Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Kochen à la Montignac Ideen, Anregungen & Rezepte
 Rezepte Phase 1
 

Kichererbsenbrot L-E Frühstück Beilage Grillen

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

eike
Advanced Member

Österreich
1046 Beiträge

Erstellt am: 29.08.2004 :  11:41:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich habe das Kichererbsenbrot aus dem MM-Kochbuch Band 3 gebacken - ich habe noch Sonnenblumenkerne und Brotgewürz dazugegeben und es schmeckt ziemlich brotig, also richtig gut!!!

Das Problem ist dass es staubtrocken ist - mein Freund lacht mich schon aus wenn ich reinbeisse, er meint das staubt quer über den Tisch. Hat jemand eine Idee wie das anders wird? Mehr Wasser? etwas Olivenöl rein?

HIIIIIILFE endlich ein Brot das den Namen auch verdient, aber ich wills nicht immer nur zu Joghurt essen müssen damit der Staub sich bindet

lg eike

moe
Advanced Member

Schweiz
1543 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2004 :  12:23:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi eike

wieviel wasser hast du denn da beigegeben,ich finde im rezept keine angaben,meine ich hoffentlich schon dasselbe...?

200 gr kichererbsenmehl
3 eier
6gr trockenhefe
wasser

bibst du das wasser einfach nach gefühl dazu...?
vielleicht könntest du ein teil milch (magermilch)hinzu geben!
ich werde das rezept in den nächsten tagen auch ausprobieren,wahrscheindlich mit etwas milch!

grüässli moe
Zum Anfang der Seite

eike
Advanced Member

Österreich
1046 Beiträge

Erstellt  am: 29.08.2004 :  12:53:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ja, genau das Rezept meine ich!
Ich habe gerademal soviel dazugegeben dass der Teig von der Konsistenz her so war wie beim Sojabrot. Die Menge weiss ich leider nicht, war aber nicht allzuviel. Vielleicht zu wenig?? War aber ein schöner Teig der sich gut in die Form füllen liess

lg eike
Zum Anfang der Seite

eike
Advanced Member

Österreich
1046 Beiträge

Erstellt  am: 05.09.2004 :  11:14:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich hab das Brot gestern wieder gebacken! Geschmacklich einwandfrei!
Diesmal mit mehr Wasser und mit Öl, aber es ist wieder trocken geworden

Hat schon mal wer das Brot gebacken?
War es trocken? - Wenn nicht - was mach ich falsch ?

einen schönen Sonntag
eike
Zum Anfang der Seite

hadi
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 06.09.2004 :  22:55:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo,

die brote, die man mit so viel eiern bäckt, werden immer etwas trocken -das lässt sich nicht vermeiden, hab schon viel rumprobiert. Wenn du in phase 2 bist, dann versuch doch mal das brot, das ich unter "schon wieder ein brot" gepostet habe. Wenn du die dort angegebene kleie durch kicherebsenmehl ersetzt, müsste es sogar phase 1 geeignet sein.

hd
Zum Anfang der Seite

eike
Advanced Member

Österreich
1046 Beiträge

Erstellt  am: 07.09.2004 :  07:02:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
3 Eier kommen mir aber nicht sonderlich viel vor , es wird ja eine ganze Kastenform voll! Ein Kuchen mit dieser Menge wird ja auch nie trocken

lg eike
Zum Anfang der Seite

hadi
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 07.09.2004 :  21:18:07 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
liegt leider auch am kichererbsenmehl - habe schon mal schokobiskuit mit kichererbsenmehl anstatt weizenvollkorn gebacken - es war ebenfalls staubtrocken. rezepte mit sojamehl oder sojaschrot werden nicht so trocken. kann dir nur raten, weizenkleber zu besorgen und mit einer mischung aus weizenkleber und soja zu arbeiten. du wirst begeistert sein. schau dazu auch mal im lowcarbforum! (http://lowcarbforum.de/)

schöne grüße

hd
Zum Anfang der Seite

Sabine
Advanced Member

Österreich
309 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2004 :  10:42:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

wo kriegt man Weizenkleber in Österreich, weiß das jemand, heißt der dann auch so, oder anders

LG

Sabine
Zum Anfang der Seite

frl.marty
Advanced Member

Österreich
1890 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2004 :  18:02:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: eike

3 Eier kommen mir aber nicht sonderlich viel vor , es wird ja eine ganze Kastenform voll! Ein Kuchen mit dieser Menge wird ja auch nie trocken
lg eike



der unterschied liegt im fett, im kuchen ist meist recht viel fett drin. das beste beispiel ist der runde obstkuchen vom anker (Ö), das ist der mit den eingesunkenen früchten: der ist ultrafett und hält auf grund der fetten feuchtigkeit auch sehr lange - und feucht.

mein persönlicher staubtiefpunkt waren die fettfreien linsen-laibchen aus einem MM buch. das hat gestaubt. diemach ich nicht mehr.

ich habe dein rezept jetzt leider nicht im kopf, aber da es ein kicherbsenbrot ist ist fett zulässig (sonst könnte man ja dinkel nehmen...) darum macht man es ja, oder?
ich würde mehr fett zugeben.

lg,

frl.marty
Zum Anfang der Seite

hadi
Junior Member

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 08.09.2004 :  20:17:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hallo sabine,

weizenkleber, auch gluten oder glutenmehl kannst du günstig unter http://www.low-carb-shop.de bestellen. wenn du connections zu einem bäcker hast, kann der dir auch etwas besorgen. in deutschland auch noch bei spinnrad zu bekommen - aber teurer!

grüße

hd
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03