Michel Montignac Forum
Michel Montignac Forum
Startseite | Profil | Registrieren | Aktive Themen | Mitglieder | Suchen | FAQ
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?



 
 Alle Foren
 Erfahrungsberichte und Smalltalk zu den Themen...
 Erfahrungsberichte rund um das Thema Montignac
 

Ich bin immer so müde :-(

 Neues Thema  Zum Thema antworten
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

honeymo
New Member


10 Beiträge

Erstellt am: 24.08.2010 :  14:42:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

seit ich MM mache bin ich immer total müde! Also nicht nur am Gähnen und so, sondern richtig extrem müde. Ich arbeite im Büro und mir ist es sogar schon passiert, dass ich da richtig eingenickt bin, im Sitzen
Habe vor noch nicht so langer Zeit auch mal mein Blut untersuchen lassen, der Arzt meinte Eisenmagel - aber alles OK.
Am liebsten würde ich momentan nur noch schlafen, heimkommen und ins Bett legen...

Meint ihr, das könnte etwas mit MM zu tun haben? Schließlich wird doch der Blutzucker gesenkt?!?
Ich kann mir gut vorstellen, dass das was ich "fühle" Unterzucker ist. Manchmal hab ich sogar echte Sprachprobleme vor Müdigkeit und so ganz schlaffe Arme und Beine.
Kennt jemand so etwas?

PS: Früher habe ich 1-2 große Tassen Kaffee am Tag getrunken, mit MM dann keinen mehr. Mittlerweile trinke ich aber ab und zu wieder eher 1 als 2 Tassen, das macht aber eigentlich keinen Unterschied bzgl. meiner Müdigkeit...

Schläfrige Grüße,
honeymo

BConstanze
Average Member


94 Beiträge

Erstellt  am: 25.08.2010 :  08:49:16 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Honeymo,
ich könnte mir vorstellen, dass es bei Dir mit der "Unterzuckerung" zu tun hat - ich kenne das - ich brauche das immer mittags nach dem Essen - da tut zuerst die große Obstschüssel ihr bestes danach ein Espresso mit 75%iger Schoki - und dann bn ich fit für den restlichen Tag!
Probiere es doch mal mit einer Obstgabe aus - wenn Du so richtig abgeschlafft bist - da kann man am ehesten erkennen, ob es sich um eine Unterzuckerung handelt.
Für den Eisenmagel gibt es Präparate (auch aus dem Reformhaus).
Außerdem wäre abzuklären ob das Speichereisen oder das normale Eisen zu niedrig ist....(ersteres ist bei Schildrdrüsenveränderungen der Fall - und das kann natürlich auch solch eine Müdigkeit verursachen)
LG
Birgit
Zum Anfang der Seite

rythman
Starting Member

Schweiz
1 Beitrag

Erstellt  am: 19.01.2011 :  14:31:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Wie geht denn das? Eisenmangel, aber alles ok?
Eisenmangel ist ein Problem und wohl genau für deine Müdigkeit verantwortlich. Jeder Mensch hat seinen eigenen "Wohlfühlbereich" was den Eisenswert betrifft. Bist du im unteren Normbereich kann das dennoch zu wenig sein. In Reformhäusern gibt es gute Produkte um den Eisenspiegel anzuheben, was allerdings bis zu drei Monaten dauern kann. Zum starten würde ich mich mal beim Hausarzt nach einer Eiseninfusion erkundigen. Das bringt dann wirklich was...

Zum Anfang der Seite

boz
Average Member

Schweiz
67 Beiträge

Erstellt  am: 21.01.2011 :  15:55:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich glaube, Honeymo meinte, der Arzt hätte zuerst vermutet, dass es Eisenmangel sein könnte, die Tests haben dies dann aber nicht bestätigt, deshalb alles OK.

Liebe Grüsse
boz





Start am 14.7.2008 mit 102,1 kg
1. Ziel: unter 100 kg, erreicht am 5.8.2008
Abbruch am 21.9.2008 mit 95,9 kg

Neustart am 6.1.2011 mit 106 kg
1. Ziel: unter 100 kg
2. Ziel: 95 kg
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
Springe nach:


Sitemap - © Trendmail AG Zum Anfang der Seite
Powered By: Snitz Forums 2000 Version 3.4.03