Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 GI - Der Glykämische Index
 

Haferkleie zur schnellen Darmpassage

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Lu
Junior Member

Deutschland
44 Beiträge

Erstellt am: 17.03.2005 :  18:37:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo -

da ich große Probleme habe, täglich auf's Töpfchen zu kommen, nehme ich seit einiger Zeit 2-3 Eßl. Haferkleie...sie schmeckt gut und dann "funktioniert" mein Stoffwechsel.

Wie ist diese Haferkleie zu bewerten?

Habt Ihr noch tipps, die en Stuhlgang beschleunigen?

Danke und lieben Gruss Lu

miezimaus
Advanced Member

Schweiz
804 Beiträge

Erstellt  am: 17.03.2005 :  21:32:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Lu
Haferkleie ist OK im Rahmen einer KH Mahlzeit, z. B. Flockenmischung oder VK-Brot.
Hast du schon Leinsamen (eher Fett) oder eingelegte Dörrpflaumen oder Feigen (am Abend in ein Glas Wasser legen und Morgens nüchtern essen) versucht?

Liebe Grüsse
Patricia
Zum Anfang der Seite

riosdios
Average Member

Deutschland
64 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2009 :  19:13:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Stimmt das?
Darf man Haferkleie nur im Rahmen einer KH-Mahlzeit verwenden?
Ich habe es zum Beispiel in Zuchini-Puffern verwendet, statt oder gemischt mit Kichererbsenmehl, weil die Masse sonst zu flüssig ist und die Kleie diese bindet.
Nach der GI Liste hat Kleie einen Wert von 15, warum kann man das nicht in einer LE Mahlzeit verwenden?
Zum Anfang der Seite

alinija
Advanced Member

Deutschland
303 Beiträge

Erstellt  am: 12.10.2009 :  23:11:58 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo riosdios

Also ich verwende die Kleie auch bei LE-Gerichten.
Zum Beispiel backe ich gerne das Kleiebrot. Da sind jede Menge Eier (also Fett) drin und belege es anschließend mit Käse etc.

Ich behalte jedoch immer im Hinterkopf dass es von Getreide kommt und deswegen doch noch einen großen Anteil an Kohlenhydraten hat, wenn auch niedrigglykämisch. D.h. ich würde davon keine Massen essen und auch nicht zu oft.

Gruß Alli

You can't rush science. You can yell at it, you can scream at it, but you can't rush it. (Abby Sciuto)
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03