Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

MM im Urlaub

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

jobi
Senior Member

Deutschland
184 Beiträge

Erstellt am: 02.10.2003 :  17:55:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo alle miteinander!

Meine Frau und ich haben die letzten Wochen zum ersten Mal seit Beginn der MM-Ernährung einen längeren Urlaub gemacht.
2 Tage Hotel in Süddeutschland, 2 Wochen Bungalow in Italien, wieder 2 Wochen Hotel in Süddeutschland.
Es war uns klar, daß gerade im Hotel ein konsequentes MM Phase 1 ziemlich kompliziert werden kann und haben daher beschlossen, zwischendurch auch einmal zu "sündigen".
So gabe es eben Körnerbrötchen statt Vollkorn und Aufschnitt statt fettfrei zum Frühstück und abends auch mal Spätzle zum Hirsch.
Italien war prinzipiell einfacher, da Selbstversorger im Bungalow. Obst, Gemüse und Fleisch/Fisch/Geflügel kein Problem; Magerquark nicht zu finden (Ricotta 12% minimum), Vollkornbrot haben wir nicht gefunden, das Pane integrale dürfte eventuell einen Hauch Vollkornmehl gesehen haben.
Und als alte Italienliebhaber sind wir natürlich nicht an den Schinken, Würsten und frischen Pasta vorbeigekommen. Dazu noch zweimal excellente Pizza... und jeden Abend eine Flasche Wein!
Wir haben allerdings versucht, mit Salat und Obst das Schlimmste zu vermeiden.
Schwierig war es zwischenzeitlich nur ein-zweimal, das schlechte Gewissen zu beruhigen und zu hoffen, daß die zu erwartende Gewichtszunahme nicht allzu heftig wird. 1 bis 2 Kilo hätten wir ja noch in Kauf genommen, aber mehr hätte wohl die Urlaubsfreude nachträglich schon geschmälert.
Am ersten Morgen nach der Heimfahrt mit Bangen auf die Waage und-
Nichts! Ziemlich genau das Gewicht von vor dem Urlaub. Unsere gute Laune am Frühstückstisch könnt ihr euch sicher vorstellen.
Da muss man aufpassen, nicht gleich wieder weiterzusündigen...
Ein paar Kilo müssen schließlich noch ´runter.

Offensichtlich verzeiht der Körper nach ein paar Monaten MM doch den ein oder anderen Ernährungsausrutscher.

Grüße von Jobi

nixe
Senior Member

Österreich
155 Beiträge

Erstellt  am: 02.10.2003 :  22:06:02 Uhr  Profil anzeigen  Klicken Sie hier um nixe's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
HAllo Jobi!

Ich kann deine Erfahrungen nur bestätigen. Mir ist es genauso ergangnen. Ich hab nach ca. zwei Monaten MM eine Woche Urlaub in Slowenien gemacht und siehe da ich hab mein Gewicht gehalten, obwohl ich auch meine kleinen Sünden gemacht hab. Ich war damals auch total verwundert aber sehr froh, dass es so geklappt hat.

Liebe Grüsse

Christine
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03