Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Die Montignac Methode
 Phase I - Gewichtsreduktion
 

welcher Tee

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Lene
Average Member

Österreich
66 Beiträge

Erstellt am: 22.09.2004 :  17:18:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ihr lieben!

Bei mir hat sich jetzt eine neue Frage aufgetan.

Habe so im Lesen mitbekommen, dass ich nicht zuviel Kräutertee, keinen Scharztee, keinen Grünentee trinken darf.

Welchen Tee kann ich denn nun bedenkenlos trinken?

Vielen Dank!

Lene

Sandy_W
Junior Member

France
44 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  18:05:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sandy_W's Homepage  Klicken Sie hier um Sandy_W's MSN Messenger Adresse anzuzeigen.  Antwort mit Zitat
Früchtetees sollten Konform sein, solange kein Zucker o.ä. drin ist. Und die enthaltenen Früchte konform sind
Aber um ehrlich zu sein, ich trinke weiterhin meine Kanne grünen Tee am Tag, nebenbei aber immer noch Wasser dazu. Aber das muss jeder selbst wissen, ob er den Tee ganz streicht oder nicht, genau wie auch den Kaffee. Ich könnte ohne Tee nicht leben hab mir nur das Süssen abgewöhnt.

iMMerSE yOUr SOUl in lOvE
Zum Anfang der Seite

Queecquak
Advanced Member


256 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  18:05:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
alle früchtetees z.B., ich zum beispiel, trinke aber jeden tag meinen halben liter pfefferminztee weil ich von dem keine magenprobleme bekomme und keine beschwerden habe :)
Zum Anfang der Seite

frl.marty
Advanced Member

Österreich
1890 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  18:15:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
na gehhhhh.
jetzt wurde meine antwort durch ein anderes posting von queecquak "rausgekickt". also von vorne:

Liebe Lene,
MM empfiehlt schwachen koffein/teeinhaltigen Tee (wie Schwarztee)
BNei schwarztee nehme ich z.B auf einen Beutel Breakfast Tea 0,5 L statt 0,25 L Wassr.

Bei grünem Tee nehme ich ohnedies nur den 2. Aufguss, d.h. nach 45 sekunden gieße ich das wasser weg und gieße ein zweites mal auf, dann wird der tee schön mild.

ich wüsste nicht, warum kräutertees nicht konform sein sollten?
bei kräutern muss man halt wissen, dass viele kräuter HEILkräuter sind und wirkungen haben. das gilt für alle lebenslagen, nicht nur phase I.
heilende kräuter eignen sich nur bedingt, um die 2L am Tag zu trinken, da wäre wasser zwischendurch schon wichtig. Salbei und Kamille haben z.B. medizinische wirkungen.

mein HNO hat mir zum beispiel zum "entspannen", damit ich nicht nur "Wirksame Kräuter "trinke bei einer Grippe/Bronchitis auch grünen Tee empfohlen.

an einem kalten tag wie heute trinke ich einen leichten rooibos-vanille tee.

hüte dich vor den päpstlichen leuten.
nicht mal MM braucht den papst.


liebe Grüße,
frl.marty

Bearbeitet von: frl.marty am: 22.09.2004 18:17:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  18:52:34 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Also ich trink den Tee auf den ich Lust habe und zwar auch schon mal einen Liter wenn ich will. Aber ich wechsle fleissig ab und trink nicht immer dasselbe. Weder schwarz noch grün noch Kräuter...

Man kann es ja auch übertreiben...

liebe Grüsse

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

ehemaliges Mitglied
Advanced Member


1373 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  19:14:29 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja genau so halte ich das auch.
kaya
Zum Anfang der Seite

Queecquak
Advanced Member


256 Beiträge

Erstellt  am: 22.09.2004 :  21:23:42 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
kräutertees sind ja nicht unkonform (hab ich ja nicht behauptet) aber was ich hier im forum mitbekommen habe dürften viele kräutertees nicht vertragen (vom magen her). Ich trink fast nur Pfefferminztee weil mir der am besten schmeckt. Und ab und zu Nubienblütentee.
Zum Anfang der Seite

Arvi
Advanced Member

Schweiz
737 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2004 :  09:48:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Cool Nubienblütentee - noch nie gehört. Wie schmeckt der?

Übrigens was ich noch sagen wollte zum Thema Tee - der sollte nicht allzulange ziehen! So wie ich gehört habe, ist jeder Tee der zu stark ist, nicht so toll z.B. für die Nieren zum verarbeiten etc.

Gruss

ARVI
keep the faith!
Zum Anfang der Seite

Queecquak
Advanced Member


256 Beiträge

Erstellt  am: 23.09.2004 :  12:13:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
ui nubienblütentee ist sooo lecker. er schmeckt von haus aus schon eher süsslich, so wie hagebuttentee, den ich auch gern trinke aber viel zu selten *g* ist ein roter tee und supergut!
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03