Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

Bericht von "Abnehm"-Vortrag

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Birgit Lachner
Advanced Member

Deutschland
404 Beiträge

Erstellt am: 09.10.2003 :  22:58:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birgit Lachner's Homepage  Antwort mit Zitat
Ach Leute ... ich war gerade auf einer Veranstaltung, bei der es um die Vorstellung eines revolutionären Konzeptes zur Gewichtsabnahme ging.
Hinter dem Konzept "Emergenz stoppt Korpulenz" steckt ein Kinderpsychologe der Uni-Mainz. Seine Mitarbeiter bezeichneten ihn als Genius.
Eigentlich bin ich ja mit der MM-Methode ganz zufrieden, aber da eine Bekannte das ganze initiiert hat, habe ich mich als Zuschauer zur Verfügung gestellt um auch mal kritische Fragen zu stellen.

Ich fand das ganze ziemlich lächerlich und sehr dieletantisch vorgetragen. Von den Zuschauern fühlten sich einige verschaukelt und war schnell wieder weg. Man wollte gar nicht so richtig sagen um was es geht ... auch der Begriff Emergenz wurde gar nicht erklärt (ich habe Nachgeschaut: ...Entstehung von Vernrtzungen und Strukturen ... oder so was).

Eine Idee richtig zum Abnehmen war nicht dabei. Es ging um seelische Unterstützung in einer Gruppe ... kennt man ja, das so etwas in der Gruppe besser geht ... und ggf. das hinzuziehen von Spezialisten. Aber warum man dann in dieser Gruppe plötzlich abnehmen soll wurde nicht gesagt und auch wie das genau funktioniert.
Was auch sehr unangenehm war, das erst auf ganz gezielte Nachfrage zugegeben wurde, das es bisher noch keine richtige Gruppe nach seinem Konzept gibt. Dann muss man doch erst recht mal rausrücken wie das funktioniert.

Provokant habe ich mal mein Essen von heute vorgestellt und Dr. Einsiedel meinte, davon kann man nicht abnehmen! Als ich sagte, dass ich mit solchem Essen bereits 5 kg abgenommen haben, hieß es, dass ist sicherlich nur vorrübergehend ... ich befände mich in einer Plateauphase ... blabla ...
Und dann meinte er noch zu mir ... ich wäre agressiv, (weiß nicht mehr genau was er sagte) ... wegen meinem Essen. Boah ... da wurde ich erst sauer!!!!!
Zwischendurch kam kurz die Aussage ... weniger Essen muss es sein! ... Dabei war kein einziger Ernährungsspezialist anwesend. So nach dem Motto ... wir stützen uns gegenseitig und alles wird mit Hilfe von Spezialisten schon gut.

Das mit den Gruppen mag ja in Ordnung sein, aber wenn man mir nicht eine Perspektive geben kann, weiß ich nicht warum ich dahin gehen soll.
Der Dr. Einsiedel hat wohl tierisch Angst, dass ihm jemand sein Konzept klaut und
dann selber Gruppen aufmacht. Aber man darf sein Buch lesen (27 Euro) oder seine Broschüre kaufen (habs mir nicht angesehen, aber ein Paar Blätter mit bekannten Tatsachen für 7 Euro). Die die das Buch schon gelesen haben, meinten, das das ganz toll wäre ... aber wie ich schon sagte, das mit den Gruppen ist in Ordnung.
Wir haben hier unsere Gruppe, die sich unterstützt und hilft.
Ich finde, wenn der Herr Genius (okay das ist fies!) wirklich helfen will und ... wie eine die ihn kennt sagte ... da er auch selber abnehmen will, warum ist er dann nicht offener.

Ich habe mich am Ende mit einigen unterhalten und ihne schnell von der MM und von meinem Erfolg erzählt. Und wir wollen vielleicht mal eine Gruppe bilden, eventuell sogar in der Presse etwas veröffentlichen und zu einem Treffen einladen. Adressen wurden ausgetauscht und ich habe die Internet-Adressen schnell denen gegeben.
Vielleicht wende ich mich mal an der Verlag, ob man auch mal einen Fachmann für eine Vortrag gewinnen könnte. Ich selber brauche eigentlich keine Gruppe, fühle mich aber irgendwie verpflichtet anderen zu helfen ... schrecklich dieser Helfer-Komplex der Krebse

Jo ... das wars ... ich will ins Bett, damit ich meine Schönheits-Schlaf haben kann.

VIele Grüße ... Birgit Lachner

Bearbeitet von: Birgit Lachner am: 09.10.2003 23:20:54 Uhr

Lenzo
Junior Member

Deutschland
35 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2003 :  23:33:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
oh Birgit, sowas kenne ich, kann mir genau vorstellen, wie es bei dem Vortrag abging. Ich hab dann immer das Gefühl, ich wär in eine schlechte Sekte geraten *lach*

Lass mich raten:
Dr. Einsiedel ist DER Held überhaupt, andere Ansichten als er hat, sind nicht möglich und wer ihn kritisiert KANN nur krank sein...hat Aggressionen...liegt am vielen Fett im Fleisch.....*oh-man-Lenzo-solche-Selbstgerechten-hasst-wie-die-Pest*

neee ich bleib bei MM, hab zwar immer noch nicht groß abgenommen, bis jetzt 1 Kilo, aber das ist stabil, außerdem mache ich auch oft Fehler aus reinem Disziplinmangel und aus Faulheit mir mal endlich ein paar leckere korrekte Kombinationen auszudenken *duck*
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2003 :  08:13:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jeder muß halt sein Unterhalt verdienen, solange es eben Menschen gibt die die Bücher kaufen (und die wird es immer geben) wird es auch solche Genies geben, leider.

Übrigens ist die Montignac Methode medizinisch geprüft und bewiesen.
Anfangs lachte mein Hausarzt auch noch über mich als ich ihm sagt daß ich soviel essen kann wie ich will. Als er dann mit der Zeit die Erfolge sah informierte er sich selbst über die Methode da er auch ein paar Kilos zuviel hatte.
Etwas später war er auch Anhäger der Methode und verlor auch seine Pfunde.
Übrigens sehe ich meinen Arzt und Freund in letzter Zeit recht wenig. Seit der Methode bin ich viel weniger krank, sprich Grippe etc.
Auch die Blutanalysen, die ich zur Zeit der Abnahme jede 3 Monate gemacht haben, waren vor der Methode nicht überzeugend. Mittlerweile kann ich mit meinen tollen Werten prahlen.

mit freundlichen Grüßen,

Laurent

PS: Skorpione sind aber auch recht hilfsbereit, zumindest einer

Bearbeitet von: Laurent am: 10.10.2003 08:26:42 Uhr
Zum Anfang der Seite

Nudel
Advanced Member

Schweiz
683 Beiträge

Erstellt  am: 10.10.2003 :  11:35:44 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um Nudel's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
vielleicht passen deshalb krebse und skorpione so gut zusammen, kicher... habe übrigens auch viel gutes über skorpione zu berichten...

grüessli, noch ein krebs


Nudel
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03