

Schöne Grüße,
Kinsey

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 17.10.2003 :  14:30:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo kinsey,

meinst du etwa du Sojasprossen?

Sojasprossen GI = 20

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Ricki
Advanced Member

Deutschland
569 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  15:58:52 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Laurent und Kinsey,
ich denke die Bambussprossen (ähnl. nicht wie Sojasprossen) sind mit Sicherheit MM konform wie bei Gemüse. Dürfte bei chines. Gemüsepfanne erlaubt sein. Ich stelle mir diese Zutaten besser selbst zusammen = keine TK-Fertigmischung hier muß man auf Geschmecks- und Zusatzstoffe achten. Reis verwende ich z. Z. in Phase I nicht hin und wieder Quinoa. Alles ohne Fett.
Tschüß...


Ricki
Zum Anfang der Seite

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 18.10.2003 :  21:57:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ricki, hallo Laurent,

nee, ich meine schon die Bambussprossen, die auch keine Ähnlichkeit mit Sojasprossen haben (die habe ich schon auf meine "neutral-Liste" gesetzt!

Bambussprossen, gib's in Scheiben, in Dosen, heißen auch Bambusschößlinge... hmmm...
wartet:
Zitat:
Die kurzen, spitz zulaufenden Sprossen werden ca. 30 cm lang, erreichen einen Durchmesser von etwa 7 cm und wiegen durchschnittlich 150 bis 200 Gramm. Die sie umhüllenden, spitzen, hellbraunen, eierförmigen Niederblätter liegen schuppenförmig um die leicht gestauchte Sprossachse.


oder hier: http://www.spezialitaeten-feinkostladen.de/twin/twin_elephants_and/1000228601.htm

Sind extrem lecker... dürfen in keinem chinesischen Gericht fehlen!
Danke schonmal nochmal

Schöne Grüße,
Kinsey
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2003 :  07:54:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kinsey,

stimmt, haben wirklich nichts mit Sojasprossen gemein .
Nachdem ich mir das Produkt auf deinem Feinschmeckersite angeschaut habe kann ich mich sehr wohl erinnern daß dies Bambussprossen beim Chinesen im Essen sind.
Scheinen auch ok zu sein.....

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Kinsey
Senior Member

Deutschland
177 Beiträge

Erstellt  am: 20.10.2003 :  11:47:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi!

Hab 'ne halbe Dose von denen gestern verzehrt (zusammen mit Glasnudeln und grünen Erbsen) und auf der Waage nicht mehr als gestern gehabt. Heißt nicht viel, sagt mir aber, daß es okay ist (und erfüllt mir mit Vorfreude auf das heutige Mahl!)


Schöne Grüße,
Kinsey
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03