Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Michel Montignac Forum Allgemein
 Diverse Themen und Smalltalk
 

Ausdauersport

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

ks2311
Junior Member

Österreich
38 Beiträge

Erstellt am: 19.02.2004 :  22:29:33 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo, an alle Wissenden!

Hätt eine Frage, wie bring ich Ausdauertraining - für einen Marathon, bis zu 100 km pro Woche, - und MM unter einen Hut. Vermehrte Kohlenhydrataufnahme??
Befolge seit 2 Monaten die Anregungen von MM, hab auch schon 4 kg abgenommen, die gelenke danken es, fühl mich pudelwohl damit, und will den Wien-Marathon im Mai laufen.

Bedanke mich jetzt schon für so manch interessante Antwort, liebe Grüße aus Wien
Karin

Birgit Lachner
Advanced Member

Deutschland
404 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2004 :  06:26:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Birgit Lachner's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo, natürlich geht das ... Vollkorn-Nudeln sind ja erlaubt. Alleine für den Marathon selber könnten zufristiger Energiereservern nötig sein.

Ich hab da einen Artikel gefunden, der sich mit dem GI beschäftigt, u.a. auch bzgl. Ausdauer-Sport.

Schick mir mal einen Mail, dann kann ich dir den Artikel zuschicken ... ich habe ihn auf der Schnelle nicht im Internet gefunden.

Birgit
Zum Anfang der Seite

Laurent
Advanced Member

Luxembourg
3524 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2004 :  07:43:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
100 km pro Woche.... wow!!!!!!!

Nicht schlecht, echt stark...

-- Gruß --

Laurent
Zum Anfang der Seite

Schokolinse
Average Member

Deutschland
60 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2004 :  19:06:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi karin,

ich laufe auch und lebe nach mm. lässt sich sehr gut vereinbaren. vor meinen langen läufen esse ich immer pizza aus vollkornteig und mit ein ganz klein wenig käse drauf als ausnahme. pizza mit tomaten, pilzen, paprika und käse ist eh besser fürs carboloading als olle nudeln .
in welcher zeit läufst du einen marathon? wie hälst du es da mit der verpflegung?
ich plane für den herbst meinen ersten marathon und laufe im moment ca 80-90 km pro woche. mache mir aber schon gedanken, was ich da zu mir nehmen kann. bin schliesslich lange unterwegs .



gruss

schokolinse
Zum Anfang der Seite

ks2311
Junior Member

Österreich
38 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2004 :  20:27:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Schokolinse!

Ich bin so um die 4:30 unterwegs, mach auf Genuss, und schneller schaff ich es eh nicht, da ich mich beim Training auch nicht so verausgaben mag. Das Problem ist die Verpflegung während des Laufes, da haben sich nämlich die Bananen wirklich bewährt. Von den Energiegels bin ich abgekommen. Und "übe" bitte auch das Essen während der langen Läufe!! Na ja, man kann ja auch Ausnahmen machen. Den Tipp mit der Pizza werde ich versuchen, das Rezept finde ich ja sicher im Forum!

Liebe Grüße und viel Spaß beim Training
Karin
Zum Anfang der Seite

Schokolinse
Average Member

Deutschland
60 Beiträge

Erstellt  am: 20.02.2004 :  20:40:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi karin,

ich glaube nicht, dass ich wirklich probleme mit dem essen beim laufen kriegen werde . ein trainierter mm-magen nimmt einem beim laufen bestimmt die banane nicht übel.
das pizzarezept ist einfach: vollkornhefeteig und dann den belag draufpacken. normalerweise esse ich es ohne käse und sag gemüsekuchen dazu . seit ich mehr laufe, muss ich auch wesentlich mehr essen. mein mann kriegt schon immer angst, ob er mich satt bekommt.
hab auch gemerkt, dass ich vermehrt hunger auf kh hab, seit ich mein laufpensum steigere.



gruss

schokolinse
Zum Anfang der Seite

Larita
Advanced Member

Uruguay
407 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2004 :  12:03:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo.
Ich habe zwar wenig Ahnung vom Maraton. Aber wenn du KH brauchst, versuch es mal mit Hülsenfrüchten. Linsensuppe ist echt super.
Petra
Zum Anfang der Seite

Schokolinse
Average Member

Deutschland
60 Beiträge

Erstellt  am: 21.02.2004 :  12:27:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
hi larita,

gute idee, dann hat man gleich noch düsenantrieb beim wettkampf . beim wettkampf selbst nimmt man auch kh zu sich, wenn man so lange unterwegs ist. unmittelbar vor und während eines wettkampfes sollte man keine ballaststoffe zu sich nehmen, da damit nur die verdauung belastet würde, diese energie braucht man aber in den beinen .




gruss

schokolinse
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03